ABO

Chinas Rundholzimport auf Rekordniveau

China hat im Jahr 2014 so viel Rundholz importiert, wie nie zuvor. Der Einfuhrwert ist laut Wood Resources Quarterly gegenüber 2009 um 154 % auf 5,4 Mrd. US-$ (etwa 4,72 Mrd. €) gestiegen.
Chinas Holzhunger reißt nicht ab. In acht der vergangenen zehn Jahre wuchs der Import. Die größten Lieferanten sind Russland, Neuseeland und die USA. Aus diesen drei Ländern kamen 2014 drei Viertel der Menge. Der Einkaufskreis wächst aber. Kanada, Australien und die Ukraine sind mittlerweile ebenfalls bedeutende Rundholzlieferanten.
Aufgrund hoher Lagerstände und geringerer Nachfrage gingen sowohl Preise als auch Mengen im vierten Quartal 2014 zurück. In US-Dollar gerechnet verbilligte sich Chinas Rundholzimport zu Jahresende um 7 % gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres.
timber-online.net

Auch interessant

von