ABO

Chinas Importe von Nadelrundholz 2014 gestiegen

Chinas Rundholzimporte legten im Jahr 2014 um 13 % auf 51,2 Mio. Fm zu. Der Wert der Einfuhren stieg um 26 % auf 11,78 Mrd. USD. Der durchschnittliche Wert frei Grenze betrug 230 USD/Fm, dies entspricht einem Anstieg um 12 %.
Neuseeland lag wie im Vorjahr mit 11,57 Mio. Fm an der Spitze der bedeutendsten Lieferanten vor Russland mit 11,37 Mio. Fm. Der größte Teil des importierten Rundholzes bestand mit 35,84 Mio. Fm (+ 8 %) aus Nadelholz.
Mit 96 % kam der mit Abstand größte Teil der Nadelrundholzimporte aus folgenden Ländern: Neuseeland 11,57 Mio. Fm, Russland 10,00 Mio. Fm, USA 5,54 Mio. Fm, Kanada 3,02 Mio. Fm, Australien 2,15 Mio. Fm, Ukraine 1,56 Mio. Fm, Japan 0,31 Mio. Fm, Frankreich 0,30 Mio. Fm.
Der Durchschnittspreis frei Grenze lag bei etwa 151 USD/Fm, dies entspricht einem Rückgang um 1,3 %.
HMI/Quelle: China Customs

Auch interessant

von