Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

China: Weniger Rundholz, dafür mehr Schnittholz aus Russland

Seit dem Hoch im Jahr 2007 reduzierten sich die Rundholzimporte Chinas aus Russland von einstmals etwas über 25 Mio. Fm auf etwa 10 Mio. Fm im Jahr 2013. Im Gegensatz dazu kannten die Importe von Schnittholz aus Russland nur eine Richtung: Nach oben. So haben sich die Einfuhren in den zurückliegenden zehn Jahren mit 7 Mio. m³ rund verzehnfacht.
Während sich die Bezüge von Zellstoff, Papier und anderen Holzwaren seit 2001 aus Russland mengenmäßig kaum geändert haben, legten die Rundholzimporte bis 2007 kontinuierlich zu. Ab diesem Zeitpunkt jedoch sanken die Einfuhren von Rundholz zugunsten von Schnittholz.
Holzmarktinfo/Quelle: ITTO

Auch interessant

von