ABO

China: Import von Nadelschnittholz gestiegen

Chinas Importe von Nadelschnittholz sind in den ersten sieben Monaten 2019 enorm gestiegen. 16,87 Mio. m³ Nadelschnittholz importierte China von Januar bis Juli. Im Vergleich zum Vorjahreszeitraum stiegen die Einfuhren damit um 2,5 Mio. m³ oder +18 %, geht aus den Zahlen von China Customs Statistics hervor.

Unangefochtener Top-1-Lieferant bleibt Russland: Vor dort kaufte man mit 10,35 Mio. m³ um 18 % mehr. Aus Kanada kamen 2,99 Mio. m³ (+31 %). Während die Importe aus Finnland (766.000 m³, –6 %), Schweden (408.000 m³, –20 %) und Chile (382.000 m³, –14 %) abnahmen, zogen jene aus der Ukraine und aus Deutschland kräftig an: Mit +127 % auf 448.000 m³ konnte China die Einfuhren aus der Ukraine mehr als verdoppeln. Jene aus Deutschland vervierfachten sich: 366.000 m³ bedeuten +301 %.

holzkurier.com

Auch interessant

von