Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

China: Deutlich weniger OSB importiert

China Importierte in der ersten Jahreshälfte 2015 mit 52.900 m³ fast ein Viertel weniger OSB als im vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Der durchschnittliche fob-Preis sank um 11 % auf 252 USD/m³. Die wichtigsten Lieferländer von OSB zur Verwendung im konstruktiven Bereich sind die USA und Kanada.
OSB für Verwendungszwecke außerhalb des konstruktiven Bereichs kommen überwiegend aus Brasilien, Rumänien, Deutschland und Lettland. Die aus diesen Ländern importierte Menge reduzierte sich im Betrachtungszeitraum um 30 % auf 32.900 m³. Während die Einfuhren aus Rumänien um 15 % auf 23.600 m³ zulegten, sind die aus Deutschland um 31 % auf nur noch 6.800 m³ gesunken. Der stärkste Rückgang (- 86 %) war bei den Importen aus Brasilien zu verzeichnen.
HMI/Quelle: ITTO

Auch interessant

von