Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Camox Sechsrad

Camox G 275 Sechsrad

Die Firma Pialleport im französischen St. Siméon de Bressieux verkauft rund 80 % ihrer Camox-Skidder auf dem heimischen Markt. Nur ein kleiner Teil geht überhaupt in den Export. Zur Euroforst-Messe im Juni 2018 stellten die Franzosen ihren Sechsradskidder Camox G 275-6WD vor. Das erste Fahrzeug ist beim Forstunternehmen Gaëtan Debiez im nahegelegenen Montrevel im Einsatz.

Der langjährige Camox-Stammkunde hat sich auf Energieholz spezialisiert und bewegt davon 15 000 bis 20 000 t jährlich. Nach gut einem Jahr mit über 1 000 Stunden Einsatzzeit kann er schon einmal ein erstes Zwischenfazit ziehen. Gegenüber seinem Vorgänger, einem F 175 mit vier Rädern, kann er pro Fuhre fast das doppelte Volumen laden. Das ist sicherlich auch ein Verdienst der großen Burger-Klemmbank mit 2 m² Querschnitt. Zusammen mit einer aufsteckbaren Runge auf der Bergstütze kann diese auch einen Korb für die Kurzholzrückung bilden. Die Motorleistung des Cummins-Sechszylinders ist mit 186 kW nur unwesentlich höher als vorher, dafür ist das Drehmoment von 949 Nm auf 1 152 Nm angewachsen. Im Zusammenspiel mit dem NAF-Hydrostaten und dem NAF-Bogie ergibt sich eine Zugkraft am Boden von 231 kNm. Trotzdem verbraucht die Maschine in dieser Konfiguration deutlich weniger als zuvor mit dem Lastschaltgetriebe. Der Hersteller spricht von bis zu 25 % und von einem innovativen Motor- und Temperaturmanagement.

Wie in Frankreich üblich, verfügt die CMC-Doppelseilwinde über eine sehr üppige Zugkraft von 2 × 16 t (optional sogar 2 × 22 t) bei einer Kapazität von 220 m Seil. Für den Einsatz der Klemmbank lässt sich auch die Bergstütze abnehmen; der hohe Seileinlauf ist ohnehin separat aufzustecken. Mit einer 700er Bereifung ist die Maschine 2,95 m breit. Die Kabine verfügt über einen 360°-Drehsitz und Klimatisierung sowie eine automatische Feuerlöschanlage. Alles in allem könnte der neue Camox damit auch im Rest Europas eine gute Figur machen.

Philippe Caldier/Red.

Auch interessant

von