Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

BVVG-Niederlassung in Halle schließt

Ab dem 1. Januar 2016 wird die Privatisierung ehemals volkseigener land- und forstwirtschaftlicher Flächen im Land Sachsen-Anhalt von der BVVG Landesniederlassung in Magdeburg wahrgenommen. Die Niederlassung in Halle wird zum 31. Dezember 2015 geschlossen.
Die neue Organisationsstruktur der bundeseigenen Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH (BVVG) ist das Ergebnis der Privatisierung und die vorausschauende Anpassung an die geänderten Rahmenbedingungen. Die BVVG hat in Sachsen-Anhalt noch rund 39.000 ha land- und forstwirtschaftliche Flächen zu privatisieren.
Die Kontaktdaten der BVVG Landesniederlassung Sachsen-Anhalt:
BVVG, Universitätsplatz 12, 39104 Magdeburg,
Tel.: 0391/5373-5, Fax: 0391/5373-900,
E-Mail: magdeburg@bvvg.de
BVVG

Auch interessant

von