ABO
Bundesverdienstkreuz für Frank v. Römer

Bundesverdienstkreuz für Frank v. Römer

Der ehemalige PEFC-Vorsitzende Frank v. Römer wurde am 23.11.2016 mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Den vom Bundespräsidenten vergebenen Orden übergab in Dresden der Sächsische Ministerpräsident Stanislaw Tillich.
„Frank v. Römer hat sich mit herausragendem Engagement um die nachhaltige Bewirtschaftung von Wäldern in Deutschland verdient gemacht“, heißt es in der Begründung.
Frank v. Römer übte bis 2013 insgesamt acht Jahre ehrenamtlich und mit großem Engagement die Position des ersten Vorsitzenden bei PEFC Deutschland e.V., Deutschlands größter Organisation zur Sicherstellung einer nachhaltigen Waldbewirtschaftung, aus. Er trug im entscheidenden Maße zum Wachstum der nach ökologisch, ökonomisch und sozial nachhaltigen Kriterien zertifizierten Waldfläche in Deutschland bei.
„Es ist mir eine Ehre, Frank v. Römer für sein großes Engagement für das Prinzip der Nachhaltigkeit in der Bewirtschaftung unserer Wälder und dafür, dass er den Menschen den Wert für die Schönheit unserer Natur vermittelt hat, heute diese von Bundespräsident Joachim Gauck verliehene Auszeichnung zu überreichen“, so Sachsens Ministerpräsident in seiner Rede.
Unter Frank v. Römers Führung konnte eine bedeutende Anzahl neuer Waldbesitzer für PEFC gewonnen werden, sodass inzwischen zwei Drittel der deutschen Gesamtwaldfläche nach PEFC zertifiziert ist. Zudem wurden fast 2.000 Unternehmen der Produktkette Holz und Papier, die sich den Kriterien von PEFC unterwerfen und auf eine nachhaltige Herstellung ihrer Holz-und Papierprodukte achten, zertifiziert. Durch seine überzeugende und geduldige Art konnte Frank v. Römer viele Unternehmer persönlich von der Wichtigkeit einer Zertifizierung nach PEFC sowie einer entsprechenden Beschaffungspolitik überzeugen.
 

PEFC (Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes; Programm zur Anerkennung von Forstzertifizierungssystemen) wurde ursprünglich als europäisches System gegründet und ist heute eine globale Organisation mit dem Ziel einer weltweit nachhaltigen Forstwirtschaft. PEFC Deutschland e.V. wurde 1999 gegründet und entwickelt die Standards und Verfahren der Zertifizierung, stellt der Öffentlichkeit Informationen bereit und vergibt die Rechte am PEFC-Logo in Deutschland. Mit etwa 7,3 Mio. ha Wald sind rund zwei Drittel der deutschen Wälder nach PEFC zertifiziert.

PEFC Deutschland

Auch interessant

von