19.03.2017Holzmarkt | Holzmarkt | Holzindustrie, -verbände

Bundespräsident Joachim Gauck besuchte Holzwerkstoffhersteller EGGER in Wismar

Der scheidende Bundespräsident Joachim Gauck besuchte am 15. März 2017 den EGGER Produktionsstandort im Wismarer Haffeld.

Führung durch das EGGER Werk in Wismar (v.l.): Erich Macala (Divisionsleitung Technik/Produktion EGGER Retail Products), Bundespräsident Joachim Gauck, seine Lebensgefährtin Daniela Schadt und Ralf Lorber (Divisionsleitung Finanzen/Verwaltung EGGER Retail Products).
Foto: EGGER
Im Rahmen der Reihe „Verantwortung vor Ort – Engagement in den Kommunen“ machte Bundespräsident Joachim Gauck auch in seinem Heimatland Mecklenburg-Vorpommern Stopp und besuchte den Holzwerkstoffhersteller EGGER in Wismar.
 
Auf dem Programm standen ein Besuch des neuen Ausbildungszentrums sowie eine Besichtigung der modernen Fußbodenfertigung. Fokus-Themen waren die Lehre bei EGGER und die Gewinnung der Fachkräfte von morgen. Zudem wurde der Bundespräsident über die Entwicklung neuester Fertigungstechnologien und die innovativen Produkte für die Kollektionen 2018 informiert.
 
Derzeit investiert EGGER umfangreich in neue Veredelungslinien im Bereich Fußboden am Standort Wismar. Die Besuche von Bundespräsident Gauck zum Ende seiner Amtszeit stehen in der Tradition der Reihe „Verantwortung vor Ort – Engagement in den Kommunen“. In diesem Rahmen informiert sich der Bundespräsident bei regionalen Besuchen darüber, wie aktuelle Herausforderungen in den jeweiligen Kommunen angegangen werden.
 
EGGER engagiert sich seit Jahren aktiv in der Region und geht vor allem in der Personalgewinnung und -bindung neue Wege. „Es ist nicht nur der demografische Wandel selbst, der uns aufzeigt, welche Anstrengungen wir in den kommenden Jahren haben werden. Wir müssen unseren jungen Menschen in der Region Perspektiven aufzeigen und möchten mit ihnen eine gemeinsame Zukunft gestalten und die Produkte von Übermorgen entwickeln und weltweit in die Märkte bringen“, zeigt Ralf Lorber, Divisionsleiter Finanzen & Verwaltung EGGER Retail Products, auf, wie EGGER als attraktiver und wichtiger Arbeitgeber der Hansestadt Wismar seine große Verantwortung sieht und auch wahrnimmt. Derzeit beschäftigt EGGER in Wismar 800 Mitarbeiter.
 
Einen positiven Ausblick für die Region gibt Erich Macala, Divisionsleiter Technik & Produktion EGGER Retail Products: „Die Voraussetzungen in unserem Bundesland, seine eigene Zukunft in die Hand zu nehmen, sind besser denn je. Die Investitionen der vergangenen Jahre tragen Früchte; es gilt nunmehr diese Rahmenbedingungen für die kommenden Jahre auszubauen und sich selbst für die Zukunft fit zu machen.“ Einen großen Schritt in diese Richtung geht EGGER aktuell mit dem Ausbau der Fußbodenproduktion am Standort, in den das Unternehmen mehrere Millionen Euro investiert.
 
Holzwerkstoffe für den Weltmarkt
 
Am Standort Wismar produziert EGGER holzwerkstoffbasierte Fußböden für verschiedenste Anwendungsbereiche sowie Produkte für den konstruktiven Holzbau. Das dafür eingesetzte Holz stammt aus nachhaltig bewirtschafteten und zertifizierten Wäldern, größtenteils aus der Region.
 
EGGER ist in den letzten 15 Jahren zu einem der weltweit führenden Hersteller für Fußböden aus Holz avanciert. Die Bandbreite der Produkte reicht dabei vom langlebigen Laminatfußboden über weiche, warme und leise „EGGER Cork+“ Korkfußböden bis hin zum ultramodernen, robusten und wasserfesten „EGGER Design+“ Fußboden für die gewerbliche und private Nutzung mit höchsten Ansprüchen an die Oberfläche. Alle Fußbodenbeläge von EGGER überzeugen durch hohe Verarbeitungsqualität und ansprechendes Design. Die in Wismar produzierten Böden werden weltweit vermarktet.
 
Neben Fußboden werden am Standort Wismar ebenso die Bauprodukte OSB und DHF in einer separaten Produktionslinie gefertigt und weltweit abgesetzt. Als tragende und aussteifende Werkstoffe sind diese vielseitig einsetzbar und finden in Dach- und Wandkonstruktionen, unter anderem im modularen Holzbau, Anwendung. Mit einem hohen Vorfertigungsgrad, einfacher Handhabung, flexibler Gestaltung sowie kurzen Montagezeiten bietet der modulare Holzbau eine überzeugende Lösung für Bauvorhaben.
 
 
Das seit 1961 bestehende Familienunternehmen EGGER beschäftigt etwa 8.000 Mitarbeiter. Diese stellen europaweit an 17 Standorten eine umfassende Produktpalette aus Holzwerkstoffen (Span-, OSB- und MDF-Platten) sowie Schnittholz her. Damit erwirtschaftete das Unternehmen im Geschäftsjahr 2015/2016 einen Umsatz von insgesamt 2,34 Mrd. €.

EGGER

Weitere Bilder zum Artikel
  
Führung durch das EGGER Werk in Wismar (v.l.): Erich Macala (Divisionsleitung Technik/Produktion EGGER Retail Products), Bundespräsident Joachim Gauck, seine Lebensgefährtin Daniela Schadt und Ralf Lorber (Divisionsleitung Finanzen/Verwaltung EGGER Retail Products). Lehrlinge von EGGER präsentierten Bundespräsident Joachim Gauck ihre Abschlussarbeiten.
landlive.de - Die große Web-Community. Für alle, die Natur nicht nur lieben, sondern leben.
SUCHE    Erweiterte Suche
Heftarchiv: AFZ-DerWald, Forstarchiv
RSS-Feed Quickfinder   
ANMELDUNG
Online-Umfrage zur Holznutzung

Ist das Überlassen der Entscheidung über den ausscheidenden Bestand in Fichtenreinbeständen an den Harvesterfahrer eine wirtschaftlich und waldbaulich sinnvolle Alternative zum Forstpersonal? Im Rahmen einer Bachelorarbeit an der HAWK Göttingen werden hierzu zwei Online-Umfragen durchgeführt. Zum einen werden Forstbetriebe, zum anderen Harvesterunternehmen befragt.

Umfragelink zur Online-Umfrage an die Forstbetriebe:
https://www.umfrageonline.com/s/f5bbaae

Umfragelink zur Online-Umfrage an Harvesterunternehmen:
https://www.umfrageonline.com/s/f81d23f

forstpraxis-TV

WEITERE FORST-VIDEOS

BILDERSERIEN
Wetter
Deutschland Österreich" Schweiz Wetter Aussichten für Deutschland, Österreich und die Schweiz - reviergenau, tagesaktuell Deutschland Österreich Schweiz 12° 11° 15°
NEWS & WETTER WIDGETS - KOSTENFREI
FORST COMMUNITYS
ABO / LESEPROBE
Abo
Forst-Branchenbuch

Sonderheft - Historische Motorsägen. www.landecht.de
CD Forstmaschinen: 700 Maschinen und Geräte. www.landecht.de