Die Jugendlichen aus dem zweiten und dritten Lehrjahr treten in verschiedenen Disziplinen beim Berufswettbewerb der deutschen Landjugend gegeneinander an.   Zuerst sind am 20. Februar schriftliche Fragen zum Allgemeinwissen und zu berufstheoretischen Themen sowie zum Fachrechnen zu bewältigen.   Am 21. Februar sind nach einer kleinen Artenkenntnisübung an einheimischen Bäumen, Sträuchern und... weiterlesen

Teaser Bild

Die Bayerischen Staatsforsten (BaySF) erhöhen die Zahl der Ausbildungsbetriebe für den Beruf des Forstwirts von 16 auf 22. Durch den Ausbau der Kapazitäten stehen künftig 55 freie Ausbildungsplätze pro Jahr zur Verfügung. Ab September 2017 wird sich die Zahl der Auszubildenden insgesamt von derzeit 100 auf 130 erhöhen. Der BaySF-Vorstandsvorsitzende... weiterlesen

Teaser Bild

Vor dem Hintergrund des Klimawandels hat Sachsenfort eine Generationsaufgabe zu bewältigen – den Umbau des sächsischen Staatswaldes mit standortgerechten Baumarten hin zu stabilen Mischwäldern. Um dieses Ziel zu bewältigen, pflanzen Forstwirte gemeinsam mit forstlichen Dienstleistern jährlich bis zu 6 Mio. Bäume, unter anderem Tannen, Eichen und Buchen.   Informationen zur Ausbildung... weiterlesen

Teaser Bild

Der Parlamentarische Beirat für nachhaltige Entwicklung hat sich den Erhalt von Natur und Umwelt, soziale Gerechtigkeit sowie dauerhaftes und ressourcenschonendes Wirtschaften als Ziel gesetzt. Der Präsident der Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF), Olaf Schmidt, informierte den Abgeordneten über die langfristigen Forschungsprojekte zur Entwicklung des Waldes, bei denen Waldflächen teilweise... weiterlesen

Teaser Bild

Vor über zehn Jahren nahm der Studiengang Forest Information Technology (FIT) seinen Betrieb auf. Der Masterstudiengang verknüpft Kernwissen über moderne und nachhaltige Waldwirtschaft mit angewandter Informatik und Geo-Informatik. Mit seiner technisch-ökologischen Ausrichtung hat der Studiengang FIT ein Alleinstellungsmerkmal – zum Vorteil der Studierenden und der Forstwirtschaft. weiterlesen

In ihrer gemeinsamen Sitzung am 21.11.2016 haben der Hochschulrat und der Senat der Hochschule für Forstwirtschaft Rottenburg (HFR) gleich mehrere Entscheidungen mit Bedeutung für die nächsten sechs bis acht Jahre getroffen: Mit Prof. Dr. Matthias Scheuber wurde der Prorektor in seinem Amt bestätigt und die Gremien befassten sich mit der... weiterlesen

Die Ausbildung dauert drei Semester. Schwerpunkte sind die strategische waldbauliche Steuerung und Forstbetriebsplanung sowie das zielorientierte Management von Forstbetrieben, die Optimierung von Wertschöpfungsketten in der Waldwirtschaft und die Einbindung von Forstbetrieben in ihr politisches und gesellschaftliches Umfeld.   Der Studiengang geht von den Grundsätzen einer multifunktionalen Forstwirtschaft aus. Integraler Bestandteil des... weiterlesen

Teaser Bild

Grüne Berufe haben aktuell Konjunktur. Die Berufsausbildung als Forstwirt, aber auch ein Studium mit forstlichem Hintergrund an Fachhochschulen und Universitäten bietet jungen Leuten ausgezeichnete Zukunftsperspektiven. Sachsenforst präsentiert deshalb das Berufsbild „Forstwirt“ sowie weitere Ausbildungsmöglichkeiten im Rahmen der Azubi- und Studientage, die am 4. und 5. November 2016 auf der Messe... weiterlesen

Keywords: Bachelor | Diplom | Fachagrawirt | Fachagrawirte | Forststudent | Forststudium | Forsttechniker | Forstwirt | Master | Studium | Treeworker | Waldpädagoge | Waldpädagogen | Holzenergie | Holzernte | Holzmarkt | Holztransport | Leute | Studium | Wald | Waldbau | Waldkunde | Waldschutz | Waldökologie | Natur | Naturschutz | Naturschutzgebiet | Revierförster | Verkehrssicherungspflicht | Vollernter | Wald | Waldbauer | Waldbesitzer | Waldökologie |
landlive.de - Die große Web-Community. Für alle, die Natur nicht nur lieben, sondern leben.
SUCHE    Erweiterte Suche
Heftarchiv: AFZ-DerWald, Forstarchiv
RSS-Feed Quickfinder   
ANMELDUNG
Online-Umfrage zur Holznutzung

Ist das Überlassen der Entscheidung über den ausscheidenden Bestand in Fichtenreinbeständen an den Harvesterfahrer eine wirtschaftlich und waldbaulich sinnvolle Alternative zum Forstpersonal? Im Rahmen einer Bachelorarbeit an der HAWK Göttingen werden hierzu zwei Online-Umfragen durchgeführt. Zum einen werden Forstbetriebe, zum anderen Harvesterunternehmen befragt.

Umfragelink zur Online-Umfrage an die Forstbetriebe:
https://www.umfrageonline.com/s/f5bbaae

Umfragelink zur Online-Umfrage an Harvesterunternehmen:
https://www.umfrageonline.com/s/f81d23f

forstpraxis-TV

WEITERE FORST-VIDEOS

BILDERSERIEN
Wetter
Deutschland Österreich" Schweiz Wetter Aussichten für Deutschland, Österreich und die Schweiz - reviergenau, tagesaktuell Deutschland Österreich Schweiz 8° 7° 8°
NEWS & WETTER WIDGETS - KOSTENFREI
JOBS DER WOCHE
Alle Stellenangebote anzeigen
FORST COMMUNITYS
ABO / LESEPROBE
Abo
Forst-Branchenbuch

Sonderheft - Historische Motorsägen. www.landecht.de
CD Forstmaschinen: 700 Maschinen und Geräte. www.landecht.de