ABO

Waldstrategie 2020: Zustimmung vonseiten der Holzindustrie

Der Bundesverband Säge- und Holzindustrie Deutschland e.V. (BSHD) und die Arbeitsgemeinschaft der Rohholzverbraucher e.V. (AGR) begrüßen die Verabschiedung der Waldstrategie 2020 durch die Bundesregierung. BSHD und AGR loben ausdrücklich die getroffenen Aussagen zur volkswirtschaftlichen und klimapolitischen Bedeutung der Holznutzung sowie die Feststellung, dass die Nadelrundholzversorgung ein zentrales Thema bei der zukünftigen Rohstoffbeschaffung sein wird. Die diesbezüglich gemachten Lösungsvorschläge gehen in die richtige Richtung.
Hingegen halten die Branchenvertreter die Strategie zur Biologischen Vielfalt aus dem Jahr 2007 vor dem Hintergrund der wachsenden Bedeutung des Rohstoffes Holz und der energiepolitischen Zielsetzungen für nicht mehr zeitgemäß. Sie fordern deshalb eine Überarbeitung: „Der beschleunigte Atomausstieg und die damit einhergehenden Erhöhung des Anteils der Holzenergie am neuen Energiemix widersprechen den Bestrebungen großflächig naturnah bewirtschaftete Wälder aus der Nutzung zu nehmen. Pauschale Forderungen nach 2, 5 oder gar 10 % Flächenstilllegung im Wald dienen weder dem Klimaschutz noch der Artenvielfalt. An diesem Punkt braucht die Strategie eine ganz neue Ausrichtung“, so AGR-Geschäftsführer Dr. Denny Ohnesorge.
Aus Sicht der beiden Verbände ist es nun wichtig, dass die Vorgaben der Waldstrategie 2020 konsequent von allen zuständigen Institutionen umgesetzt werden und Einzug in die Waldbauprogramme der Forstverwaltungen halten. „An dieser Stelle wollen wir aber auch den Initiatoren der Waldstrategie für die über den gesamten Zeitraum gute Zusammenarbeit danken. Das sind vor allen Dingen das BMELV sowie die forstpolitischen Sprecher der Regierungsfraktionen CDU/CSU und FDP, Cajus Caesar MdB und Dr. Christel Happach-Kasan MdB, die es immer wieder geschafft haben die verschiedensten Interessen von Waldbesitz, Holzindustrie und Naturschutz unter einen Hut zu bringen und Kompromisse auszuhandeln“, ergänzt Schmidt.
 
BSHD

Auch interessant

von