ABO

Blickpunkt Waldschutz

Die Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF) informiert im Blickpunkt Waldschutz 3/2018 zum Stand der Buchdruckerentwicklung.

In der letzten Kalenderwoche kam es wieder zu einem leichten Anstieg der Fangzahlen der Buchdrucker. In den Bruthölzern wurden in der 19. Kalenderwoche (7. Mai bis 13. Mai) in etwa 3/4 aller Bruthölzer Larven gefunden. Bereits in der letzten Woche wurden erste Geschwisterbruten festgestellt. Die Einschätzung vom 8. Mai (Blickpunkt 2/2018) zum Zeitpunkt der Anlage der Geschwisterbrut erwies sich somit als zu optimistisch. Die Gefährdungseinschätzung der Ämter (borkenkaefer.org, dort interaktive Risikogebietskarte) hat sich in der letzten Woche weiter verschärft. Bereiche mit akutem Stehendbefall haben sich vergrößert.

Handlungsempfehlungen und umfangreiche Informationen sind dem Borkenkäferinfoportal der LWF zu entnehmen (www.borkenkaefer.org).

LWF/Red.

Auch interessant

von