Holzindustrie, -verbände

Binderholz Gruppe firmiert Klenk-Werke um

von Marc Kubatta-Große

Seit drei Jahren gehört die Klenk Holz GmbH und mit ihr das Tochterunternehmen hiwo GmbH zur Binderholz Gruppe. Im Zuge der voranschreitenden Integration hat Binderholz im Dezember 2020 die Firmennamen gruppenweit vereinheitlicht.

Die Klenk Holz GmbH mit ihren Standorten in Oberrot und Baruth/Mark wurde in Binderholz Oberrot und Binderholz Baruth GmbH, die hiwo GmbH in Binderholz Wolfegg GmbH umbenannt.

Auch das Werk im bayrischen Kösching firmierte in diesem Zuge von Binderholz Deutschland GmbH in Binderholz Kösching GmbH um.

Binderholz/Red.