Binderberger SPX
Vorne dicke Rollen rein, hinten sauberes Brennholz raus
|

Binderberger SPX: Der X-Spalter

28. Mai 2020

Coronabedingt kann die neueste Entwicklung aus dem Hause Binderberger derzeit nur individuellen Vorführterminen gezeigt werden. Wir wollen hier einen kleinen Vorgeschmack geben. Es handelt sich dabei um einen sogenannten X- oder Intervallspalter.

Vorne dicke Rollen rein, hinten sauberes Brennholz raus
|

Das kompakte Gerät kann Rundholzrollen von 20-50 cm Länge und Durchmesser ab 15 cm bis zu 80 cm verarbeiten. Mit der neuen Spalttechnik benötigt es trotzdem nur eine Spaltkraft von 16 t bzw. eine Stromaufnahme von 32 Ampére.

Zuführung mit einer Seilwinde über eine Rutsche
|

Derzeit ist es mit einer schwenkbaren Seilwinde zum Beizug der Rollen ausgerüstet. Bei der hohen Verarbeitungsgeschwindigkeit ist aber durchaus die Verbindung mit einem Aufgabetisch und einer Kappstation denkbar.

H. Höllerl