Teaser Bild

Nicht nur Wintersportler und Touristiker, auch Thüringens Förster und Waldbesitzer sind über den aktuellen Kälteeinbruch mehr als erfreut. Da das Winterhalbjahr Haupterntezeit für die Forstbetriebe im Freistaat ist, kann fehlender Frost ein unangenehmes Handicap darstellen. Speziell sensible, feinkörnige Böden, wie etwa Kalk- oder Feinlehmböden, zeigen dann eine geringe Tragfähigkeit für... weiterlesen

Teaser Bild

Förster im Niedersächsischen Forstplanungsamt in Wolfenbüttel machen wie jedes Jahr ihr heimisches Brennholz im Lechlumer Holz. Doch in den letzten Jahren verschwand immer wieder ein Teil des mühsam gespalten und aufgestapelten Holzes wie von Geisterhand aus dem Wald, sehr zum Ärger der Förster aus dem Forstplanungsamt.       Im Jahr 2016 setzten... weiterlesen

Teaser Bild

Im November und Dezember 2016 wurde die nach PEFC (Programme for the Endorsement of Forest Certification Schemes) zertifizierte Waldbewirtschaftung des sächsischen Staatswaldes bei Audits stichprobenartig in den Forstbezirken Bärenfels und Taura überprüft.   „Die Überprüfung der beiden Forstbezirke hat erneut gezeigt, dass Sachsenforst zurecht das Qualitätssiegel PEFC führt“, so der Sächsische... weiterlesen

Teaser Bild

Die Thüringer Landesforstverwaltung zieht ein Resümee zum Jubiläumsjahr 2016. Im Sommer 1991 nahmen die ersten Thüringer Forstleute ihre Tätigkeit in der neu gegründete Landesforstverwaltung auf. Fast auf den Tag genau, im Sommer 2016, begingen die Förster ihr 25-jähriges Bestehen mit einer Jubiläumsfeier in der Thüringer Staatskanzlei. Über 5.000 Thüringerinnen und... weiterlesen

Teaser Bild

In nur einem Jahr Bauzeit und mit einem Gesamtbudget von 5 Mio. € entstand auf dem Gelände des ehemaligen Instituts für Strömungsmechanik die neue Zentrale der Landesforsten. Das historische Institutsgebäude wurde mit einem modernen Holzbau zu einem innovativen Bürokomplex verbunden, damit entstand der neue Hauptsitz der NLF im Norden Braunschweigs... weiterlesen

Eine naturnahe Waldbewirtschaftung lässt sich mit der nachhaltigen ökonomischen Nutzung unserer Wälder sehr gut vereinbaren. Durch professionelle Arbeit tragen die im Wald Arbeitenden entscheidend zur Pflege und Bewirtschaftung der Wälder bei und ernten dabei den wertvollen Rohstoff Holz. Die Bodenschutzkonzeption von ForstBW ist ein Baustein um eine pflegliche Waldarbeit zu... weiterlesen

Teaser Bild

Im Testbetriebsnetz Forst des Bundeslandwirtschaftsministeriums liegen die teilnehmenden Privat- und Kommunalwaldbetriebe aus Thüringen vorn. Nach Bayern, Baden-Württemberg und Niedersachsen erzielten die Thüringer zwischen 2010 und 2014 die vierthöchsten Reinerträge in der Waldbewirtschaftung. Dabei werden gerade einmal 90 % des möglichen Hiebsatzes seitens der befragten Betriebe abgeschöpft, die Wälder werden... weiterlesen

Teaser Bild

„Starke Rauchentwicklung und mindestens 10 Verletzte am Baumwipfelpfad Steigerwald!“ – Mit diesen Worten begann am Montag den 17. Oktober um 18:49 Uhr die Rettungsübung für die Feuerwehren am Baumwipfelpfad Steigerwald. Bei einem simulierten Brandanschlag auf den Turm des Baumwipfelpfades wurden die darauf unvorbereiteten Pfadführer und Feuerwehren mit dem Ernstfall konfrontiert. weiterlesen

Keywords: Auszeichnen | Bestandespflege | Forstaufsicht | Herkünfte | Hiebsvorbereitung | Holzernte | Naturverjüngung | Zuwachs | Forsttechnik | Forstunternehmer | Forstwirtschaft | Förster | Holz | Holzenergie | Holzernte | Holzmarkt | Holztransport | Leute | Studium | Wald | Waldbau | Waldkunde | Waldschutz | Waldökologie | Natur | Naturschutz | Naturschutzgebiet | Revierförster | Verkehrssicherungspflicht | Vollernter | Wald | Waldbauer | Waldbesitzer | Waldökologie |
landlive.de - Die große Web-Community. Für alle, die Natur nicht nur lieben, sondern leben.
SUCHE    Erweiterte Suche
Heftarchiv: AFZ-DerWald, Forstarchiv
RSS-Feed Quickfinder   
ANMELDUNG
Online-Umfrage zur Holznutzung

Ist das Überlassen der Entscheidung über den ausscheidenden Bestand in Fichtenreinbeständen an den Harvesterfahrer eine wirtschaftlich und waldbaulich sinnvolle Alternative zum Forstpersonal? Im Rahmen einer Bachelorarbeit an der HAWK Göttingen werden hierzu zwei Online-Umfragen durchgeführt. Zum einen werden Forstbetriebe, zum anderen Harvesterunternehmen befragt.

Umfragelink zur Online-Umfrage an die Forstbetriebe:
https://www.umfrageonline.com/s/f5bbaae

Umfragelink zur Online-Umfrage an Harvesterunternehmen:
https://www.umfrageonline.com/s/f81d23f

forstpraxis-TV

WEITERE FORST-VIDEOS

BILDERSERIEN
Wetter
Deutschland Österreich" Schweiz Wetter Aussichten für Deutschland, Österreich und die Schweiz - reviergenau, tagesaktuell Deutschland Österreich Schweiz 5° 6° 4°
NEWS & WETTER WIDGETS - KOSTENFREI
JOBS DER WOCHE
Alle Stellenangebote anzeigen
FORST COMMUNITYS
ABO / LESEPROBE
Abo
Forst-Branchenbuch

Sonderheft - Historische Motorsägen. www.landecht.de
CD Forstmaschinen: 700 Maschinen und Geräte. www.landecht.de