Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Bergwaldoffensive in Bayern

Dr. Leopold Herz, forstpolitischer Sprecher der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion, fordert im Zusammenhang mit der Anhörung im Agrarausschuss am 04. Februar eine dauerhafte Fortführung der Bergwaldoffensive. „Die Aussagen der Experten machen deutlich, dass die Bergwaldoffensive ein wichtiges Projekt zum Schutz der heimischen Bergwälder und der Bevölkerung vor Naturgefahren ist.“Gerade deshalb, betonte Herz, sei es besonders wichtig, dass vorgesehene Fördergelder dauerhaft und in gleichbleibender Höhe zur Verfügung gestellt würden. Nur so könne die Sanierung des Schutzwaldes geplant und durchgeführt werden. „Es kann nicht sein, dass die Verantwortlichen vor Ort ihre Projekte Jahr für Jahr mit immer weniger Finanzunterstützung durchführen müssen. Das ist alles andere als nachhaltig.“Weiterhin fordert Herz eine Verbesserung der Kommunikation mit den Jägern vor Ort, um das Thema „Verbiss“ pragmatisch und lösungsorientiert bearbeiten zu können. Die Tannenverjüngung müsse gebietsweise weiter ausgebaut werden.

Freie Wähler Bayern

Auch interessant

von