Frontladergreifer
Gerade bei Gelegenheitsnutzern ist eine geschützte Schlauchverlegung oft sehr hilfreich
|

Beha Frontladergreifer: Schlauchlos

01. Oktober 2019

 

Die neue Generation der Frontladergreifer bei Beha Bau- und Forsttechnik besitzt keinerlei sichtbaren Hydraulikschläuche mehr. Auch das Umschaltventil verläuft in einem geschützten Bereich. Die serienmäßige Pendelbremse wirkt in alle vier Richtungen und der Schwenkbereich bei den beweglichen Ausführungen wurde noch einmal erweitert. Die Frontladergreifer mit Euro- oder Dreipunktaufnahmen gibt es in verschiedenen Größen mit einer Tragkraft zwischen 1 800 und 3 000 kg.

Beha/Red.