ABO
Der neue Kalender soll das Verständnis für unsere Natur stärken, so die Ministerin bei der Präsentation des Kalenders für 2020.

Bayern: Schulkalender „Wald, Wild und Wasser“

Der beliebte Schulkalender „Wald, Wild und Wasser“ erscheint im kommenden Jahr zum 30. Mal.

Bayerns Forstministerin Michaela Kaniber präsentierte als Schirmherrin gemeinsam mit dem Vize-Präsidenten des Bayerischen Jagdverbands, Thomas Schreder, und dem Geschäftsführer des Landesfischereiverbands Bayern, Dr. Sebastian Hanfland, die Jubiläumsausgabe (4.11.2019).

„Der Kalender ist mittlerweile eine Institution in bayerischen Klassenzimmern und begeistert seit Jahrzehnten Grundschülerinnen und Grundschüler der dritten und vierten Klassen für unsere heimische Tierwelt“, sagte die Ministerin in München.

Das Verständnis für unsere Natur stärken

Der Jubiläumskalender 2020 steht unter dem Motto „Lebensraum Gebirge“, in dem Rot- und Gamswild ebenso heimisch sind wie Steinadler, Schneehasen und Bachforellen. Beeindruckende Fotos, anschaulich geschriebene Texte und Mit-Mach-Aktionen lassen die Wildtiere und Fische des Gebirges in den Klassenzimmern lebendig werden. „Mit dem Kalender wollen wir bei den bayerischen Schulkindern das Verständnis für unsere Natur stärken“, so Ministerin Kaniber.

Alle dritten und vierten Grundschulklassen in Bayern erhalten den Kalender kostenlos. Gefördert wird die Verteilung aus Mitteln der Jagd- und Fischereiabgabe. Andere Interessenten können den Schulkalender bestellen.

Red./StMELF Bayern

Auch interessant

von