Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Bayerische Staatsforsten als familienfreundliches Unternehmen zertifiziert

Bayerische Staatsforsten als familienfreundliches Unternehmen zertifiziert

Mit dem verliehenen Zertifikat zum audit berufundfamilie“ wurde die familienbewusste Personalpolitik der Bayerischen Staatsforsten ausgezeichnet. Bei einer feierlichen Festveranstaltung am 11. Juni in Berlin erhielten Vorstand Reinhardt Neft und Personalchefin Petra Bauer die begehrte Urkunde. Die Bayerischen Staatsforsten gehören damit zu insgesamt 371 ausgezeichneten Arbeitgebern, darunter 202 Unternehmen, 120 Institutionen und 49 Hochschulen.

Der Wettbewerb um die besten Talente wird auch im Wald geführt, dies bekommen Forstbetriebe wie die Bayerischen Staatsforsten immer deutlicher zu spüren. Dabei geht es nicht alleine darum, gute Nachwuchskräfte zu gewinnen, sondern auch die eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu halten und fortlaufend zu motivieren. Ein Schlüssel dazu ist die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Dies haben die Bayerischen Staatsforsten erkannt und setzen seit Beginn an auf eine familienbewusste Personalpolitik, die nun mit dem Zertifikat „audit berufundfamilie“ ausgezeichnet wurde. Von den familienbewussten Angeboten, die es bereits gibt oder noch weiter entwickelt werden wie flexible Arbeitszeitmodelle, alternierende Telearbeit, familienbewusste Führungskultur, Führung in Teilzeit oder Kinderferienbetreuung profitieren alle 2800 Beschäftigte der Bayerischen Staatsforsten.

Mit dem „audit berufundfamilie“ haben die Bayerischen Staatsforsten einen nachhaltigen Prozess der familienbewussten Personalpolitik beschritten, der einen laufenden Ausbau des betrieblichen Angebots zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie vorsieht und den Erfolg der getroffenen Maßnahmen auch überprüft.

Bayerische Staatsforsten

Auch interessant

von