ABO
Baumfreunde zurück an den Wurzeln

Baumfreunde zurück an den Wurzeln

Die 1892 gegründete Deutsche Dendrologische Gesellschaft (DDG) fand anlässlich ihrer diesjährigen Jahrestagung, die vom 29. Juli bis zum 3. August in Magdeburg stattfand, an einen denkwürdigen Ort zurück. Im Andenken an den langjährigen Präsidenten der DDG, Fritz Graf von Schwerin (1856 bis 1934) besuchten die Tagungsteilnehmer im Magdeburger Herrenkrugpark einen Gedenkstein, der dort 1934 aufgestellt worden war. Vor 82 Jahren hatte es in Magdeburg ebenfalls eine Jahrestagung der DDG gegeben.Fritz Graf von Schwerin war von 1902 bis zu seinem Tod Präsident der Deutschen Dendrologischen Gesellschaft. Während seiner Präsidentschaft erhöhte sich deren Mitgliederzahl von etwa dreihundert auf bis zu zehntausend. Graf von Schwerin starb am 9. März 1934 wenige Monate vor der Magdeburger Jahrestagung. Sein Gedenkstein steht bis heute an Ort und Stelle.2017 feiert die Deutsche Dendrologische Gesellschaft ihr 125-jähriges Bestehen. Die Jahrestagung 2017 wird deshalb am einstmaligen Gründungsort der DDG in Karlsruhe stattfinden. Die Vorbereitungen für ein Festprogramm mit Vorträgen, Exkursionen und Ausstellungen sind bereits angelaufen. Zu ihrem Jubiläumsjahr hat die DDG zudem einen großformatigen Bildkalender herausgegeben, der beeindruckende Baumbilder von Baumveteranen aus ganz Deutschland zeigt. Die Erhaltung und Pflege von wertvollen Bäumen und Sträuchern sind das wichtigste Anliegen der DDG. Die Gesellschaft veröffentlicht außerdem eigene wissenschaftliche Arbeiten und betreibt, gemeinsam mit der Gesellschaft Deutsches Arboretum (GDA), ein Kataster besonders wertvoller Gehölze und Gehölzsammlungen in ganz Deutschland.Weitere Infos unter www.ddg-web.de

DDG

Auch interessant

von