ABO

Baum und Natur

Das Stiftungskapital der Stiftung Naturschutz Thüringen ist um drei Millionen Euro aus Landesmitteln aufgestockt worden. Das teilte Thüringens Umweltminister Jürgen Reinholz am 21. Februar in Erfurt anlässlich eines Festaktes der Stiftung mit. ...
 
Ehrenamt und Naturschutz

Gerade im Naturschutz stellt ehrenamtliches Engagement in vielen Bereichen eine unverzichtbare Grundlage dar, um großräumig vergleichbare Daten zu erheben wie auch um lokal Arten- und Biotopschutzmaßnahmen in die Tat umzusetzen. ...
 
Ideen für Wanderpokal "Visuelle Baumkontrolle" gesucht

Die ISA – Germany (International Society for Arboriculture) schreibt einen Wettbewerb aus. Gesucht wird ein Wanderpokal für den Wettkampf „Visuelle Baumkontrolle“, welcher jedes Jahr bei den deutschen Baumklettermeisterschaften ausgetragen wird. ...
 
Wildkatze: Rückkehr auf leisen Pfoten

Ganz heimlich kommt sie wieder und erobert ihren alten Lebensraum zurück: die Wildkatze. Schutzmaßnahmen sollen der in Österreich seit den 1950ern als ausgestorben oder verschollen geltenden Waldbewohnerin die Rückkehr in ...
 
18. Offene Deutsche Baumklettermeisterschaft

Die 18. Offene Deutsche Baumklettermeisterschaft findet vom 2. bis 5. Juni 2011 im Kurpark von Bad Pyrmont statt. Der Ablauf ist wie folgt geplant: Do., 02.06.11    10:00 Uhr  Anmeldung und Materialkontrolle alle ...
 

Das Land Sachsen-Anhalt hat am 28. Januar vom Bund die Flächen des Grünen Bandes und einen Flächenkomplex des Nationalen Naturerbes übernommen. Entsprechende Verträge unterzeichneten in Magdeburg Umweltminister Dr. Hermann Onko Aeikens, Ursula ...
 
Ländliche Regionen wirtschaftlich stärken

Ländliche Räume brauchen nachhaltige wirtschaftliche Perspektiven für Menschen, die dort leben. Der Deutsche Verband für Landschaftspflege e.V. (DVL) hält neben Landwirtschaft und Naturschutz auch die Förderung eines breiten Spektrums an ...
 

Umweltministerin Margit Conrad hat am 24. Januar das EU-LIFE-Projekt „Schutz und Pflege von Wacholderheiden in der Osteifel“ besucht. Dabei wurden ihr die Ergebnisse des Juni 2010 abgeschlossen Projekts vorgestellt. Die Wacholderheiden der ...
 
Naturschutzgroßprojekt im Osterzgebirge wird fortgesetzt

Das Naturschutzgroßprojekt „Bergwiesen im Osterzgebirge“ kann auch in den nächsten fünf Jahren fortgesetzt werden. In Anwesenheit der Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz, Prof. Beate Jessel, übergab Sachsens Umweltminister Frank Kupfer ...
 

Die Verbandsversammlung des Landesverbandes Lippe hat sich in ihrer letzten Sitzung in 2010 erneut grundsätzlich für einen Nationalpark Teutoburger Wald/Eggegebirge unter Einbeziehung von Waldflächen des Landesverbandes Lippe ausgesprochen. Voraussetzung ist ...
 
Von der Hauskatze unterscheidet sich die Wildkatze durch vier bis fünf parallele dunkle Streifen im Nackenbereich

Nicht nur in den großen Waldgebieten des Harzes und des Sollings, auch im Deister, im Süntel und vereinzelt auch im Hildesheimer Wald ist der scheue Waldbewohner unterwegs. Dies wurde Ende ...
 
4 Mio Euro für für Naturwacht in Brandenburg
MUGV Brandenburg

Brandenburgs Umweltministerin Anita Tack (Linke) hat Ende Dezember 2010 den neuen Zuwendungsvertrag für die Naturwacht Brandenburg unterzeichnet. Mit Zuwendungen von jährlich knapp 4 Mio € können 98 Ranger der Naturwacht ...
 

1.450 „FLL-Zertifizierte Baumkontrolleure“ haben bei einem der 13 kooperierenden Ausbildungs- und Prüfungsinstituten ihre Prüfung abgelegt und ihr Zertifikat erhalten. Als neues Kooperationsinstitut ist in diesem Jahr das Niedersächsische Forstliche Bildungszentrum ...
 
BfN für Nationalparkinitiative in Baden-Württemberg

Die erste Phase des Naturschutzgroßprojektes „Vogelsberg“ ist angelaufen. Am 13. Dezember übergaben die Präsidentin des Bundesamtes für Naturschutz Professorin Beate Jessel und die hessische Umweltministerin Lucia Puttrich im Naturschutz-Informationszentrum Schotten-Hoherodskopf den Förderbescheid ...
 

Das Gesetz zur Vereinfachung des Landesumweltrechts wurde am 1. September 2010 vom Sächsischen Landtag beschlossen. Die vereinfachten Möglichkeiten des Gesetzes können ab seinem Inkrafttreten am 19. Oktober 2010 mit der ...
 
Erste Zertifizierung nach dem RAL Gütestandard Baumpflege vergeben

Am 23. November 2010 erfolgten durch die Gütegemeinschaft Baumpflege e. V. die ersten Zertifizierungen zur Verleihung des Gütezeichens Baumpflege. Die Anerkennungsprüfung wurde durch den Güteausschuss der Gütegemeinschaft Baumpflege e. V. durchgeführt. ...
 
Molekulare Diagnose der Fäulnispilze in Stadtbäumen

Stadtbäume fördern Mikroklima und menschliches Wohlbefinden, sind als organisches Material jedoch anfällig für Fäuleschäden durch Pilze. Zur Abschätzung des weiteren Lebensverlaufes eines pilzbefallenen Baumes ist die Kenntnis des Schaderregers wichtig. ...
 
Auswirkung des Einsatzes von Streusalz auf Straßenbäume

Der Arbeitskreis Stadtbäume der GALK (Deutsche Gartenamtsleiterkonferenz) und die Arbeitsgruppe Stadtbäume des VSSG (Vereinigung Schweizerischer Stadtgärtnereien und Gartenbauämter) fordern den Schutz der Stadtbäume vor den schädlichen Wirkungen von Streusalz. Straßenbäume werden ...
 
Abschuss von Kormoranen bleibt in Sachsen weiter möglich

Der Abschuss von Kormoranen ist in Sachsen auch künftig unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Das sächsische Kabinett stimmte am 30. November 2010 einer entsprechenden Vorlage des Staatsministeriums für Umwelt- und Landwirtschaft ...
 
Wildkatze besiedelt immer mehr Lebensräume in Baden-Württemberg

Hinweise auf das Vorkommen der Wildkatze im Habichtswald, im Reinhardswald und anderen waldreichen Gebieten in Nordhessen gibt es schon seit vielen Jahren. Förster und Jäger hatten die scheuen, nachtaktiven Tiere ...
 
chance.natur auch für den Rhein-Sieg-Kreis

Herausragende Bereiche des Naturerbes in Deutschland durch gezielte Maßnahmen langfristig zu erhalten und zu entwickeln, das ist Ziel des Förderprogramms „chance.natur“ des Bundesumweltministeriums. In den Genuss dieses Fördertopfes soll nun ...
 
Grünes Band Europa erhält internationale Auszeichnung

Das Grüne Band in Europa wurde als weltweit größtes grenzüberschreitendes Naturschutzprojekt mit dem Binding-Preis für Natur- und Umweltschutz ausgezeichnet. Der mit 50.000 CHF dotierte Preis wurde im Rahmen des 25 ...
 
Erhaltung der Moore in Rheinland-Pfalz

Die Stiftung Natur und Umwelt RLP startet im Januar 2011 das EU LIFE Projekt „Wiederherstellung und Erhalt von Mooren im Hunsrück und der Eifel“. Mit einem Projektbudget von 2,7 Millionen Euro ...
 
RAL Gütezeichen Baumpflege

Bäume produzieren mit ihren Blättern und Nadeln Sauerstoff und filtern Staub aus der Luft. Sie gehören zu unseren wichtigsten Lebensgrundlagen und ihre Pflege ist daher besonders wichtig. Wird sie fachmännisch ...
 
Die Elsbeere ist Baum des Jahres 2011

Die Elsbeere (Sorbus torminalis) ist „Baum des Jahres 2011“. Damit wird die Aufmerksamkeit auf einen seltenen Wildobstbaum gelenkt, der gut an trocken-warme Klimaverhältnisse angepasst ist. Sie ist damit eine der ...