ABO

Naturschutz, Landschaftspflege

Am 1.8.2017 kam es zu einem Rissvorfall nahe Prerow an insgesamt vier Schafen, wovon zwei starben und zwei zunächst mit Verletzungen davon kamen.
 
Erstes Update der Liste invasiver Arten
Foto: M. Großmann/www.pixelio.de

Am 19. Juni fand eine abschließende Beratung im zuständigen Gremium der Europäischen Union über die Aufnahme möglicher Kandidaten in die Liste der invasiven Arten mit unionsweiter Bedeutung statt. Nach wie ...
 
Lob für Beteiligung am Wegekonzept
Foto: Nationalpark Schwarzwald

Sie alle haben am großen Wegeplan für den Nationalpark Schwarzwald mitgewirkt: Bei einer Abschlussveranstaltung für das Wegekonzept am Mittwochnachmittag in Seebad konnten die Bürgerinnen und Bürger aus der Region sich ...
 

Bund und Länder legen in diesem Jahr erstmals das neue Städtebauförderungsprogramm auf. In diesem Programm soll die Stadtentwicklung vom Grün her gedacht werden.
 
Neue Geschäftsstelle für Qualitätsgemeinschaft Baumpflege und Baumsanierung
QBB

Der Bundesverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e.V. (BGL) hat einen neuen Untermieter: Anfang Mai eröffnete die Qualitätsgemeinschaft Baumpflege und Baumsanierung e.V. (QBB) ihre neue Geschäftsstelle im Haus der Landschaft in ...
 
Weißbuch „Stadtgrün“
BMU

Bundesministerin Barbara Hendricks hat in Essen, der diesjährigen „Grünen Hauptstadt Europas“ auf dem Bundeskongress „Grün in der Stadt – für eine lebenswerte Zukunft“ das Weißbuch „Stadtgrün“ vorgestellt (8.5.2017).
 

50 Mio. € für neues Städtebauprogramm zur Verbesserung des städtischen Grüns
 
Baumpflanzung anlässlich der Alleen-Pressefahrt am 27.3.2017. Foto: BUND
Foto: BUND

Am 27. März 2017 trafen sich 30 Alleenfreunde und Journalisten zu einer Alleen-Pressefahrt die der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) im Rahmen eines LIFE Projektes zusammen mit der ...
 
Bundeskonzept Grüne Infrastruktur veröffentlicht
Stephan Loboda

Das Bundesamt für Naturschutz (BfN) hat am 22. März das erstmals aufgestellte „Bundeskonzept Grüne Infrastruktur“ der Öffentlichkeit präsentiert. Das Konzept bündelt vorliegende Daten sowie Fachkonzepte und stellt für die Raum- ...
 
Studie zur Wahrnehmung von Stadtgrün
Fautz

Forscher der Universität Göttingen haben herausgefunden, dass Laien und Experten ein unterschiedliches Verständnis der kulturellen Ökosystemleistungen des Stadtgrüns besitzen.
 
Was Hecken schneiden und Rauchen im Wald gemeinsam haben
Foto: Wald und Holz NRW

Aktuell werden vielerorts Hecken geschnitten und Bäume gefällt. Denn vom 1. März bis zum 30. September gibt es wichtige gesetzliche Einschränkung für den Schnitt von Hecken und Bäumen, die auch ...
 
Brandenburg: Alleen als förderfähige Landschaftselemente
S. Loboda

Das Brandenburger Ministerium für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft und das Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung haben im Dezember 2016 gemeinsam eine Mustervereinbarung zur Nutzung von Randstreifen landwirtschaftlicher Flächen für ...
 
Alleensicherungsprogramm „Deutsche Alleenstraße“ in Mecklenburg-Vorpommern
Foto: S. Loboda

Die Straßenbauverwaltung in Mecklenburg-Vorpommern hat ein Alleensicherungsprogramm erarbeitet. Für die 295 km lange Strecke der Deutschen Alleenstraße in Mecklenburg-Vorpommern geht es im Jahr 2017 in die konkrete Projektierungsphase.
 
BUND-Fotowettbewerb zur Allee des Jahres 2016
Foto: Heinrich Baumann

„Alleen verbinden“ war das diesjährige Motto des bundesweiten BUND-Fotowettbewerbes zur Allee des Jahres.
 
Natürliche Waldentwicklung in der Elbtalaue
Foto: NLF

Die Niedersächsischen Landesforsten (NLF) überlassen im Bereich des Biosphärenreservats Niedersächsische Elbtalaue zukünftig 1.000 Hektar Wald der natürlichen Entwicklung. Einen Vertrag zur Bereitstellung dieser Flächen unterzeichneten Prof. Dr. Johannes Prüter, Leiter ...
 
Online-Befragung zum Waldvertragsnaturschutz
Quelle: Thünen-Institut

Waldnaturschutz vermehrt mit dem Instrument Vertragsnaturschutz und nicht ordnungsrechtlich umzusetzen, ist ein zentrales forst- und naturschutzpolitisches Ziel in Deutschland. Um erstmalig einen bundesweiten Überblick zum Vertragsnaturschutz zu gewinnen, führt das ...
 
Biodiversitätspreis – Der Hauptpreis
Foto: Bayerischer Naturschutzfonds

Unter dem Motto „Lebensraum Baum“ lobte der Bayerische Naturschutzfonds in diesem Jahr zum vierten Mal den Bayerischen Biodiversitätspreis „NaturVielfaltBayern.“ aus. Umweltministerin Ulrike Scharf zeichnete am 15. Juli im Schloss Aufhausen ...
 
Klosterwald mit Biodiversitätspreis ausgezeichnet
Foto: Bayerischer Naturschutzfonds

Unter dem Motto „Lebensraum Baum“ lobte der Bayerische Naturschutzfonds in diesem Jahr zum vierten Mal den Bayerischen Biodiversitätspreis „NaturVielfaltBayern.“ aus. Umweltministerin Ulrike Scharf zeichnete am 15. Juli im Schloss Aufhausen ...
 
Biodiversitätspreis für das „Heiligenhölzchen“
Foto: Bayerischer Naturschutzfonds

Unter dem Motto „Lebensraum Baum“ lobte der Bayerische Naturschutzfonds in diesem Jahr zum vierten Mal den Bayerischen Biodiversitätspreis „NaturVielfaltBayern.“ aus. Umweltministerin Ulrike Scharf zeichnete am 15. Juli im Schloss Aufhausen ...
 
Biodiversitätspreis für Stadtförsterei Bad Windsheim
Foto: Bayerischer Naturschutzfonds

Unter dem Motto „Lebensraum Baum“ lobte der Bayerische Naturschutzfonds in diesem Jahr zum vierten Mal den Bayerischen Biodiversitätspreis „NaturVielfaltBayern.“ aus. Umweltministerin Ulrike Scharf zeichnete am 15. Juli im Schloss Aufhausen ...
 
Biodiversitätspreis – Der erste Sonderpreis
Foto: Bayerischer Naturschutzfonds

Unter dem Motto „Lebensraum Baum“ lobte der Bayerische Naturschutzfonds in diesem Jahr zum vierten Mal den Bayerischen Biodiversitätspreis „NaturVielfaltBayern.“ aus. Umweltministerin Ulrike Scharf zeichnete am 15. Juli im Schloss Aufhausen ...
 
Internationales Jugendworkcamp hilft beim Naturschutz im Wald
Foto: Wald und Holz NRW

Sie kommen aus Italien, Frankreich, Serbien, aus Spanien, der Türkei, der Volksrepublik China und aus Deutschland, um den Naturschutz im Marscheider Wald zu unterstützen: 14 junge Menschen zwischen 16 und ...
 
Arbeitseinsatz mit einer Pferdestärke
Foto: Nationalpark Schwarzwald

Um die Natur zu schonen, werden die Wanderwege am Schliffkopf im Nationalpark Schwarzwald mit Hilfe von Rückepferden gepflegt. Im Zuge einer Maßnahme sind hier im vergangen Herbst große Mengen an ...
 

Der von Mecklenburg-Vorpommern eingebrachte Antrag zum Erhalt der Alleen in Deutschland fand eine breite Unterstützung auf der Frühjahrs- Umweltministerkonferenz (UMK), die am 17. Juni in Berlin stattfand.
 
Alleen in Mecklenburg-Vorpommern: Neue Karte ab sofort online abrufbar
Foto: S. Loboda

Mecklenburg-Vorpommern ist bekannt für seine einzigartigen Alleen. Sie zu erhalten und zu schützen ist eine der wichtigen Aufgaben der Straßenbauverwaltung. Um einen Überblick über den aktuellen Bestand zu haben, wurde ...