ABO

Baumpflege

Das Gesetz zur Vereinfachung des Landesumweltrechts wurde am 1. September 2010 vom Sächsischen Landtag beschlossen. Die vereinfachten Möglichkeiten des Gesetzes können ab seinem Inkrafttreten am 19. Oktober 2010 mit der ...
 
Erste Zertifizierung nach dem RAL Gütestandard Baumpflege vergeben

Am 23. November 2010 erfolgten durch die Gütegemeinschaft Baumpflege e. V. die ersten Zertifizierungen zur Verleihung des Gütezeichens Baumpflege. Die Anerkennungsprüfung wurde durch den Güteausschuss der Gütegemeinschaft Baumpflege e. V. durchgeführt. ...
 
Molekulare Diagnose der Fäulnispilze in Stadtbäumen

Stadtbäume fördern Mikroklima und menschliches Wohlbefinden, sind als organisches Material jedoch anfällig für Fäuleschäden durch Pilze. Zur Abschätzung des weiteren Lebensverlaufes eines pilzbefallenen Baumes ist die Kenntnis des Schaderregers wichtig. ...
 
Auswirkung des Einsatzes von Streusalz auf Straßenbäume

Der Arbeitskreis Stadtbäume der GALK (Deutsche Gartenamtsleiterkonferenz) und die Arbeitsgruppe Stadtbäume des VSSG (Vereinigung Schweizerischer Stadtgärtnereien und Gartenbauämter) fordern den Schutz der Stadtbäume vor den schädlichen Wirkungen von Streusalz. Straßenbäume werden ...
 
RAL Gütezeichen Baumpflege

Bäume produzieren mit ihren Blättern und Nadeln Sauerstoff und filtern Staub aus der Luft. Sie gehören zu unseren wichtigsten Lebensgrundlagen und ihre Pflege ist daher besonders wichtig. Wird sie fachmännisch ...
 
Die Elsbeere ist Baum des Jahres 2011

Die Elsbeere (Sorbus torminalis) ist „Baum des Jahres 2011“. Damit wird die Aufmerksamkeit auf einen seltenen Wildobstbaum gelenkt, der gut an trocken-warme Klimaverhältnisse angepasst ist. Sie ist damit eine der ...
 

Seit sieben Jahren setzt sich die Forstabteilung des Landesverbandes Lippe für mehr Sicherheit im Wald ein: Mit ihren Motorsägenlehrgängen sorgt sie dafür, dass private Brennholzwerber mit den Unfallverhütungsvorschriften vertraut gemacht ...
 

Seit Dezember 2004 wird die Baumkontrolle durch die FLL-„Baumkontrollrichtlinie“ geregelt. Sie gilt für alle Bäume, die aus Gründen der Verkehrssicherheit kontrolliert werden müssen, informiert über die wesentlichen thematischen Grundlagen und ...
 

Die Tarifvertragsparteien im Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau, der Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL) und die Industriegewerkschaft Bauen Agrar Umwelt (IG BAU), haben sich in der zweiten Tarifverhandlungsrunde ...
 
Europaweite Lobbyarbeit zur Förderung der Baumpflege

Das European Arboricultural Council (EAC) hat sich zum Ziel gesetzt, seine neuen Mitglieder noch stärker ideell und politisch zu unterstützen. Lettland und Russland traten dem EAC im Jahr 2009 bei. ...
 
QBB 2010 Weiterbildungsseminar

Die diesjährige Weiterbildungsveranstaltung der Qualitätsgemeinschaft Baumpflege und Baumsanierung fand am 11. Und 12. Juni in Bad Zwischenahn statt. Tagungsort war das neue Seminargebäude der Baumschule Bruns, als größte Baumschule Europas ...
 
BGL-Arbeitskreis Baumpflege: Mitgliederversammlung in Westerstede

Die Mitglieder des BGL-Arbeitskreises Baumpflege wählten den Garten- und Landschaftsbau-Unternehmer Falk Dolze aus Burgau für eine weitere Amtszeit von drei Jahren zum Vorsitzenden dieses Gremiums. Er kandidiere „zum letzten Mal“, hatte ...
 
Grünastabbrüche bei Pappel

Pappeln gelten allgemein als bruchgefährdet. Typischerweise treten zwei verschiedene Schäden auf, und zwar Windbrüche und Grünastabbrüche. Bei starkem Windangriff kann es vor allem bei exponiert stehenden Bäumen und dort meist ...
 
600 Bäume zum 600. Jubiläum der Uni Leipzig

Das studentische Umweltschutzprojekt „600 Bäume zum 600. Jubiläum der Universität Leipzig“ lud im 600. Jubiläumsjahr der Universität Leipzig Angehörige der Uni, sowie Leipziger Bürger dazu ein, eine Baumpatenschaft in Leipzig ...
 

Wer möchte um Sympathie für den Baum des Jahres 2011 werben? Gesucht wird von der Stiftung Menschen für Bäume die „Deutsche Baumkönigin“ für 2011. Sie soll mit Intelligenz, Kreativität, Eigeninitiative ...
 
Institut für Baumpflege prüft 500. FLL-Baumkontrolleur

Das Institut für Baumpflege bietet seit 2007 die Seminare und die Prüfung zum FLL-zertifzierten Baumkontrolleur an. Alle Veranstaltungen gibt es an mehreren Orten in Deutschland sowie in Österreich. Die Nachfrage ...
 
Zertifizierte Baumkontrolleure bei RuheForst

Ein weiterer Mitarbeiter der RuheForst GmbH, Simon Ketterer, ist jetzt LWK zertifizierter Baumkontrolleur. Der 28-jährige studierte Förster (FH Rottenburg, Staatsexamen 2009 bei HessenForst) ist überwiegend im Außendienst tätig. Mittlerweile haben ...
 
KWF zeigt Arbeitssicherheit auf Deutschen Baumpflegetagen

Das Kuratorium für Waldarbeit und Forsttechnik e.V. (KWF) war auf den diesjährigen Deutschen Baumpflegetagen (27. bis 29. April) zum ersten Mal Fachpartner. Das KWF gestaltete eine große Eventfläche zum Thema ...
 
Gefahr durch Citrusbockkäfer

Der Pflanzenschutzdienst des brandenburgischen Landesamts für Verbraucherschutz, Landwirtschaft und Flurneuordnung (LVLF) warnt vor eingeschleppten Citrusbockkäfern. Die Schädlinge finden saisonbedingt ihren Weg in heimische Gärten über Gehölze und andere Baumschulware aus ...