ABO

Baumpflege

BdB-Wintertagung: Das Präsidium: (v. l. n. r.): Präsident Helmut Selders, Andreas Huben, Gabriele Bschorr, Hajo Hinrichs, Michael Kutter
Foto: Sabine Wildemann/BdB

Der Bund deutscher Baumschulen (BdB) e. V. veranstaltete vom 7. bis 10. Januar 2019 seine diesjährige Jahresauftaktveranstaltung traditionsgemäß in Goslar/Harz.
 
Der interdisziplinäre Erfahrungsaustausch wird im Rahmen der Deutschen Baumpflegetage in praktischen Vorführungen vertieft.
Foto: Kottich/Deutsche Baumpflegtage

Internationaler und fachlicher Austausch: Auf den Deutschen Baumpflegetagen vom 7. bis 9. Mai 2019 begrüßen die Organisatoren u.a. Referenten aus Israel, Schweden und Österreich.
 
Ebenfalls in Halle 9 präsentiert der BdB eine Allee Wald-Kiefern
Foto: Bund deutscher Baumschulen

Der Bund deutscher Baumschulen (BdB) e.V. ist in diesem Jahr erstmalig mit der Bundesgehölzesichtung als Austeller auf der Internationalen Grünen Woche (IGW) 2019 vertreten (Halle 9, Blumenhalle).
 
Die neue Logistikhalle der Grube KG in Hützel/Bispingen
Foto: O. Gabriel

Grube übernimmmt ab Februar 2019 alle Handelsaktivitäten von Freetree. Die Nürnberger wollen die frei werdenden Kapazitäten ganz in ihre Nürnberger Schule investieren.
 
Die erste Versuchsserie im neuen Gebäude in Waiblingen-Hegnach
Foto: STIHL

Die STIHL Unternehmensgruppe baut am deutschen Stammsitz eine eigene Akku-Fertigung auf. Damit untermauert das Unternehmen seinen Anspruch auf Spitzentechnologie – auch bei Akku-Produkten.
 

Baumschulen blicken optimistisch in die laufende Herbstsaison: Sowohl Groß- als auch Einzelhandel verzeichnen steigende Nachfrage. Dies sowie die gestiegenen Transportkosten und die Kosten für Bewässerung führen zu einem deutlichen Preisanstieg. ...
 
Alumni-Treffen: Ehemalige und aktive Studierende sowie Hochschullehrer in den Räumlichkeiten der HAWK-Göttingen
Foto: P. Schumacher

Pünktlich zum 15-jährigen Jubiläum des Studiengangs Arboristik fand am 22. September auf dem Gelände der HAWK in Göttingen - zum zweiten Mal nach 2013 - ein Alumni-Treffen statt.
 
In den Baumkronen zu Hause: Dr. Margaret Lowman von der California Academy of Sciences gibt bei den Deutschen Baumpflegetagen Einblicke in ihre Baumkronen-Forschung.
Foto: Magaret Lowman

Vertrag mit Augsburg um fünf Jahre verlängert: Vom 7. bis 9. Mai 2019 gehen die Deutschen Baumpflegetage in der Fuggerstadt in die 27. Runde.
 
Die Symptome der mit dem Feuerbakterium Xylella fastidiosa befallenen Pflanzen ähneln den normalen Anzeichen eines überaus trockenen Sommers, durch den manche Blätter welk geworden sind.
Foto: Pixabay/J. Kolibrie

Feuerbakterium Xylella fastidiosa in Belgien entdeckt: Der Bund deutscher Baumschulen (BdB) warnt vor den Gefahren des sorglosen Pflanzenimports.
 
Bei den Deutschen Baumpflegetagen 2019 in Augsburg wird der Schwerpunkt auf dem Bereich „Bäume auf Deichen und Dämmen“ liegen.
Foto: Katharina Dujesiefken

Die 27. Deutschen Baumpflegetage finden vom 7. bis 9. Mai 2019 in Augsburg statt. Es werden wieder eine große Vielfalt an Branchenthemen durchleuchtet.
 
Albach-Fällzange
Foto: Albach

Der Sennebogen Umschlagbagger 718 ist mit seiner großen Kranreichweite von 14 m und integrierter Abstützung derzeit ein beliebtes Basisfahrzeug für Spezialfällungen. Das hat auch die Firma Albach erkannt und zeigte ...
 
Der Herbst ist laut BdB die beste Pflanzzeit.
Foto: A. Brylov/iStock

Der Bund deutscher Baumschulen empfiehlt wegen der unter Trockenheit leidenden, im Frühjahr gepflanzten Bäume den Herbst als beste Pflanzzeit.
 
Gesunde, gepflegte Bäume erhöhen die Lebensqualität im urbanen Raum und sind außerdem verkehrssicher.
Foto: Bechstein Baumpflege

Qualifizierte Baumpflegebetriebe bieten derartige Pflegeverträge für Bäume an. Baum-Management heißt das Modell, mit dem die Pflege von Baumbeständen zu einem Pauschalpreis pro Baum ganzjährig von einem Fachbetrieb übernommen wird.
 
Das BdB-Präsidium (v. l.): Vizepräsident Hajo Hinrichs, Schatzmeister Andreas Huben, Vizepräsident Michael Kutter, kooptiertes Mitglied des Präsidiums Gabriele Bschorr, Präsident Helmut Selders sowie Vizepräsident Bernhard von Ehren
Foto: BdB

Am 4. und 5. Juli trafen sich die Mitglieder des Präsidiums, die Vorsitzenden der Landesverbände und jene der BdB-Ausschüsse, um auf kleinen Sommertagung aktuelle Themen der Baumschulwirtschaft zu beraten.
 
Die Baumschule Lorenz von Ehren zeigt auf der GaLaBau 2018 in Nürnberg, 12.-15. September, eine Auswahl ihres Klimabaumsortiments.
Foto: LvE

Die Baumschule Lorenz von Ehren fokussiert sich auf der GaLaBau 2018 in Nürnberg ganz auf die Klimawandelbäume und stellt Bäume vor, die nach Ansicht der Baumschule am besten klimawandeltauglich sind.
 
Green-City-Kampagne: Logo „Grüne Städte für ein nachhaltiges Europa”
Quelle: BdB

Auf der GaLaBau 2018 wird das Projekt „Grüne Städte für ein nachhaltiges Europa“ vom 11. bis 15. September erstmals der Öffentlichkeit präsentiert.
 
Fortbildung am lebenden Objekt: Bei der QBB-Schulung in Reinbek und Sahms stand der Wurzelschutz auf Baustellen im Mittelpunkt.
Foto: Kottich/QBB

Am 29. und 30. Juni waren das Schloss Reinbek und das Baumpflegeunternehmen Hagen Baumpflege GmbH & Co. KG in Schleswig-Holstein Treffpunkt von Baumpflegern aus dem gesamten Bundesgebiet.
 

33 Berufs- und Fachverbände sind Mitglied in der FLL. Für diese Verbände und darüber hinaus für die gesamte grüne Branche übernimmt die FLL Aufgaben als Regelwerksgeber und Diskussionsforum.
 

Ab sofort bietet der Bundesverband Garten-, Landschaft und Sportplatzbau e. V. (BGL) einen speziell für Landschaftsgärtner entwickelten Online- Sachkundenachweis im Pflanzenschutz an.
 

Das „grüne“ Städtebauförderprogramm „Zukunft Stadtgrün“ wird fortgeführt. Dies geht aus dem Anfang Juli von Bundestag und Bundesrat verabschiedeten Bundeshaushalt für 2018 hervor.
 
Baumkulturtage 2018:Spannende Betriebsbesichtigung der Schreinerei Brändlin, die sehr viel Walnuss verarbeitet.
Foto: P. Reidel

Die zweiten BaumkulturtaWge fanden vom 31. Mai bis zum 3. Juni in Badenweiler statt. Und dieses Mal drehte sich alles um die Walnuss.
 
Mehr Gehölze für saubere Luft in europäischen Städten.
Foto: BdB

Eine Möglichkeit zur Luftreinigung in Städten stellen Gehölze dar. Einige Arten wie die Baumhasel zeichnen sich durch starke Feinstaubakkumulation aus.
 
Auch in diesem Jahr war das kommunale Baumpflegeseminar der Firma Neidlein Baumerhaltung und Baumüberprüfung wieder gut besucht.
Foto: Neidlein Baumerhaltung und Baumüberprüfung

Auch 2018 war das Kommunale Baumpflegeseminar ein wichtiger Termin für Grünflächen-, Tiefbau- und Straßenämter von Kommunen, Landkreis- und Bauverwaltungen.
 
Parlamentarier setzen sich für den Erhalt von Alleen und einen sicheren Straßenverkehr ein.
Foto: Graf von Luckner für den BdB

Am Montag, den 14. Mai, fand die zweite konstituierende Sitzung der wiederbegründeten Parlamentsgruppe Kulturgut Alleen statt.
 
Kinshofer Fällgreifer
Foto: Kinshofer

Fällgreifer für kleinere Telehandler Zur Bauma 2016 kam Kinshofer mit dem ersten Fällgreifer für Teleskopstapler auf den Markt. Mit dem starken Anbaugerät waren manche kleinere Trägermaschinen, wie sie oft auf ...