Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Bauhauptgewerbe im Februar 2011

Im Februar 2011 sind die Auftragseingänge im Bauhauptgewerbe (Betriebe von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen) im Vergleich zum Februar 2010 preisbereinigt um 1,6 % gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, nahm dabei die Baunachfrage im Hochbau um 14,5 % zu, im Tiefbau dagegen um 11,2 % ab.

Der Gesamtumsatz belief sich im Februar 2011 auf rund 4,7 Mrd. € und stieg damit gegenüber Februar 2010 um 53,6 %.

In den ersten zwei Monaten 2011 sind die Auftragseingänge des Bauhauptgewerbes preisbereinigt um 4,6 % gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum gestiegen. Der Gesamtumsatz des Bauhauptgewerbes betrug im Zeitraum Januar und Februar 2011 rund 8,4 Mrd. € und lag damit um 41,8 % über dem Niveau der ersten zwei Monate 2010.

Statistisches Bundesamt (Destatis)

Auch interessant

von