ABO
Brilons Bürgermeister Dr. Christoph Bartsch (3. v. l.) und der Leiter des Forstbetriebs Brilon, Dr. Gerrit Bub (l.), übergeben den Staffelstab an den Bürgermeister der neuen PEFC-Waldhauptstadt Heidelberg, Wolfgang Erichson (3. v. r.).

PEFC-Waldhauptstadt 2018: Auszeichnung für Heidelberg

Brilons Bürgermeister Dr. Christoph Bartsch hat den Titel „Waldhauptstadt“ am 30. Januar offiziell an die neue PEFC-Waldhauptstadt Heidelberg vor Ort weitergereicht.

Heidelbergs Bürgermeister Wolfgang Erichson betonte: „Die Auszeichnung Heidelbergs zur PEFC-Waldhauptstadt 2018 freut mich insbesondere deshalb, weil hierdurch die nachhaltige, umsichtige und vor allem erfolgreiche Arbeit heutiger und ehemaliger Mitarbeiter des Heidelberger Forstamtes von externer Seite offiziell gewürdigt wird.“ Es werde  besonderer Wert auf stabile und strukturreiche Waldbestände gelegt. Außerdem gelten strenge Regeln beim Einsatz von Forstmaschinen zum Schutz des Waldbodens. Die Arbeitssicherheit der Waldarbeiter habe höchste Priorität.

Staffelstabübergabe an Heidelberg

Die gestrige Urkunden- und Staffelstabübergabe war zugleich der Start in das Heidelberger Aktionsjahr. Geplant ist unter anderem eine mehrteilige Veranstaltungsreihe. Ziel ist es, der Öffentlichkeit die nachhaltige Waldbewirtschaftung der Stadt Heidelberg näherzubringen. Zudem stiftet PEFC neben dem Titel 1.000 Forstpflanzen. Diese sollen im Rahmen eines Aktionstages „Waldwandel mit PEFC“ von den Bürgern gepflanzt werden.

In den vergangenen Jahren durften sich bereits die Städte Augsburg, Rottenburg am Neckar, Freiberg (Sachsen), Ilmenau und Brilon mit dem Titel PEFC-Waldhauptstadt schmücken. Heidelberg überzeugte die Jury vor allem durch das ambitionierte Veranstaltungsprogramm, das als PEFC-Waldhauptstadt in Angriff genommen werden soll. Zudem gehört Heidelberg zu den deutschlandweit sieben Städten, die zusätzlich zur Zertifizierung ihrer nachhaltigen Waldbewirtschaftung nach dem Erholungswaldstandard von PEFC Deutschland zertifiziert wurden.

PEFC

Auch interessant

von