Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Baden-Württemberg: Fi/Ta-Stammholz-Preise im zweiten Halbjahr 2011

ForstBW hat sich zum Halbjahreswechsel mit mehreren zentralen Kunden im östli-chen Landesteil auf eine Preisanhebung für frisch bereitgestelltes Fi/Ta-Stammholz verständigt. Nachfolgende Preise frei Waldstraße gelten für Fichte im zweiten Halb-jahr 2011 (bis 31.12.2011).
                 Güte B (Langholz)         Güte C (Langholz)     Güte B/C (Fixlängen)
        1a         70,50                             60,00                             68,50
        1b         87,50                             74,50                             85,50
        2a         94,50                             80,50                             92,50
        2b-5     99,50                              84,50                             97,50
        6          94,50                             80,50                              92,50
Die Preise für Tanne liegen 4,00 € darunter.
Insgesamt liegen die Preise für Frischholz in allen Stärkeklassen rund 5 % über den Preisen des vorangegangenen Halbjahrs.
Frisches Käferholz kann mit einem Abschlag von 2,50 €, rindennacktes, stärker ver-färbtes Käferholz mit einem Abschlag von ca. 11,00 € auf die vereinbarten B/C-Mischpreise geliefert werden. Für Sturmholz werden 2,00 €/Fm Abschlag auf die Frischholzpreise gewährt. Für die mitgehende Lieferung von Hölzern der Güte D wurden im Leitsortiment L2b 65,00 €/Fm vereinbart.
ForstBW

Auch interessant

von