ABO
Der Landtag von Baden-Württemberg hat am 28. November den Gesetzentwurf der Landesregierung zum Nationalpark Schwarzwald beschlossen.

Baden-Württemberg bekommt seinen ersten Nationalpark

Baden-Württemberg bekommt seinen ersten Nationalpark. Der Landtag von Baden-Württemberg hat am 28. November den Gesetzentwurf der Landesregierung zum Nationalpark Schwarzwald beschlossen. Am 1. Januar 2014 wird damit der erste Nationalpark im Land Baden-Württemberg an den Start gehen.
„Der heute vom Landtag beschlossene Gesetzentwurf der Landesregierung ist das Ergebnis eines in dieser Form einmaligen intensiven zweieinhalbjährigen Diskussionsprozesses. Daran waren die Bevölkerung vor Ort, Kommunen und Verbände sowie viele weitere Akteurinnen und Akteure aus dem ganzen Land beteiligt. Damit trägt dieses Gesetz die Handschrift aller, die sich konstruktiv, aber auch kritisch in das Verfahren eingebracht haben“, sagte der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Alexander Bonde, am 28. November in Stuttgart im Anschluss der Verabschiedung des Gesetzes im Landtag.
Der Nationalpark umfasst eine Waldfläche von 10.000 ha, dies entspricht einem Anteil von 0,7 % der Waldfläche Baden-Württembergs oder 2,3 % des Staatswaldes. 
MLR

Auch interessant

von