ABO

Alle Beiträge von "oliver.gabriel@dlv.de"

Drohne im schwedischen Wald
Foto: Södra

Der südschwedische Wald- und Holzkonzern Södra untersucht seit 2015 den Einsatz von Drohnen in der Forstwirtschaft. Die Erfahrungen waren so gut, dass er den Einsatz dieser Technik im Herbst 2017 ...
 
Teilautomatische Kommissionierung der Bestellung am Hochregallager
Foto: J. Hädicke

Wahlers Forsttechnik unterhält nach dem Ponsse-Zentrallager in Finnland das größte Ersatzteillager für Ponsse-Forstmaschinen. Um die Kunden sicher, rasch und transparent beliefern zu können, hat das Unternehmen die Abläufe im Teilemanagement ...
 
Gremo-Export-Chef Roger Edström am neuen Harvester: Der neue Motor ist schon eingebaut.
Foto: Gremo

Der schwedische Forstmaschinenhersteller Gremo hat mit der Produktion seines neuen Achtrad-Harvesters begonnen. Ursprünglich war die Markteinführung für den Herbst 2017 geplant. Das hat Gremo jedoch verschoben, um bei der Motorisierung ...
 
Foto: SVLFG

Im Januar 2017 führte die Sozialversicherung Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) neue Durchführungsanweisungen zu den Vorschriften für Sicherheit und Gesundheitsschutz Forsten (VSG 4.3) ein. Darin legt sie die sogenannte Sicherheitsfälltechnik ...
 
Gerhard Briechle beim Kettenwechsel
Foto: O. Gabriel

Bei den Unterreiner Forsttagen ringen alle zwei Jahre die bayerischen Motorsägensportler um die Niederbayerische Waldarbeitsmeisterschaft.  2017 verzeichnete der Wettkampf sogar eine Rekordbeteiligung. 44 Teilnehmer kamen am 2. und 3. Dezember ...
 
Abschlussdiskussion beim Forum Datenhoheit (v. l.): Jürgen Kumm, Vera Butterweck-Kruse, Johannes Röhl und Moderatorin Monika Runkel
Foto: O. Gabriel

Die KWF-Thementage in Bandenburg warteteten im September 2017 mit einem großen Angebot an Diskussionsforen auf. Eines beschäftigte sich mit dem Thema „Datenschutz – Datenhoheit“, das auch für Forstunternehmer interessant war. ...
 
Die SAPI-Hilfswinde hilft beim Ausspulen des stählernen Windenseils. Dazu hängt sich der Mann in eine Bandschlinge mit Rolle und befestigt den Karabiner am Ende des Kunststoffseiles an einer der Chokerketten. Er drückt die Funkfernsteuerung auf „Lösen“ und geht praktisch ohne Belastung bergauf.
Foto: A. Friedrich

Wer mit Holzkran oder Rückzange arbeitet, kennt das Elend: Es gibt immer ein Bloch, das gerade um das berühmte Etwas zu weit weg liegt. Umsetzen lohnt nicht, also heißt es: ...
 
Der Alroad 820 von Pezzolato ist jetzt auch für 80 km/h zugelassen
Foto: O. Gabriel

Mit 2.803 Ausstellern und 450.000 Besuchern ging am 18. November die Agritechnica in Hannover zuende. Der Forstteil der Messe in der Halle 26 und im angrenzenden Freigelände ist ohne Firmen ...
 
Der Leitplankenprotektor nimmt mit dem Baumstamm als Prallkörper die Engergie des fallenden Baumes auf. Zugleich wird die Leitplanke mit dem überstehenden Stahlträger geschützt.
Foto: J. Sebelke

Bei Hieben entlang öffentlicher Straßen entstehen oft teure Schäden an den Leitplanken. Der Ingenieur Georg Behringer hat in Zusammenarbeit mit dem Forstrevierleiter Johannes Behringer und dem Forstunternehmer Martin Müller ein ...
 
Niedersächsischen Landesforsten
Foto: N. Pointner/dpa

Bereits 2016 hat der Landesrechnungshof Niedersachsen die Auftragsvergabe im Landeswald beanstandet. Die Landesforsten werden daher 2019 ein neues Vergabesystem einführen. Was für die hochmechanisierte Holzernte zu erwarten ist, stellte Peter ...
 
Neben dem 28-t-Spalter hat AMR jetzt auch einen 17-Tonner im Programm
Foto: O. Gabriel

Mit den Forsttagen am ersten Advent-Wochenende ging bei der Firma Unterreiner Forstgeräte ein langes Jubiläumsjahr zuende. Zum Jahresabschluss kamen nochmal über 5 000 Besucher, um das breite Technikspektrum und die ...
 
ForstBW bietet Langholz ab Mitte 2018 nur noch mit maximal 19,5 m an.
Foto: O. Gabriel

Der Landesbetrieb ForstBW hat angekündigt, Stammholz in Zukunft nur mit maximal 19,5 m Länge zu verkaufen. Er reagiert damit auf eine Neuregelung für Dauerfahrgenehmigungen beim Transport von Langholz. Ihr zufolge ...
 
Olaf Müller ist am Forstlichen Bildungszentrum NRW für die Ausbildung der Forstmaschinenführer zuständig
Foto: O. Gabriel

Das Forstliches Bildungszentrum für Waldarbeit und Forsttechnik in Arnsberg-Neheim bietet 2018 eine Fortbildung zum geprüften Forstmaschinenführer an. Der erste Teil findet statt vom 26. Februar bis zum 23.März 2018, Teil zwei ...
 
Junge Holztransporteure diskutieren in Berlin
Foto: St. Loboda

Der Fahrermangel zwingt die Holztransport-Banche dazu, Impulse für ihren Fortbestand zu setzen Die Bundesvereinigung des Holztransportgewerbes (BdHG) hat aus diesem Grund im November 2017 erstmalig das Forum Junge Holztransporteure veranstaltet.
 
Bei der Unterzeichnung der neuen Vereinbarung (v. l. n. r.): Ausbilder Thorsten Böttger, Wendelin von Boch (Waldbesitzerverband), Umweltminister Reinhold Jost, Arnd Spahn (SVLFG), Reinhold Knittel (SVLFG), Konrad Scholzen (SVLFG) und Ausbilder Andreas Strauß
Foto: SVLFG

Die Sozialversicherung  (SVLFG), der Waldbesitzerverband und das Umweltministerium erneuerten am 27. Oktober 2017 den Vertrag für die Mobile Waldbauernschule Saarland. Seit 20 Jahren qualifizieren die Partner mit dem Schulungswagen Privatwaldbesitzer ...
 
Foto: A. Friedrich

Freiberuflich tätige Maschinenfahrer werden von den Trägern der Sozialversicherung gerne als scheinselbstständig eingestuft. Wie der Berufsverband der Forstunternehmer in Bayern (FiB) mitteilt, kann dies auch bei selbstständigen Beifällern passieren, die ...
 
Unimog U430 Weihnachtsbäume
Foto: F. Hausmann

Die Martin Riedel KG versorgt in der Vorweihnachtszeit ganz Südbayern mit Christbäumen. Ohne die firmeneigene Unimog-Flotte, die bei Anbau, Pflege, Ernte und Transport der Bäume hilft, wäre das kaum möglich. ...
 
Mit dieser lebensgroßen Bronzeskulptur eines Pferderückers begrüßt das Forstmuseum Lusto seine Besucher
Foto: O. Gabriel

Zusammen mit Farm Tours und unserem Reiseleiter Carsten Brüggemann bieten wir  2018 wieder eine Forstreise an. Vom 27. August bis 3. September 2018 fahren wir  nach Finnland. Dort besichtigen wir ...
 
Der Gesamtvorstand des Deutschen Forstunternehmer-Verbandes bei seiner Sitzung am 17. November 2017 in Neheim (NRW)
Foto: O. Gabriel

Der Deutsche Forstunternehmer-Verband (DFUV) träumt seit vielen Jahren davon, die Verbandsarbeit mit einem Geschäftsführer zu verstärken. Bisher hat dafür immer das Geld gefehlt. Die solide Haushaltsführung der letzten Jahre eröffnet ...
 
Der neue DAF XF mit einem Holztransportaufbau von Willem Wille aus Barneveld; mit Alucar-Aufbau und Kran Loglift 140 Z
Foto: DAF

DAF Trucks verspricht für seine neuen Baureihen mehr Nutzlast, weniger Verbrauch und längere Wartungsintervalle. Unser Autor Frank Hausmann konnte den starken DAF XF 530 mit Holztransportaufbau bei der Premiere in ...
 
Präsentieren den WF trac 1840 (v. l.): Peter Hagen (Geschäftsführer der Werner Forst- und Industrietechnik GmbH), Michael Schmitt (Konstrukteur), Werner Lenerz (Elektronikmeister) und Serviceleiter
J. Sebulke

Die Firma Werner Forst- und Industrietechnik dringt mit dem neuen WF trac 1840 in ein weiteres Marktsegment vor – mit einem Fahrzeug aus rundum bewährten Baugruppen. Sechs Maschinen der nunmehr ...
 
Hans Schwarz vor einem seiner Hacker
Foto: A. Friedrich

Wenn auf einen Mann in der Holzbranche das Schlagwort des „Modellunternehmers“ zutrifft, dann ist es Hans Schwarz aus Pilgersdorf im Burgenland. Er hat aus kleinsten Anfängen heraus in 30 Jahren ...
 
Philipp Schmieder
VdAW

Seit Anfang November ist das VdAW-Team wieder komplett und um einen Fachreferenten für die Forstunternehmer verstärkt. Der 27-jährige Schwarzwälder Philipp Schmieder hat „Forstwissenschaft und Ressourcenmanagement“ an der Technischen Universität München ...