ABO

Alle Beiträge von "oliver.gabriel@dlv.de"

Titelseite des Bildkalenders "Forsttechnik im Einsatz"
Forst & Technik

Die Forst & Technik hat ihren ersten Wandkalender veröffentlicht. Der großformatige Bildkalender (DIN A3) zeigt mit 25 Fotos ein großes Spektrum der Waldarbeit: zum Beispiel Harvester, Forwarder und Forstschlepper von ...
 
ie Kilben (D-Stücke u.a.) verbleiben bei der motormanuellen Arbeit am Stamm. Der Harvester trennt sie erst beim Vorliefern ab. Die Stammmaße schreibt Waldarbeiter am schräg angeschnittenen Stammfuß des Langholzes an.
Fotos: J. Eber

Das „Königsbronner Starkholz-Verfahren“ nimmt Anlauf, die motormanuelle Nadelstarkholzernte zu revolutionieren: sicherer, pfleglicher und sogar kostengünstiger soll das neue Verfahren sein. Die Seilarbeit entfällt bei diesem Verfahren komplett. Der althergebrachte Weg ...
 
AMR setzt auf eine hohe Tiefenfertigung
AMR setzt auf eine hohe Tiefenfertigung

Die Firma AMR Vogesenblitz stellt seit 34 Jahren im elsässischen Elsenheim Technik für die Brennholzgewinnung her. Die 50 Mitarbeiter produzieren auf 10 700 m² jährlich rund 4 500 Maschinen. Forst ...
 
Die Kombimaschine NF 210-6r kannForstunternehmer Alexander Hoffmann wahlweise mit Klemmbank, Rungenkorb oder Keiler bestücken
Fotos: A. Hartkopf

Die Ottmar Noe GmbH hat das von Haiko Hörter entwickelte Brennholzaggregat namens Keiler auskonstruiert und Ende Mai erstmals auf einer Sechsrad-Kombimaschnine von Noe aufgebaut. Forstunternehmer Alexander Hoffmann aus Siegenthal, der ...
 
Foto: O. Gabriel

Die Zeitschriften AFZ-DerWald, Forst & Technik und Deutscher Waldbesitzer vergeben auf der Interforst erstmals  den DEUTSCHEN Waldpreis. Die Finalisten in den Kategorien „Waldbesitzer des Jahres“, „Forstunternehmer des Jahres“ und „Förster des Jahres“ ...
 
Michael Haarhaus
Foto: O. Gabriel

Es war ein würdiger Abschied, den die Mitglieder der AfL Niedersachsen Michael Haarhaus bereiteten. Schon im November 2017 hatte der Vorsitzende des Forstunternehmerverbandes seinen Rücktritt zur Jahreshauptversammlung intern angekündigt. Am ...
 
Grafik:Deutsche Bahn AG

Die Stürme im Herbst 2017 und Anfang 2018 haben bei der Deutschen Bahn für Schäden an Gleisen und Anlagen in Millionenhöhe gesorgt – und den Eisenbahnverkehr zum Teil tagelang lahm ...
 
Diese Hartgummibänder von Impex haben etwa 800 Betriebsstunden geleistet
Foto: O. Gabriel

Vor einigen Jahren stellte die Firma Impex Forstmaschinen erstmals das abgebildete Stahlraupenband mit Hartgummiplatten vor. Rund 7.000 Stunden haben die ersten Laufbänder nun auf dem Buckel. Folgt man Impex-Geschäftsführer Hermann ...
 
Das Logmax 4000 sammelt mit seinen Bündelaufsatz Schwachholzstämmchen in einer Arbeitslinie
Foto: O. Gabriel

Die Bayerischen Staatsforsten haben ein Arbeitsverfahren für überdichte Erstdurchforstungen entwickelt. Geeignet sind dafür kleinere Raupenharvester ab 14 m Kranreichweite und mit Kombiaggregat. Einige Forstunternehmer rüsten auch schon Radharvester mit solchen ...
 
Foto: M. Müller

Als Vertriebs- und Servicebetrieb für land- und forstwirtschaftliche Maschinen hat sich die Firma Land- und Kommunaltechnik Müller auf Technik aus Südeuropa spezialisiert. Zwei wichtige Produkte sind die Mulcher des spanischen ...
 

Seit über 20 Jahre bewirtschaftet die Bayerische Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF) ein Netz von Kurzumtriebs-Versuchsflächen. Der Versuchsstandort bei Reisbach stand im letzten Winter zum vierten Mal zur Ernte ...
 
Der neue W130 M von Fritz Fischer bei der Rückearbeit mit der Klemmbank
Foto: J. Sebulke

Am Thuner See in der Zentralschweiz wird das Holz oft in Hanglagen geerntet. Forstunternehmer Fritz Fischer hat seine neue Kombirückemaschine Welte W130M für diese Aufgabe besonders vielseitig ausrüsten lassen: unter ...
 
Die Sicherheitsfälltechnik ist einfach und sicher: Der Baum bleibt stehen, bis das Stützband durchtrennt ist.
Foto: Volker Gerding

In der Januar-Ausgabe haben wir einen kritischen Artikel über die Sicherheitsfälltechnik veröffentlicht. Volker Gerding vom Forstlichen Bildungszentrum in Weilburg will sie mit folgendem Beitrag wieder rehabilitieren. Er spielt einige typische ...
 
Mesera-Kran an einem HSM-Forwarder
Foto: ManuMedia

Die Firma Schwanitz ForstTechnik richtet derzeit in Sinzheim das zentrale Ersatzteillager für Mesera-Krane in Mitteleuropa ein. Von hier aus werden künftig die Hersteller, Händler und Werkstätten in Deutschland, Österreich, Schweiz, ...
 
Prof. Dr. Dirk Jaeger erforscht viele Themen. Drei Schwerpunkte sind die Digitalisierung, der Klimawandel und die Folgen des Forsttechnikeinsatzes
Foto: O. Gabriel

Im August 2017 übernahm Professor Dr. Dirk Jaeger die Abteilung Arbeits­wissenschaft und Verfahrenstechnologie an der Universität Göttingen. Der Nachfolger von Prof. Dr. Heribert Jacke, der schon in Göttingen studiert hat und ...
 
Forstunternehmer Thomas Wollborn arbeitet mit seinem Ponsse Scorpion King einen Sturmwurf im Niedersächsischen Forstamt Münden auf
Foto: O. Gabriel

Der Orkan Friederike hat in Deutschland rund 9 Mio. Fm Sturmholz hinterlassen. Weil die Holzernte im Windbruch extrem gefährlich ist, fordert die landwirtschaftliche Sozialversicherung (SVLFG) die Waldbesitzer dazu auf, die ...
 
Das neue Absperrbanner der Landesforsten Rheinland-Pfalz
Foto: igreen, J. Fieber

Im Herbst und Winter ist die Hochsaison der Waldarbeit. Doch was machen die Forstleute da eigentlich? Weshalb die bunten Farbmarkierungen an den Bäumen? Warum ist der Weg gesperrt? Kann eine ...
 
Foto: I. Siebert

Wird bei der Kulturbegründung der Pflanzspalt nicht ordentlich geschlossen, bildet sich leicht ein sogenannter Wurzelkeller. In diesem Hohlraum trocknen die Wurzeln aus – die Pflanze kann nicht anwachsen. Forstwirt und ...
 
Mit dem kompakt abgelegten Kran ist der W230 bereit zum Umsetzen auf öffentlichen Straßen
Foto: O. Gabriel

Die Waldarbeitsschule Kunsterspring in Brandenburg hat im Dezember 2017 einen neuen Forstspezialschlepper für die Ausbildung der Forstwirte erhalten.
 
Dr. Maurice Strunk
Foto: O. Gabriel

Der Deutsche Forstunternehmer-Verband (DFUV) hat den neu geschaffenen Posten eines Fachreferenten am 2. März  mit Dr. Maurice Strunk besetzt. Die Stelle war im Dezember 2017 ausgeschrieben worden. Dr. Strunk ist ...
 
Holzernte mit Seilkran
Foto: ÖBf/W. Simlinger

In Österreich herrscht seit einiger Zeit ein Hauen und Stechen bei den Seilkran-Aufträgen. Forstunternehmer und Branchenkenner berichten übereinstimmend, dass vermehrt ruinöse Angebote für Standardarbeiten abgegeben werden. Die Preise, die zu ...
 
Die Kabine empfindet Markus Schneeweis bei Wind und Wetter als einen Segen
Foto: A. Friedrich

Ein bissl narrisch muss man schon sein, um diesen Beruf auszuüben. Das jedenfalls sagt Markus Schneeweis, seines Zeichens Holzfrächter von Beruf. Er muss es ja wissen, und was er darunter ...
 
Foto: A. Hartkopf

Forstunternehmer Marco Pfeifer arbeitet seit gut einem halben Jahr mit dem Spindelkeil ValFast. Bisher hat er was die Praxistauglichkeit und Haltbarkeit angeht nur gute Erfahrungen mit dem Fällkeil gemacht.
 
Loteten die gemeinsame Zukunft aus (v. l.): Norbert Harrer, Philipp Schmieder, Stefan Leicher und Klaus Schätzle
Foto: B. Hüttche

Die Mitgliederversammlung der Bayerischen Forstunternehmer im VdAW am 16. Januar verlief positiver als man das hätte annehmen können. Nachdem der langjährige Vorsitzende Fritz Flechsel im vergangenen Jahr aus Frust über ...
 
Foto: O. Gabriel

Der Landesforstbetrieb Sachsen-Anhalt hat beim europaweiten Teilnahmewettbewerb für die hochmechanisierte Holzernte die Zuschläge erteilt. In den Forstbetrieben Altmark, Anhalt und Oberharz stehen in den Jahren 2018 bis 2021 jeweils 100.000 ...