Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Alle Beiträge von "marc.kubatta-grosse@dlv.de"

Foto: HKI

Moderne Feuerstätten überzeugen durch Effizienz, Nachhaltigkeit und ein hohes Einsparpotenzial hinsichtlich der Heizkosten, so der HKI. Hinzu kommt der ökologische Vorteil der Klimaneutralität von Brennholz und Holzpellets.
 
Hamberger Sägewerk
Foto: Hamberger

Das Unternehmen begründet die Entscheidung damit, dass das Sägewerk in Stephanskirchen auf die Produktion von Friesen für die Herstellung von Parkettschiffsböden ausgerichtet sei. Die Parkettnachfrage habe sich jedoch grundlegend gewandelt.
 
HPE Wirtschaft Lage
Foto: HPE

Da die Palettenproduktion ein guter Indikator für die wirtschaftliche Entwicklung ist, war bereits Ende 2019 ein wirtschaftlicher Dämpfer absehbar. Corona hat die Branche jedoch in eine historisch schlechte Lage gebracht.
 
Vanillin aus Lignin
Foto: JGU

Wissenschaftler der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) haben eine neue, nachhaltige Methode zur Gewinnung des Aromastoffs Vanillin aus dem Holzbestandteil Lignin entwickelt. Das fällt in großen Mengen als Abfall bei der ...
 
Rundholzmarkt Tirol Mai 2020
Foto: Regierung Tirol, Abt. Forst

Das ist im Wesentlichen aus eine größere Verkaufsmenge in Osttirol zurückzuführen, wo ein höheres Preisniveau herrscht als in Nordtirol. Das tatsächliche Preisniveau in Osttirol ist nur um 0,5 % gestiegen.
 
HPE Paletten
Grafik: HPE/Simpline/adobe.stock.com

2019 entstand also alle 12 Minuten ein Palettenstapel, der mit 378 Metern sogar noch zehn Meter höher ist als der Berliner Fernsehturm.
 

Wo kann ich einen Motorsägenschein machen? Wem gehört der Wald? Warum werden Bäume gefällt? Darf ich im Wald zelten? Auf diese und 40 weitere Fragen finden die Nutzer Antworten.
 
WRQ Rundholzexport aus BC
Grafik: WRQ

In der kanadischen Provinz British Columbia sind die Preise für Sägerundholz und Industrieholz in der zweiten Jahreshälfte 2019 gefallen. Das meldet der Branchenservice WRQ.
 
Deutscher Waldpreis 2020 Forstunternehmer Patrick Rauber
Foto: Löffler Photography&Film

Im Juli vergibt forstpraxis.de den DEUTSCHEN Waldpreis 2020. In der Kategorie Forstunternehmer/in des Jahres haben es drei Bewerber in die engere Auswahl geschafft: einer von ihnen ist Patrick Rauber aus ...
 
FNR Energieholz
Grafik: FNR

Die Infro e. K. Informationssysteme für Rohstoffe hat den Energieholzverbrauch der privaten Haushalte in Deutschland mittels einer Befragung von 10.000 Haushalten und Hochrechnungen analysiert.
 

130 Milliarden Euro für die Belebung der Wirtschaft, für die nachhaltige Bewirtschaftung der Wälder, Mehrwertsteuersenkung, Förderprogramme für Klimaschutz, Gebäudesanierungen, Digitalisierung. Der DeSH sieht den Beschluss des Koalitionsausschuss als wegweisend an.
 

Die Altholzrecycler im Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung e.V. (bvse) zeigen sich mit dem vorliegenden Diskussionsentwurf zur Altholzverordnung weitgehend zufrieden. Sie sehen aber an verschiedenen Stellen noch Feinschliffpotenzial.
 
Agent Green illegaler Holzeinschlag
Foto: Agent Green Kamapagnenvideo

Gabriel Paun, Gründer der rumänischen Umweltorganisation Agent Green will Mobiltelefone in Baumkronen installieren, die jedes verdächtige Geräusch aufzeichnen. Ihren Strom erhalten die in Wetterschutzboxen verpackten Telefone von Solarpanels.
 
Sägewerk San Group Port Alberni
Foto: San Group

Infolge der Corona-Pandemie haben die kanadischen Sägewerke ihre Produktion größtenteils zurückgefahren. Umso außergewöhnlicher ist die Meldung eines Sägewerk-Neubaus in British Columbia.
 

In der kroatischen Stadt Karlovac im Nordwesten des Landes an der Grenze zu Slowenien hat das Kraft-Wärme-Kopplungs (KWK)-Kraftwerk BE-TO Karlovac seinen Probebetrieb aufgenommen.
 

Die Änderungen der Landesbauordnung betreffen insbesondere Erleichterungen für das Bauen mit Holz. Bauministerin Doris Ahnen will mit der Maßnahme den kostengünstigen seriellen Bau und die regionale Waldwirtschaft fördern.
 
Holztransport
Foto: S. Loboda

Zum 31. Mai hat Baden-Württembergs Verkehrsminister Winfried Hermann die bis dahin geltende Ausnahmegenehmigung für Rundholztransporte bis 44 t auslaufen lassen. Landwirtschaftsminister Peter Hauk wirft ihm Wortbruch vor.
 
Andreas Voß, Wald und Holz NRW
Screenshot: Marc Kubatta-Große

In den vergangenen Jahren bis Mai 2020 sind in Nordrhein-Westfalen rund 20 Mio. Fm Schadholz angefallen, davon etwa 16 - 17 Mio. Käferholz. 2020 sind es bislang 1,8 Mio. Fm.
 
Fovea GmbH
Logo: Fovea

Zukünftig wird die Fovea GmbH zusammen mit dem GIS-Tool LogBuch unter dem Dach der zum Stihl-Konzern gehörigen SDP Digitale Produkte GmbH weitergeführt. Darauf verständigten sich die beiden Geschäftsführer.
 
Brand Engel
Quelle: Thomas Pöppel, new-facts.eu

In den vergangenen Tagen haben mehrere Sägewerksbrände in Deutschland und Österreich Schäden in Millionenhöhe verursacht.
 
Stihl-Magnesium-Druckguss, Weinsheim
Foto: Stihl

13 Monate nach dem offiziellen Spatenstich erweitert Stihl Magnesium-Druckguss sein Werk im rheinland-pfälzischen Weinsheim und nimmt die neue Produktionslogistik in Betrieb. Das Unternehmen hat 18 Mio. € in den Neubau ...
 
Eiche, Waldschutz, Parasiten
Foto: Bernhard Tapken

Ein aktuelles Forschungsprojekt will Raubparasiten zur biologischen Bekämpfung nutzen, um die Gefahr des Eichensterbens zu mindern. Gleichzeitig will man aufzeigen, inwieweit sich Trauben- und Stieleichen in ihrer Mortalität unterscheiden.
 
Sturmholz, Käferholz, ÖBf
Foto: H. Mitze

Rekordtemperaturen, Schneemassen und extreme Trockenperioden haben das Waldjahr 2019 bestimmt und erneut zu zahlreichen Schadereignissen geführt. Aufgrund dessen ging die Betriebsleistung der Österreichischen Bundesforste AG auf 222,4 Mio. € zurück.
 
ÖBf Holzlagerplatz Amstetten
Foto: ÖBf / Wolfgang Simlinger

Auf den Flächen eines ehemaligen Sägewerks in Amstetten haben die Österreichischen Bundesforste (ÖBf) einen neuen Holzlagerplatz mit modernster Ausstattung und Anbindung an das Bahnnetz errichtet.
 

Der konsequente Einsatz von Holz im Gebäudebereich sei eine riesige Chance für Klimaschutz, Wirtschaftskraft und Arbeitsplätze in ländlichen Regionen in Deutschland, sagt DeSH-Präsident Jörn Kimmich.