Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Alle Beiträge von "marc.kubatta-grosse@dlv.de"

RVR Rahmenvereinbarung Rohholzhandel
Foto: FNR

Zum 1. Juli 2020 haben die Dachverbände Deutscher Forstwirtschaftsrat (DFWR) und Deutscher Holzwirtschaftsrat (DHWR) die dritte aktualisierte Auflage der Rahmenvereinbarung für den Rohholzhandel in Deutschland (RVR) veröffentlicht.
 

Der Hauptverband der Deutschen Holzindustrie (HDH) begrüßt das vom Bundeskabinett beschlossene Programm für die am 1. Juli 2020 beginnende deutsche EU-Ratspräsidentschaft und fordert Investitionen in klimafreundliche Technologien und Produktionsweisen.
 
Forstgesetz Schadholz Österreich
Foto: H. Mitze

Vertreter der europäischen Holzindustrieverbände nehmen Anstoß an der Änderung des österreichischen Forstgesetzes. Diese besagt, dass Holzverarbeiter im Fall einer Massenvermehrung von Schadinsekten verpflichtet werden können, Holz aus dieser Schadregion abzunehmen.
 
Schadholz Kohlekraftwerken
Foto: Marc Kubatta-Große

Die Käferkatastrophe hat den Rundholzmarkt insbesondere für Fichte zusammenbrechen lassen. Unlängst wurden Rufe laut, der Staat solle das überschüssige Holz aufkaufen und in Kohlekraftwerken verbrennen. Aber geht das so einfach?
 
Foto: MUEEF

Am Freitag ist eine Kartellklage gegen das rheinland-pfälzische Forstministerium (MUEEF) über rund 121 Mio. € Schadensersatz aufgrund angeblich kartellrechtswidriger Rundholzverkaufspraxis beim Landgericht Mainz eingegangen.
 
Holzbau Schweden Cederhusen
Foto: Folkhem TräAB/Veidekke

Ein Großteil der schwedischen Emissionen kommt aus Bauprodukten. Experten wollen jetzt herausfinden, wo die Emissionen auftreten und wie man sie minimieren kann. Das Holzbauprojekt Cederhusen dient dabei als Blaupause.
 
FSC PSM Regelungen
Foto: FSC

Angesichts der schweren Käferkalamität der vergangenen Jahre und dem dadurch vermehrten Einsatz von Pflanzenschutzmitteln hat der FSC seine Regelungen diesbezüglich konkretisiert.
 
Export ifo Exporterwartungen
Grafik: ifo

Die Stimmung unter den deutschen Exporteuren hat sich merklich erholt. Die ifo Exporterwartungen der Industrie sind im Juni von minus 26,7 auf minus 2,3 Punkte gestiegen.
 
DeSH Möbus Reimann
Fotos: DeSH

Mit neuen Verantwortlichkeiten in der Geschäftsstelle und Schaffung einer neuen Ebene der Geschäftsführung schließt der DeSH seine Umstrukturierung ab.
 
Kohlekraftwerk Zolling
Foto: M. Kubatta-Große

Am 16. Juni haben die Regierungsfraktionen im bayerischen Landtag, CSU und Freie Wähler, einen Dringlichkeitsantrag zur Mitverbrennung holzartiger Biomasse in Kohlekraftwerken gestellt.
 
AFN Aktionsbündnis Forum Natur
Logo: AFN

Das Aktionsbündnis Forum Natur (AFN) tritt für eine nachhaltige Naturnutzung ein und fordert die Umweltminister von Bund und Ländern zum Dialog auf.
 
Pelletmarkt
Foto: S. Loboda

Der US-Pellethersteller Enviva hat zwei Pelletwerke anderer Hersteller übernommen. Der kanadische Pellethersteller Pinnacle meldet die Erweiterung seines Pelletwerks in Williams Lake, British Columbia.
 

Die zum kanadischen Canfor-Konzern gehörige Vida AB in Schweden hat mit Bergs Timber eine Vereinbarung über den Erwerb der Sägewerke in Vimmerby, Mörlunda, Orrefors und Gransjö getroffen.
 

Am 10. Juni hat der Europäische Sägewerksverband EOS seine Generalversammlung abgehalten, zum ersten Mal in digitaler Form. Einer der Hauptpunkte war der Effekt der Corona-Krise auf die Sägeindustrie.
 
Bundesumweltministerin Svenja Schulze und Franz Prinz zu Salm-Salm
Foto: BMU/WBV ST/Red.

Franz Prinz zu Salm-Salm, Vorsitzender des Waldbesitzerverbands Sachsen-Anhalt, hat bereits Ende April einen gesalzenen Beschwerdebrief an das Bundesumweltministerium (BMU) und Ministerin Svenja Schulze persönlich versendet. Darin wirft er Schulze eine ...
 
Holzmarkt Österreich Preis Fichte
Grafik: LKO, Quelle: ÖSTAT:

Der Rundholzmarkt in Österreich ist auch im Juni durch die Käferkalamität und die Coronakrise geprägt. Die Sägeindustrie in Österreich nimmt zwar die Corona bedingte Einschnittsreduktion sukzessive zurück. Dennoch bleibt die ...
 
KWF Geräte
Bilder: KWF

Der KWF Fachausschuss „Geräte & Werkzeuge“ hat sechs neue Gebrauchswertzeichen „KWF-Profi“ sowie drei neue Gebrauchswertzeichen „KWF-Standard“ vergeben.
 
Pelletpreis Juni 2020
Grafik: DEPI

Saisonüblich ist der Pelletpreis im Juni in den meisten Regionen Deutschlands noch einmal gesunken. Wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e.V. (DEPV) berichtet, liegt er bei 228,02 €/t.
 
Holzpellets-Silolager Passau MaierKorduletsch
Foto: MaierKorduletsch

Der Energieversorger MaierKorduletsch hat Ende Mai sein neues Holzpellet-Silolager im Hafen Passau in Betrieb genommen. Die drei 30 Meter hohen Silotürme bieten zusammen Platz für 4.500 Tonnen Holzpellets.
 
Waldpaket, BM Elisabeth Köstinger
Foto: BMLRT/Dragan Tatic

Mit mehreren Maßnahmen will die Bundesregierung die Aufforstung klimafitter Mischwälder unterstützen, Schäden abgelten, Forschungsprojekte finanzieren und eine Holzbauoffensive starten. Dies forstlichen Maßnahmen umfassen insgesamt 350 Mio. €.
 
HeartCore
Foto: Pollmeier/Stevenbay.Design

Pollmeier hat Buchenkernholz wiederentdeckt: Unter dem Namen HeartCore vermarktet Pollmeier Massivholzplatten aus einschichtigen Buchenkernholzlamellen.
 
Neues Holzbauquartier in München
Foto: GSP Architekten

Der Bauausschuss des Münchner Stadtrats hat die Ausweisung eines neuen Holzbauquartiers beschlossen. Es entsteht im Kreativquartier an der Dachauer Straße/Schwere-Reiter-Straße und umfasst rund 370 Wohneinheiten.
 
BDF Fertighausbranche
Foto: BDF/Fertighauswelt

Nach ihrem Rekordjahr 2019 ist die Fertighausbranche sogar noch besser in das laufende Kalenderjahr gestartet. Das gab der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) jetzt mit Verweis auf die amtlichen Baugenehmigungszahlen für ...
 
Metsä Fibre Sägewerk Rauma
Foto: Metsä

Die Höhe der Investition beläuft sich auf rund 200 Mio. €. Das Sägewerk wird pro Jahr rund 750.000 m3 Kiefernschnittholz produzieren und dafür rund 1,5 Mio. Fm Rundholz benötigen.
 
AGR BMU
Bild: AGR

Auslöser für die Positionierung waren unter anderem die waldpolitischen Forderungen des BMU nach mehr Flächenstilllegungen von Wäldern zum Schutz des Klimas und der Biodiversität.