Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Alle Beiträge von "marc.kubatta-grosse@dlv.de"

Brand Engel
Quelle: Thomas Pöppel, new-facts.eu

In den vergangenen Tagen haben mehrere Sägewerksbrände in Deutschland und Österreich Schäden in Millionenhöhe verursacht.
 
Stihl-Magnesium-Druckguss, Weinsheim
Foto: Stihl

13 Monate nach dem offiziellen Spatenstich erweitert Stihl Magnesium-Druckguss sein Werk im rheinland-pfälzischen Weinsheim und nimmt die neue Produktionslogistik in Betrieb. Das Unternehmen hat 18 Mio. € in den Neubau ...
 
Eiche, Waldschutz, Parasiten
Foto: Bernhard Tapken

Ein aktuelles Forschungsprojekt will Raubparasiten zur biologischen Bekämpfung nutzen, um die Gefahr des Eichensterbens zu mindern. Gleichzeitig will man aufzeigen, inwieweit sich Trauben- und Stieleichen in ihrer Mortalität unterscheiden.
 
Sturmholz, Käferholz, ÖBf
Foto: H. Mitze

Rekordtemperaturen, Schneemassen und extreme Trockenperioden haben das Waldjahr 2019 bestimmt und erneut zu zahlreichen Schadereignissen geführt. Aufgrund dessen ging die Betriebsleistung der Österreichischen Bundesforste AG auf 222,4 Mio. € zurück.
 
ÖBf Holzlagerplatz Amstetten
Foto: ÖBf / Wolfgang Simlinger

Auf den Flächen eines ehemaligen Sägewerks in Amstetten haben die Österreichischen Bundesforste (ÖBf) einen neuen Holzlagerplatz mit modernster Ausstattung und Anbindung an das Bahnnetz errichtet.
 

Der konsequente Einsatz von Holz im Gebäudebereich sei eine riesige Chance für Klimaschutz, Wirtschaftskraft und Arbeitsplätze in ländlichen Regionen in Deutschland, sagt DeSH-Präsident Jörn Kimmich.
 
Broschüre Heizen mit Holz
Foto: FNR

Mit der Broschüre „Heizen mit Holz – so geht’s richtig“ klärt die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) zum emissionsarmen Heizen mit Holz auf.
 
ISC 2020 Logo
Quelle: sahateollisuus.com

Eigentlich hätte die 68. Internationale Nadelholzkonferenz (ISC) vom 6. bis 9. Oktober 2020 in Helsinki stattgefunden. Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Konferenz dieses Jahr aber digital durchgeführt.
 
Rundholz Finnland
Taina Sohlman - stock.adobe.com

Im April war der Holzhandel in den finnischen Privatwäldern lebhaft. Das Einkaufsvolumen lag ein Drittel über dem Vorjahreswert und 16 % über dem Durchschnitt der letzten drei Jahre.
 
FAO Waldfläche
Grafik: FAO

Der weltweite Waldverlust hat sich laut der FAO verlangsamt. Seit 2015 gingen jährlich 10 Mio. ha Wald verloren. In den fünf Jahren davor waren es noch jährlich 12 Mio. ha.
 
Foto: IFN/Mehling + Wiesmann

Furnier ist aus echtem, natürlichem Holz und wird aufwändig gewonnen. Der perfekte Baum dafür muss im Wald erst einmal gefunden werden. Auch die folgende Verarbeitung ist eine Kunst.
 
Brennholzstapel
Foto: HKI

Ofenbesitzer verwenden jedes Jahr 17 Mio. Fm Brennholz. Davon werden 300.000 t importiert. Wer mit gutem Gewissen heizen will, sollte sein Brennholz von regionalen Anbietern beziehen, empfiehlt der HKI.
 
Foto: AELF Kempten

Zwei Vorhaben untersuchen Möglichkeiten und Grenzen der Verwendung von Holz. CarboRegio mit Blick auf den Klimaschutz, LauBiOek mit Blick auf Laubholz in der Bioökonomie. Beide Projekte finden in Bayern statt.
 
Holzverladung Bahnhof
Foto: Philipp Nowak

Um die Verladung von Holz in Pockau-Lengefeld zu ermöglichen, hat die DB RegioNetz Erzgebirgsbahn den Verladebereich des Bahnhofes instand gesetzt.
 
Baubranche Corona
Foto: Cihat Ozdol - stock.adobe.com

Nach dem Einbruch des Auftragseingangs im März rechnet die deutsche Baubranche mit dramatischen Folgen für die Konjunkturentwicklung in der zweiten Jahreshälfte.
 
Lesy CR Käferholz
Foto: BFW

Der Chef der tschechischen Staatsforsten Lesy CR, Josef Vojáček, erklärt, er erwarte in diesem Jahr einen Einschlag von 15 Mio. Fm. Das wäre fast das Doppelte des regulären Hiebsatzes.
 
agnormark - stock.adobe.com

Die belarusische Holzindustrie hat ihre Exporte seit 2015 verdoppelt. Das meldet die Nachrichtenagentur BelTA unter Berufung auf Mikhail Kasko, den Vorsitzenden des belarusischen Verbands der Holz- und Papierindustrie Bellesbumprom.
 
Klausner Lumber One
Quelle: Google Maps

„Bis spätestens Mitte August wird ein neuer Eigentümer für Klausner Lumber One gefunden sein“, erklärt der Direktor für wirtschaftliche Entwicklung im Bezirk Suwannee, Jimmy Norris, gegenüber der Lokalzeitschrift Suwannee Democrat.
 
Christian Rakos
Foto: Marc Kubatta-Große

Anfang Mai wurde der langjährige proPellets-Geschäftsführer Christian Rakos zum Präsidenten des Weltbiomasseverbands (World Bioenergy Association, WBA) mit Sitz im schwedischen Stockholm gewählt. Er folgt auf Remigijus Lapinskas aus Litauen.
 
Schaden Rüsselkäfer
Foto: LWF

Die Borkenkäferkalamität der letzten Jahre und wiederholte Sturmereignisse haben zahlreiche Freiflächen geschaffen, die wieder aufgeforstet wurden. Nadelholzkulturen sind die ersten fünf Jahre durch den Fraß des Großen Braunen Rüsselkäfers gefährdet.
 
Sägewerk Läufer
Foto: Matthäus Läufer KG

Auch das Dach des angrenzenden Wohngebäudes sei beschädigt worden. Verletzt wurde niemand. Die Polizei schätzt den Schaden auf über eine Million Euro.
 
Stihl Rettungssägen Simulation
Foto: Stihl

Die Auszeichnungen wurden verliehen vom eLearning Journal sowie vom Institute for Immersive Learning. Der Rettungssägen-Simulator ist eine virtuelle Trainingsplattform.
 
Der Deutsche Holzwirtschaftsrat (DHWR) will, dass Corona-Förderungen jenen Unternehmen zugutekommen, die durch nachhaltige Wirtschaftsweisen einen langfristigen Beitrag für die Klimaziele leisten.
Logo: DHWR

Anlässlich der coronabedingten Konjunkturmaßnahmen diskutierten in der letzten Woche Vertreter der Deutschen Holzwirtschaft mit dem Bundestagsabgeordneten Rüdiger Kruse (CDU). Es ging darum, wie wirtschaftspolitische Lösungen branchenneutral im Sinne des Klimaschutzes ...
 
DEPV Holzpellets
Grafik: DEPI

Der Preis für Holzpellets ist im Mai noch einmal gesunken und liegt nun bei 230,22 EUR/t für 6 t Abnahmemenge. Das ist ein Rückgang von 6,4 % im Vergleich zum ...
 
BaySF Dolly-Gespann
Foto: Marc Kubatta-Große

Martin Müller, Leiter der BaySF-Logistik, erklärt, dass die Trailer und Dollyachsen nur ein kleines Element im Logistikkonzept der BaySF sind. Das Regelverfahren ist die Frei-Werk-Lieferung per Lkw.