ABO

Alle Beiträge von "joerg.fischer@dlv.de"

Dr. Silvius Wodarz
Foto: Jens Peter Burkhardt

Am 29. Dezember 2018 ist Dr. Silvius Wodarz im Alter von 88 Jahren in seiner Wahlheimat Marktredwitz in Oberfranken unerwartet verstorben.
 

Aufgrund geringer Vorräte ist der Anfall an Käferholz in Brandenburg zu vernachlässigen, doch wirken sich die Borkenkäfermengen aus anderen Bundesländern indirekt auf den Markt aus.
 
Douglasien-Allee im Upjeverschen Forst
Foto: R. Städing/NLF

Wie in einem Kirchenschiff aus Bäumen steht man in der 130 Jahre alte Douglasien-Allee im Upjeverschen Forst bei Schortens in Niedersachsen.
 
Besuch aus China im Forstamt Clausthal
Foto: NLF

Eine Delegation des Landwirtschaftsministeriums der Provinzregierung von Anhui in China besuchte im Dezember 2018 das Niedersächsische Forstamt Clausthal.
 
Von links: Utz Hempfling, Prof. Dr. Hubert Braun, Staatsminister Thomas Schmidt
Foto: SMUL

Der sächsische Landesforstpräsident Prof. Dr. Hubert Braun wurde im Dezember 2018 in den Ruhestand verabschiedet. Sein Nachfolger wird Utz Hempfling.
 

Die Lage am Holzmarkt in Bayern ist weiterhin durch hohe Mengen an Käferholz geprägt. Der Frischholzeinschlag für Nadelholz bleibt im Staatswald ausgesetzt.
 
Seit dem 1. Januar 2019 gelten in Baden-Württemberg neue Regeln für den Transport von Stammholz.
Foto: S. Loboda

Seit dem 1. Januar 2019 darf in Baden-Württemberg ohne Sondergenehmigung nur noch Stammholz mit einer Länge von 19 m (+ Übermaß) transportiert werden.
 
Der Waldzustand bliebt 2018 im Vergleich zum Vorjahr weitestgehend konstant.
Quelle: Berliner Forsten

Der Waldzustand blieb 2018 im Vergleich zum Vorjahr weitestgehend konstant. Die Folgen der ausgeprägten Trockenheit sind noch nicht erfasst und werden erst in den Folgejahren sichtbar werden.
 
Der Anteil alter Wälder in Baden-Württemberg ist laut der Umweltdaten 2018 stark angestiegen.
Foto: J. Fischer

Die am 13. Dezember 2018 vom Umweltministerium Baden-Württemberg sowie der Landesanstalt für Umwelt Baden-Württemberg veröffentlichten Umweltdaten 2018 belegen steigenden Naturschutztrend.
 
Im Querschnitt durch die Nadel einer Kiefer sind zwei Poren an der Oberfläche erkennbar. Diese Stomata regulieren die Wasserverdunstung und die CO2-Aufnahme.
Illustration: Miriam Isaac-Renton

Klimawandel - warum Wälder in Kanada nicht in der Lage sind, der künftig häufiger auftretenden Trockenheit standzuhalten:
 
Harald Weber
Foto: StMELF

Bayern: Neuer Chef des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten in Coburg wird Landwirtschaftsdirektor Harald Weber.
 
Charta für Holz 2.0 im Dialog – Eröffnung durch Bundesministerin Julia Klöckner
Foto: BMEL

Über 130 Experten kamen am 11. Dezember 2018 in Berlin zusammen, um über Klimaschutz und Nachhaltigkeit im Bausektor zu diskutieren.
 
Die geschützten Przewalski-Pferde auf einem ehemaligen Truppenübungsplatz der BImA in Schweinheim bei Aschaffenburg
Foto: Deutsche Bahn AG

Um geeignete Ausgleichsflächen noch schneller zu finden, haben die DB Netz AG und die BImA einen neuen Vertrag geschlossen.
 
Blick über den Wertholzplatz „Waldhaus“, Forstamt Wettenberg
Foto: HessenForst

Das hessische Forstamt Wettenberg richtete am 13. Dezember 2018 die Eichenwertholz-Submission Wettenberg aus und erzielte das zweitbeste, jemals bei dieser Submission erreichte Ergebnis.
 
Der aktuelle Waldzustandsbericht für Schleswig-Holstein ist veröffentlicht.
Quelle: NW-FVA

Die Nordwestdeutsche Forstliche Versuchsanstalt hat den Waldzustandsbericht 2018 für Schleswig-Holstein veröffentlicht. Ein kurzer Überblick:
 
Uwe Zywina
Foto: NLF

Das Niedersächsische Forstamt Dassel ehrt den langjährigen Revierförster Uwe Zywina, der inzwischen seit 40 Jahren im öffentlichen Dienst beschäftigt ist.
 
Theorie mit viel Forstpraxis: Das neue duale Forststudium bei ThüringenForst macht´s möglich.
Foto: D. Tröger

ThüringenForst bietet gemeinsam mit der Fachhochschule Erfurt ab dem Wintersemester 2019/2020 ein duales Forststudium an.
 
Forstministerin Kaniber mit Georg Windisch (r.) und Hubertus Wörner
Foto: Seyfarth/StMELF

Ministerialdirigent Georg Windisch wurde in den Ruhestand verabschiedet. Sein Nachfolger wird ab 1. Januar 2019 der ehemalige Pressesprecher des Staatsministeriums, Hubertus Wörner.
 
Amtsübergabe in Göttingen (v. l. n. r.): Marcus Kühling, Alexandra Arnold und DFV-Präsident Carsten Wilke
Foto: DFV

Seit dem 15. Dezember 2018 ist Forstassessorin Alexandra Arnold neue Geschäftsführerin des Deutschen Forstvereins e. V. in Göttingen. Sie löst damit Marcus Kühling ab.
 
Gruppenfoto vor der Burg von Svonlinna. Die Stadtfläche besteht zu 40 % aus Wasser.
Foto: C. Brüggemann

In diesem Jahr ging die Leserreise der Forstmedien im Deutschen Landwirtschaftsverlag (dlv) in das Land der hunderttausend Seen, nach Finnland.
 

Literaturhinweise aus „Krankheiten und Schädlinge am Baum des Jahres: die Esskastanie“ von Thomas Schröder, Jörg Schumacher und Nadine Bräsicke (AFZ-DerWald 24/2018): [1] Alford, D. V. (1997): Farbatlas der Schädlinge an ...
 
Zaubernüsse für den winterlichen Garten
Foto: BdB

Strahlende Blüten und ein Duft nach Limonen – wie Zaubernüsse auch im Winter einen grauen Garten mit ihrer Blütenpracht und ihrem Duft verzaubern.
 
Esskastanie, Eigenanzucht aus dem Wildeshauser Wald im Container, Pflanzung Frühjahr 2018
Foto: M. Guba

Seit 2014 sät und pflanzt der niedersächsische Revierleiter Eberhardt Guba in kleinen Waldlücken seines Reviers Esskastanien. Hier beschreibt er, wie er dabei vorgeht und worauf es bei der Anzucht ankommt.
 

Literaturhinweise aus „Konfliktminimierung durch Wildruhegebiete“ von Veronika Wendt und Rudi Suchant (AFZ-DerWald 21/2018): [1] Stock, M., Bergmann, H.-H., Helb, H.-W., Keller, V., Schnidrig-Petrig, R., Zehnter, H.-C., Der Begriff Störung in ...
 

Literaturhinweise aus „Rußrindenkrankheit an Ahorn – Erstfund in Bayern“ von Karin Bork (AFZ-DerWald 20/2018): [1] Arbofux (2018): https://www.arbofux.de/russrindenkrankheit-am-ahorn.html, zuletzt aufgerufen am 01.08.2018. [2] Bencheva, S. (2014): First report of Cryptostroma ...