Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service

Alle Beiträge von "fp-redakteur"

Aufgrund der Corona-Pandemie und den sich daraus ergebenden Auflagen hat sich das Veranstaltungsgremium entschlossen, den ursprünglich für Anfang September 2020 geplanten 35. Deutschen Naturschutztag in das nächste Jahr zu verlegen.
 
Vom Schwammspinner kahlgefressener Eichenwald im Forstamt Sondershausen – Deshalb müssen Eichen jetzt vor dem Schädling geschützt werden.
Foto: ThüringenForst

ThüringenForst hat in der kommenden Woche die Ausbringung von Pflanzenschutzmittel per Hubschrauber geplant. Schwammspinner in Massenvermehrung bedrohen Eichenwälder.
 

Zwischen Anfang 2015 und dem Herbst 2017 dümpelten die Preise von Nadelindustrieholz in Finnland vor sich hin, bei Birke ist eine leichte Abwärtsbewegung zu beobachten. Aufgrund neuer Verarbeitungskapazitäten sprang die ...
 

Während zu Beginn der Jagdzeit alle Brandenburger Jagdausübungsberechtigten mit der Erfüllung der Abschusspläne beginnen können, stehen Jagdausübungsberechtigte im Landkreis Potsdam-Mittelmark mit leeren Händen da. Denn ohne genehmigten Abschussplan, keine berechtigte ...
 
Der Sächsische Waldbesitzerverband bündelt die Interessen dieser privaten und körperschaftlichen Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer und vertritt sie gegenüber Politik und Gesellschaft.
Foto. privat

Zum 30. März 2020 beendete der bisherige Geschäftsführer des Sächsischen Waldbesitzerverbandes, Steffen Wolf, seine Tätigkeit und folgt einer neuen beruflichen Herausforderung. Neuer Geschäftsführer ist Hans Kraske.
 

In Österreich wurden im Jahr 2019 insgesamt 18,9 Mio. Fm Holz eingeschlagen. Das waren 1,5 % weniger als im Jahr zuvor. Der Nadelholzeinschlag blieb 2019 mit 16 Mio. Fm laut ...
 

Unter dem Titel „Mit dem Wolf leben – aber wie?“ hat der Deutsche Wanderverband (DWV) zum Tag des Wolfes am 30. April ein Positionspapier erarbeitet.
 

In einer verbandsinternen Befragung des ZDB gaben 40 Prozent der Bauunternehmen an, bereits von Auftragsstornierungen betroffen zu sein.
 
Wir brauchen dringend eine Erweiterung des Sortimentes ohne ideologische Debatten um heimische oder nichtheimische Bäume.
Foto: ENA/BdB/Graf Luckner

Anlässlich des Petersberger Klimadialogs mahnt der Bund deutscher Baumschulen (BdB) e.V., die Klimafolgenforschung an Gehölzen zu forcieren.
 
AGDW – Die Waldeigentümer
Quelle: www.waldeigentuemer.de

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner informierte am 27. April über die aktuellen Schäden im Wald. Waldbesitzer warnen vor dramatischer Lage.
 

Das StMELF Bayern fasst im Bericht für das erste Quartal 2020 Entwicklungen am Holzmarkt zusammen. Die Situation am Holzmarkt war weiterhin stark angespannt. Der hohe Anfall an Kalamitätshölzern in Bayern ...
 
Laut der aktuellen Wirtschaftsumfrage des Verbandes der Deutschen Parkettindustrie (vdp) legte der Umsatz 2019 um 0,2 % auf insgesamt rund 266,9 Mio. € zu.
Quelle: Verband der Deutschen Parkettindustrie (vdp)

Laut der aktuellen Wirtschaftsumfrage des Verbandes der Deutschen Parkettindustrie (vdp) unter seinen Mitgliedern legte der Umsatz der Parkettindustrie im Jahr 2019 leicht um 0,2 % auf insgesamt rund 266,9 Mio. ...
 
Bei der Umsetzung ihrer Ziele steht die deutsche Säge- und Holzindustrie für eine umweltverträgliche und wertschöpfende Nutzung des Werkstoffs und Bioenergieträgers Holz.
Quelle: www.saegeindustrie.de

In einem offenen Brief an Bundeskanzlerin Angela Merkel haben 189 Organisationen und Unternehmen mit Millionen Beschäftigten aus den Sektoren Industrie, Energie, Gebäude und Verkehr an eine nachhaltige wirtschaftliche Wiederbelebung in ...
 
Die Lager der Unternehmen seien aufgrund eines hohen Rohstoffangebots gut gefüllt.
Quelle: Deutscher Energieholz- und Pellet-Verband, April 2020

Der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV) informiert über die aktuellen Preise für Holzpellets.
 
Raupe des Kiefernspinners (Dendrolimus pini). Foto: Dr. Katrin Möller / Landeskompetenzzentrum Forst Eberswalde
Foto: Dr. Katrin Möller / Landeskompetenzzentrum Forst Eberswalde

Die aktuellen Überwachungsergebnisse zur Vermehrung des Kiefernspinners im Bereich der Oberförsterei Dippmannsdorf (Landesbetrieb Forst Brandenburg) geben Entwarnung. Eine Behandlung der Waldflächen mit einem Insektizid ist nicht erforderlich.
 
Quelle: LK Österreich/ÖSTAT

Wie die Landwirtschaftskammer Österreich im Holzmarktbericht April 2020 informiert, trifft der Einbruch der Schnittholzexporte durch die Coronavirus-Pandemie – insbesondere nach Italien – die österreichische Forst- und Holzwirtschaft enorm.
 
Foto: S. Loboda

In Brandenburgs Wäldern wurden 2019 mehr als 4,2 Mio. m³ Holz (ohne Rinde) eingeschlagen. Das sind 643.600 m³ bzw. 13 % weniger als im Jahr zuvor.
 

In Österreich hat der Sägerundholz-Preisindex im 1. Quartal 2020 zugelegt: Im Vergleich zum Vorquartal stieg er um 4,6 %. Von seinem mehrjährigen Tief bis zum 3. Quartal 2019 (106 %) ...
 

Das Preisniveau des Hauptsortiments ist im März stark gefallen. Fichte Blochholz B/C 2a bis 3b erlöste durchschnittlich 65,23 €/m³ (zum Vormonat -14,3 %). Fichte Blochholz Cx kam auf 33,98 €/m³ ...
 
Quelle: www.holzindustrie.de

Johannes Schwörer, Präsident des Hauptverbandes der Deutschen Holzindustrie und Kunststoffe verarbeitenden Industrie (HDH), lobt die Maßnahmen der Bundesregierung zur Krisenbewältigung, fordert aber schnelle und unbürokratische Soforthilfe zur Existenzsicherung der Betriebe. ...
 
Jeder dritte produzierte Quadratmeter Wellpappe dient dazu, Lebensmittel zu verpacken.
Foto: Verband der Wellpappen-Industrie (VDW)

Die Belieferung der Konsumgüterhersteller mit leistungsfähigen Transportverpackungen aus Wellpappe ist auch in der Corona-Pandemie sichergestellt. Der Verband der Wellpappen-Industrie (VDW) stellt klar, dass seine Mitglieder flexibel auf Nachfragespitzen reagieren, die ...
 
Forstdirektor Raimund Engel, Waldbrandschutzbeauftragter des Landes Brandenburg, nimmt die neue Zentrale in Betrieb, die Wälder nach Rauchwolken überwachen.
Foto: Raimund Engel/LFB

Vor dem Start in die „Waldbrandsaison“ ging heute (23.3.2020) die modernisierte Waldbrandzentrale Süd des Landesbetriebs Forst Brandenburg offiziell in Betrieb – wegen der Corona-Situation ohne Öffentlichkeit.
 

In einer sehr vom Corona-Virus dominierten Zeit, ein positives Signal aus dem bayerischen Staatswald
 
Doch auch positive Effekte habe der milde, feuchte und weitgehend schneefreie Winter gehabt, so Klaus Merker von den Niedersächsischen Landesforsten.
Foto: Niedersächsische Landesforsten

Anlässlich des Internationalen Tages der Wälder am 21. März zeigen sich die Niedersächsischen Landesforsten besorgt über die Auswirkungen des Klimawandels. Stürme, Dürren und Borkenkäferplagen bestimmten in den vergangenen zwei Jahren ...
 
Das ifo Institut ist eines der führenden Wirtschaftsforschungsinstitute in Europa. Es kooperiert u.a. mit der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU). Das ifo Institut ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft.
Quelle: www.cesifo-group.de

Die Stimmung in den deutschen Unternehmen hat sich massiv verschlechtert. Der vorläufige ifo Geschäftsklimaindex ist im März auf 87,7 Punkte eingebrochen, nach 96,0 Punkten im Februar. Dies ist der stärkste ...