ABO

Alle Beiträge von "fp-redakteur"

Bayerischer Waldbesitzerband
Foto: Messe München GmbH

Ein zentrales Podium, an dem die AGDW teilnimmt, ist die Grüne Couch (Halle B6), hier kommen Waldexperten mit dem Publikum ins Gespräch.
 
Quelle: www.bayika.de

Vorbildlich konstruierte, umweltfreundliche und kostengünstige Bauten aus Holz werden beim Wettbewerb um den „Holzbaupreis Bayern 2018“ ausgezeichnet. Wie Forstministerin Michaela Kaniber in München mitteilte, können dazu Architekten, Bauingenieure und Bauherren ...
 

Die Bundesagentur für Forstwirtschaft (Rosleskhoz) veröffentlichte die Holzeinschlagszahlen für alle russische Regionen im Jahr 2017. Das Holzerntevolumen in Russland verminderte sich im Vorjahr um 0,7 % auf 212,4 Mio. Fm ...
 
Forstliche Arbeitgeber haben Bedarf an Forstwirten, um die immer anspruchsvolleren Aufgaben in der Waldbewirtschaftung zu erfüllen.
Foto: NLF

Alle 43 Auszubildenden in Niedersachsen bestanden ihre Abschlussprüfung im Beruf Forstwirt. Die Absolventen legten in zwei Gruppen vom 25. bis 27. Juni und vom 2. bis 4. Juli vor dem ...
 
Foto: FS

Eine Änderung im Bundesnaturschutzgesetz soll die Voraussetzung für einen bundesweit einheitlichen Umgang mit „Problemwölfen“ schaffen. Darauf haben sich Vertreter von Bund und Ländern verständigt.
 
Foto: S. Loboda

Wie der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband (DeSH) informiert, gab das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) am 11.7.2018 bekannt, dass die derzeit bestehende Aufhebung des Kabotageverbots verlängert wird. ...
 
Förster-Bürgermeister-Treffen: Einmal im Jahr treffen sich Bürgermeister aus Baden-Württemberg, die ein forstliches Studium absolviert haben.
Futo: HFR

Mehr als 25 Bürgermeister in Baden-Württemberg stützen sich in ihrem heutigen Beruf unter anderem auch auf ihr Studium der Forstwirtschaft. Diese gemeinsame Wurzel verbindet und führt zu einem kollegialen Zusammenhalt, ...
 

Von Januar bis Mai 2018 wurde in Deutschland der Bau von insgesamt 139.600 Wohnungen genehmigt. Darunter fallen alle Genehmigungen für Baumaßnahmen von neu errichteten sowie an bestehenden Wohn- und Nichtwohngebäuden. ...
 
Seit über 21 Jahren betreut Josef Geisthoff sein Revier, er steht für Kontinuität und nachhaltigen Erfolg in der Bewirtschaftung der Wälder rund um Falkenhagen
Foto: Landesverband Lippe

25 Jahre im öffentlichen Dienst: Dieses Jubiläum konnte Josef Geisthoff zu Beginn des Monats feiern. Seit mehr als 21 Jahren leitet er das Forstrevier Falkenhagen beim Landesverband Lippe.
 
Das ifo Institut ist eines der führenden Wirtschaftsforschungsinstitute in Europa. Es kooperiert u.a. mit der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU). Das ifo Institut ist Mitglied der Leibniz-Gemeinschaft.
Quelle: www.cesifo-group.de

Die Baubranche in Europa verliert etwas an Fahrt. Die Leistungen werden in diesem Jahr voraussichtlich noch um 2,7 % steigen. Im Vorjahr betrug die Zunahme 3,9 %, wie das Forschungsnetz ...
 
Foto: S. Loboda

Der Waldbesitzerverband Brandenburg e.V. bezieht Stellung zur aktuellen Strukturanpassung in der forstlichen Verwaltung Brandenburgs
 

Die wirtschaftliche Lage der Nadelholz verarbeitenden Betriebe blieb auch zum Ende der ersten Jahreshälfte 2018 auf rekordverdächtigem Niveau. Die Absatzmärkte waren stabil und die Versorgungslage aufgrund etwaiger Kalamitätsereignisse und vermehrten ...
 

Auch in diesem Jahr untersucht die Bayerische Forstverwaltung wieder den Gesundheitszustand der bayerischen Wälder: Die Waldzustandserhebung 2018 hat begonnen
 
Foto: Janine Walter

Die Thüringer Landesforstanstalt, mit 200.000 ha flächengrößter Waldbesitzer im Freistaat, erhielt dieser Tage die Teilnahmeurkunde des Nachhaltigkeitsabkommens Thüringen (NAT).
 

In Österreich haben die Fichten-/Tannen-Blochholzpreise im Mai 2018 gegenüber dem Vorjahresmonat merklich nachgegeben. Der Preis für Fi/Ta-Blochhholz, Klasse B, 2b, belief sich im Mai auf 87,31 €/Fm, bezifferte Statistik Austria ...
 

In Deutschland ist die Produktion von Nadelschnittholz bezogen auf die jeweils ersten drei Monate 2018 und 2017 um rund 235.000 m³ bzw. 4,6 % auf 4,41 Mio. m³ gestiegen. Dabei ...
 
Foto: S. Loboda

Der Bund Deutscher Forstleute Brandenburg-Berlin kommentiert den aktuellen Entwurf des Landeshaushaltes 2019/2020
 
Quelle: www.waldeigentuemer.de

Für den 10. Juli hat Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner die Landwirtschaftsminister der Bundesländer nach Brüssel eingeladen. Dort haben sie die Gelegenheit, mit den beiden EU-Kommissaren Phil Hogan und Günther Oettinger über ...
 
Foto: S. Loboda

Der Waldbesitzerverband fordert vom Land Brandenburg eine Erweiterung der forstlichen Förderung zur Stärkung der Forstbetriebsgemeinschaften.
 

Wie Gerd Ebner im Levante-Report für den Holzkurier berichtet, sind die Preissignale für das kommende Quartal unterschiedlich. Einerseits laufen die Weltmärkte sehr gut und auf einem sehr hohen Preisniveau. Der ...
 
Foto: SDW

Vom Befall mit der Kastanienminiermotte sind auch in diesem Jahr in Deutschland - begünstigt durch das trocken-heiße Wetter - wieder zahlreiche Kastanien betroffen, insbesondere auch in großen Städten.
 
Quelle: proPellets Austria

Die Preiserhebung von proPellets Austria ergab für Juni 2018 einen Durchschnittspreis von 232,80 €/t loser Pellets. Der Preisvergleich zum Vormonat zeigt einen Anstieg um 0,3 %, gegenüber Juni 2017 errechnen ...
 
Foto: LFB

In Brandenburg schädigen gegenwärtig gleich drei Insektenarten die Kiefernwälder südlich der Landeshauptstadt Potsdam. Der Kiefernspinner, die Nonne und die Forleule verursachen hier durch ihren Fraß große Schäden.
 
Foto: Constanze Koch

Im Rahmen des Verbundvorhabens „W³ plus | Wald | Wachstum | Wohlstand“ wurde in der TGF Technologie- und Gründer-Fördergesellschaft mbH am Standort Dermbach die das Projekt begleitende Fachausstellung „Holz- und ...
 
Anders als das Bundesamt für Naturschutz bewertet der DJV es bereits als verhaltensauffällig, wenn sich Wölfe mehrfach tagsüber Siedlungen nähern oder nachts queren.
Foto: Rolfes/DJV

In Polen soll am am 26. Juni ein Wolf zwei Kinder angegriffen und verletzt haben. Im Anschluss sei das Tier nach Verordnung durch eine regionale Umweltbehörde von einem Jäger erschossen ...