ABO

Alle Beiträge von "fp-redakteur"

Aus den Erhebungen des Tschechischen Amtes für Statistik zu den Erlösen beim Stammholz im 1. Quartal 2019 informiert das Holz Journal: Fichte AB verbilligte sich im 1. Quartal 2019 im ...
 
Oberforstdirektor i.R. Wulf Böhmcker
Foto: M. v. Busse

Am 20. Mai 2019 vollendete Oberforstdirektor i.R. Wulf Böhmcker sein 90. Lebensjahr. Geboren und aufgewachsen in Lübeck, leistete er dort im Anschluss an das Abitur seine einjährige forstliche Lehrzeit ab. ...
 

Im Rahmen der Deutsch-Chinesischen Zusammenarbeit im Forstbereich empfing Hans-Joachim Fuchtel, Parlamentarischer Staatssekretär bei der Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, am 20. Mai in Bonn den chinesischen Minister für Naturressourcen, Lu ...
 
Deutschlands Waldgebiet des Jahres 2019, die Urbanen Wälder Rhein/Ruhr, wurde in Schwerte ausgezeichnet.
Quelle: www.bdf-online.de

Deutschlands Waldgebiet des Jahres 2019, die Urbanen Wälder Rhein/Ruhr, wurde in Schwerte ausgezeichnet. 
 
Foto: Erich Marek

Das Bundesumweltministerium (BMU) hat am 20. Mai einen Referentenentwurf an Fachverbände aus den Bereichen Jagd, Forst, Landwirtschaft usw. herausgegeben.
 

Die Anzahl der Wölfe in Deutschland steigt exponentiell mit erheblichen Folgen für den ländlichen Raum, die Landnutzer und vor allem die Weidetierhaltung. Die Schäden steigen weiter an, naturnahe Weidewirtschaft gerät ...
 
Foto: Schälte/Landtag NRW

Anlässlich der Abschlussveranstaltung der Aktion Waldjugendspiele 2018 im Landtag in Düsseldorf würdigte Landtagspräsident Andre Kuper die Leistungen aller Beteiligten vom Landesbetrieb Wald und Holz und der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald NRW.
 
Diese reicht vom Waldholz, das von der Säge-, Holzwerkstoff- sowie Zellstoff- und Papierindustrie bearbeitet wird, über die Weiterverarbeitung von Holz und Holzprodukten in der Möbel- und Packmittelindustrie, in der Pelletproduktion sowie in den Handwerksbetrieben und im Holzbau bis hin zum Vertrieb durch den Handel.
www.dhwr.de

Der Deutsche Holzwirtschaftsrat e.V. (DHWR) hat auf seiner Mitgliederversammlung am 16. Mai die Wichtigkeit eines gemeinsamen Krisenmanagements für das Cluster Forst und Holz bekräftigt. Die Politik sei in der Pflicht, ...
 

Die rund 1.100 Waldeigentümer bei Fichtenwalde, Borkheide und Borkwalde atmen auf. Der Landesbetrieb Forst Brandenburg kann den Pflanzenschutzeinsatz zur Bekämpfung der Nonne (Lymantria monacha) fortsetzen. Das Potsdamer Verwaltungsgericht hat den Eilantrag ...
 
Alle Informationen zum Waldmarkt sowie Bilder vom Markttreiben im Internet unter www.sachsenforst.de
Foto: Karsten Prauße

Über 50.000 Besucher strömten am Wochenende 11./12. Mai auf den Waldmarkt von Sachsenforst im Zentrum der Landeshauptstadt. Das große Interesse der Bürger und Gäste von Dresden an den Themen Wald ...
 

Das baden-württembergische Forstreformgesetz wurde heute (15.5.2019) in der 91. Plenarsitzung des Landtags beschlossen. Damit ist der wichtigste Meilenstein auf dem Weg zu neuen Forststrukturen im Land erreicht.
 
Der neue Vorsitzende macht deutlich, wofür er sich künftig aktiv einsetzen möchte.
Foto: Familienbetriebe Land und Forst e.V.

Max Freiherr von Elverfeldt ist von den Mitgliedsverbänden der Familienbetriebe Land und Forst einstimmig zum neuen Bundesvorsitzenden gewählt worden. Er folgt auf Michael Prinz zu Salm-Salm, der den Verband über ...
 

Verbesserte technische Primärmaßnahmen zur Emissionsverbesserung bei Hackschnitzelheizungen entwickelten Forscher von Fraunhofer UMSICHT, des Lehrstuhls für Energieanlagen und Energieprozesstechnik an der Ruhr-Universität Bochum und der Firma POLZENITH. Gemeinsam schufen sie angepasste ...
 
Eiko Leitsch Baumpflege
Foto: Eiko Leitsch Baumpflege

Das Rhein-Main Baumforum feierte in diesem Jahr Jubiläum: Bereits zum zwanzigsten Mal trafen sich Fachleute und Interessierte zum Austausch in den Schwarzbachhallen in Kriftel. Mit über 350 Besuchern und 30 ...
 
ENplus-Hackschnitzel definiert insbesondere Anforderungen an die Faktoren Stückigkeit (Partikelgrößenverteilung inkl. Feinanteil und maximale Längen) sowie Wasser- und Aschegehalt.
Foto: Deutsches Pelletinstitut

Das Deutsche Pelletinstitut (DEPI) ist bei der LIGNA in Hannover vom 27. bis 31. Mai zusammen mit Wald und Holz NRW und der JENZ GmbH vertreten. Unter dem EXPO-Dach findet ...
 

Im Januar und Februar hat Österreich zusammen 1 Mio. Fm Nadelrundholz importiert. Das ist minimal weniger (–2 %) als im Vorjahr. Innerhalb der Lieferländer gibt es größere Veränderungen, geht aus ...
 

Im Februar 2019 waren die Umsätze im deutschen Bauhauptgewerbe um 10,9 % höher als im Februar 2018.
 
Neben der Information über die positiven Wirkungen von gestaltetem Grün rund um die eigenen vier Wände sieht der BdB aber auch die Kommunen in der Pflicht, regulativ einzuwirken.
Foto: BdB

Der Bund deutscher Baumschulen begrüßt die Absicht der Landesumweltminister, eine Initiative zur Eindämmung der Schottergärten zu starten.
 
Foto: DFWR

Der Wald leidet unter den Auswirkungen des Klimawandels. Waldbesitzende und Forstleute sind deshalb umso mehr gefordert, das Ökosystem Wald mit seinen wichtigen Funktionen auch für die Zukunft zu erhalten. „Die ...
 
Das Managementkonzept ist auf der Internetseite des Aktionsbündnisses Forum Natur herunterladbar: https://www.forum-natur.de
Quelle: www.forum-natur.de

Nach realistischen Schätzungen leben bereits jetzt zwischen 1.000 und 1.300 Wölfe in Deutschland, eine Verdopplung innerhalb von drei Jahren ist anzunehmen. Die Probleme mit dem Wolf nehmen mit seiner Ausbreitung ...
 

Wie das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz NRW informiert (7.5.2019), werden die Sorgen der Waldwirtschaft sehr ernst genommen und weitere Mittel zur Unterstützung der Waldbauern geprüft.
 

Die Gesamtausfuhren von Nadelschnittholz der schwedischen Sägewerke liegen nach zwei Monaten (Januar und Februar 2019) exakt auf Vorjahresniveau: 2,1 Mio. m³. Innerhalb der Empfängerländer gibt es aber enorme Unterschiede. Das ...
 

In Deutschland stieg der Einschlag von Stammholz im Jahr 2018 kalamitätsbedingt recht kräftig um 27,0 % auf 37,90 Mio. Fm.
 
Papierindustrie in Österreich
Foto: Austropapier/APA-Fotoservice/Hautzinger

Das Jahr 2018 war für die österreichische Papierindustrie mit mehr als 5 Mio. t Papierproduktion das beste Jahr seit der Wirtschaftskrise 2008. Beim Umsatz erreichte sie ein Rekordergebnis von 4,3 ...
 
Die Baumartenwahl bei der Aufforstung richtet sich vor allem nach Standort und waldbaulichen Zielen. Jede Baumart hat ihre speziellen Anforderungen an Nährstoff-, Wasser- und Lichtverhältnisse.
Foto: Erzeugergemeinschaft für Qualitätsforstpflanzen „Süddeutschland“ e.V.

Die Pflanzsaison des Frühjahrs 2019 neigt sich dem Ende zu. Trotzdem warten noch einige Flächen auf ihre Aufforstung oder Unterpflanzung. Doch wie gelingt die Pflanzung?