ABO

Alle Beiträge von "administrator"

Der Wildverbiss an jungen Waldbäumen hat in Bayern seit der letzten Erhebung vor drei Jahren leicht zugenommen.
Quelle: StMELF

Der Wildverbiss an jungen Laub-und Nadelbäumen in Bayern hat laut des Forstministeriums seit der letzten Erhebung vor drei Jahren leicht zugenommen.
 
Foto: S. Loboda

Auf Initiative des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) wurden in den Gesetzentwurf zur Beschleunigung des Energieleitungsausbaus (NABEG 2.0) verbesserte Regelungen zur Entschädigung für vom Netzausbau betroffene Grundeigentümer aufgenommen.
 
Berlin bietet noch viel Potenzial für die Holz-Fertigbauweise, so die aktuelle Analyse des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau.
Foto: S. Loboda

Das Berliner Abgeordnetenhaus wird am 13. Dezember 2018 über den Antrag der Koalitionsfraktionen „Nachhaltigkeit auf den Bau: Berlin baut mit Holz“ in erster Lesung beraten. Der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) ...
 
Der Waldzustandsbericht enthält Erhebungen zur Vitalität der Baumarten sowie Informationen über die Auswirkungen von Sturm, Trockenheit und Insektenfraß.
Quelle: Nds. Ministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (Hrsg.): Waldzustandsbericht 2018

Niedersachsens Ministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz Barbara Otte-Kinast hat den Waldzustandsbericht 2018 für Niedersachsen vorgestellt.
 
Foto: S. Loboda

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft Julia Klöckner eröffnet die Veranstaltungsreihe „Charta für Holz 2.0 im Dialog“ in Berlin
 

Die Erstaufforstungen landwirtschaftlicher Flächen leisten einen wichtigen Beitrag zur weiteren Erhöhung des Waldanteils im Freistaat Sachsen. Die ökologische Waldmehrung wird vom Freistaat gefördert.
 
Raupenbänder eines Liebherr-Baggers mit Beschichtungen aus Spezialkunststoff
Foto: Street Rubbers

Die Firma Street-Rubbers bringt zwei Neuheiten in Sachen Bodenschutz auf den Markt.
 
Weiterbetrieb der Holzkraftwerke für die Umwelt, aber auch für die Bewältigung der verheerenden Borkenkäferschäden essenziell.
Quellen: Österreichischer Biomasse-Verband, Statistik Austria

Sollten die Holzkraftwerke vom Netz gehen, werde der Anteil erneuerbarer Energien weiter zurückgehen, warnt der Österreichische Biomasse-Verband.
 

Am 7. Dezember stellte die Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein-Westfalen, Ursula Heinen-Esser, in Düsseldorf Branchenvertretern der Forst- und Holzwirtschaft das neue Waldbaukonzept Nordrhein-Westfalen vor.
 
Nachhaltige Forstwirtschaft ist nicht das Problem, wie von Naturschutz- und Umweltverbänden oftmals suggeriert, nachhaltige Forstwirtschaft ist die Lösung!
Foto: Dr. Horst Sproßmann

Unser Wald heute ist nicht ein Geschenk des Himmels, sondern das Ergebnis von nachhaltiger Forstwirtschaft über mittlerweile mehr als drei Jahrhunderte.
 
Foto: Naturpark Südschwarzwald e.V./S. Schröder-Esch

Klimawandel ist auch in Baden-Württemberg eine Herausforderung: Wird der Schwarzwald zur Toskana? Ein Projekt vom Naturpark Südschwarzwald e.V.
 
Schon seit 2005 koordiniert das UFZ ein Bürgerforschungsprojekt namens Tagfalter-Monitoring Deutschland, bei dem alle Interessierten mitmachen können.
Foto: Petra Druschky

Schon seit 2005 koordiniert das UFZ ein Bürgerforschungsprojekt namens Tagfalter-Monitoring Deutschland, bei dem alle Interessierten mitmachen können.
 
Um den Holzzuwachs sichtbar zu machen, steht seit dem 7. Dezember ein Quader aus Douglasienholz in der Revierförsterei Wildenloh der NLF.
Foto: NLF

Revierförster Stephan Nienaber der Niedersächsischen Landesforsten stellte einen Quader aus Douglasienholz auf, um den Holzzuwachs sichtbar zu machen.
 

Am 29. November veröffentlichte Saarforst den Waldzustandsbereicht des Jahres 2018. Der trockene und heiße Sommer setzte in diesem Jahr dem Wald schwer zu.
 
Naturwald-Preis 2018: V. l.: Dr. Torsten Welle (Leiter Wissenschaft und Forschung der NWA), Florian Lang, Theresa Laskowsky, Pamela Scholz (Geschäftsführerin der NWA)
Foto: Naturwald Akademie gGmbH

Anlässlich der 8. Lübecker Waldbautagung wurden Theresa Laskowsky und Florian Lang mit dem Naturwald-Preis 2018 ausgezeichnet.
 
Quelle: WBV Brandenburg

Anlässlich der Anhörung in der Enquete-Kommission zur „Wertschöpfung der Forstwirtschaft im ländlichen Raum“ im Landtag Brandenburg (7.12.2018) hat der Vorsitzende des brandenburgischen Waldbesitzerverbandes und Vorstand im Forum Natur, Thomas Weber, ...
 

Nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) lag die Bauproduktion im Oktober 2018 preis-, saison- und kalenderbereinigt 0,3 % niedriger als im Vormonat.
 

Der Minister für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft des Landes Brandenburg, Jörg Vogelsänger, hat am 6. Dezember in Groß Schönebeck das Brandenburger Wolfsinformations- und Herdenschutzzentrum eröffnet.
 
Abteilungsdirektor Hans-Dieter Treffenstädt (l.) wurde von Landesbetriebsleiter Michael Gerst (M.) in den Ruhestand verabschiedet. Rigobert Oberländer-Simanavicius (r.) übernimmt die Leitung der Abteilung „Personal und Finanzen“.
Foto: F. Reinbold

Zum 30. November 2018 ist Hans-Dieter Treffenstädt, Leiter der Abteilung „Personal und Finanzen“ von HessenForst, in den Ruhestand getreten.
 

Am 28. November 2018 wurden die Zuschläge für die 8. Douglasienwertholz Submission Südschwarzwald erteilt, es kamen auch Lärchenstammhölzer zum Verkauf.
 
Anzahl der auf der Landesfläche Sachsen-Anhalts nachgewiesenen Wolfsrudel einschließlich des grenzübergreifenden Rudels, welches vom Nachbarbundesland gezählt wird.
Quelle: LAU (Hrsg.): Wolfsmonitoring Sachsen-Anhalt, Bericht zum Monitoringjahr 2017/2018, S. 6

Die Ministerin für Umwelt, Landwirtschaft und Energie des Landes Sachsen-Anhalt, Prof. Dr. Claudia Dalbert, und die Präsidentin des Landesamtes für Umweltschutz Sachsen-Anhalt, Dr. Sandra Hagel, haben am 3. Dezember die ...
 
Eine alleinige Betrachtung der Senkenleistung ignoriert weitere klimarelevante Wirkungen durch Holzverwendung und ist daher irreführend.
Foto: Fuchs

Zum weltweit gestiegenen CO₂-Ausstoß erklärt der entwicklungspolitische Sprecher der Freien Demokraten und einzige Förster im Deutschen Bundestag, Dr. Christoph Hoffmann, MdB:
 

In Sachsen wurde heute die Weihnachtsbaumsaison 2018 offiziell eröffnet.
 
Foto: S. Loboda

Die Thüringer Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft Birgit Keller und die Thüringer Ministerin für Umwelt, Energie und Naturschutz Anja Siegesmund haben am 4. Dezember im Kabinett die Waldflächen vorgestellt, die ...
 
Leiter des Forstamts Schotten, Bernd Ott (l.), geht in Ruhestand. Sein Nachfolger ist Axel Norgall (r.).
Foto: R. Oberländer-Simanavicius

Zum 31. Oktober 2018 ist Dr. Berndt Ott, Leiter des Forstamts Schotten, in den Ruhestand eingetreten. Sein Nachfolger ist Axel Norgall.