Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Aus für Kranproduktion in Hudiksvall

Aus für Kranproduktion in Hudiksvall

Cargotec stellt die Produktion von Hiab-Ladekranen und Loglift-Holzladekranen in Hudiksvall ein. Das traditionsreiche Werk in Schweden, in dem 300 Angestellte tätig sind, soll sich auf die Entwicklung und den Test neuer Produkte spezialisieren sowie auf den Service und die Ersatzteilversorgung. Die Kranproduktion wird bis zum ersten Quartal 2015 schrittweise heruntergefahren. Cargotec will damit die Profitabilität verbessern und bis Ende 2016 Kosten in Höhe von ca. 11 Mio. € einsparen. Das ist mit dem Verlust von 150 Arbeitsplätzen verbunden. Die Produktion der Holzladekrane wird in das moderne Cargotec-Montagewerk nach Stargard in Polen verlagert, wo schon jetzt Hiab-Ladekrane gebaut werden. Hiab erzielte 2013 einen Umsatz von 841 Mio. € und einen operativen Gewinn in Höhe von 24,4 Mio. €, was einer Umsatzrendite von 2,9 % entspricht.

Cargotec/Red.

Auch interessant

von