ABO
„An’zapfter Wald“ – Waldbier 2012 aus Österreich

„An’zapfter Wald“ – Waldbier 2012 aus Österreich

Die Österreichischen Bundesforste und Braumeister Axel Kiesbye haben das das Waldbier 2012, das ganz im Zeichen der Zirbe steht, präsentiert.

Hopfen, Malz und Zirbenzapfen. Das sind die Zutaten des Waldbiers 2012, das Braumeister Axel Kiesbye in Kooperation mit den Österreichischen Bundesforsten (ÖBf) gebraut hat. Nach dem vielversprechenden Start mit dem „Maiwipferl-Bier“ im Internationalen Jahr des Waldes 2011 (gebraut mit Tannenwipfeln aus Bundesforste-Wäldern am Hochkönig) steht diesmal die Zirbe im Mittelpunkt des gemeinsamen Projektes. Am 18. Oktober wurde das Waldbier 2012 „Zirbe“ im „Ansari“ in Wien präsentiert und erstmals verkostet.

Vom Zirbenwald zum Zirbenbier

Für das Zirbenbier wurden die harz- und ölhaltigen Zapfen dieses Hochgebirgsbaumes eingebraut. „Die Zirben für das Waldbier 2012 stammen aus Bundesforste-Wäldern im Tiroler Radurschltal auf 2.000 Meter Seehöhe“, erklärt Georg Erlacher, Vorstandssprecher der Österreichischen Bundesforste. Die Zirbe kommt vorwiegend in hohen Lagen vor. Ihr Holz wird wegen seines besonderen Duftes und seiner positiven Wirkung auf das menschliche Wohlbefinden vielfach geschätzt. Die Ernte für das Waldbier 2012 fand im Sommer statt, die Bäume mussten sorgsam händisch beerntet werden. Charakteristisch für das unfiltrierte und naturbelassene Bockbier sind seine waldhonigartigen Aromen und das typische Zirbenbukett. Leicht rauchige Holztöne kontrastieren die sanfte Herbe des Mühlviertler Aurora-Hopfens, so Braumeister Axel Kiesbye.

Georg Erlacher: „Der Wald ist nicht nur ein wichtiger Holzlieferant, Lebens- und Erholungsraum, Wasserspeicher und Klimaregulator – er ist auch ein Delikatessenladen. Mit dem Zirbenbier bringen wir ein Stück Wald auf den Speisentisch.“

Das im August 2012 in der Trumer Privatbrauerei Josef Sigl gebraute Waldbier, das bis 2016 reifen und genossen werden kann, wird in limitierter Auflage in Flaschen und im Stahlfass angeboten.

Österreichische Bundesforste

Auch interessant

von