Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
ALBA steigt in spanischen Altpapiermarkt ein

ALBA steigt in spanischen Altpapiermarkt ein

Die ALBA Gruppe mit Sitz in Berlin steigt in den spanischen Altpapiermarkt ein: Am 26.4.2012 fand die Unterzeichnung des notariellen Kaufvertrages zur Übernahme von 99 % der Anteile des Papierrecyclers und -händlers Reciclajes DOLAF, S.L. statt. Der Rechtsübergang erfolgte mit sofortiger Wirkung. Die restlichen Anteile verbleiben im Besitz der bisherigen Eigentümerfamilie Donoso Lafuente.

Reciclajes DOLAF wurde 1987 gegründet und ist in Madrid und Valencia insbesondere im Bereich Umschlag, Sortierung sowie An- und Verkauf von Papier, Pappe und Karton (PPK) tätig. Insgesamt verfügt Reciclajes DOLAF über ein Input- und Outputvolumen von rund 100000 t Altpapier und Kartonagen pro Jahr.

Um die neue Firma auch nach außen hin in die ALBA Group zu integrieren, firmiert sie ab sofort unter dem Namen ALBA Servicios Verdes, S.L.

Die Fraktion Pappe, Papier, Karton der ALBA Gruppe umfasst rund 2 Mio. t/a, die Fraktion Holz und biologische Reststoffe 700000 t/a (Stand April 2012).

ALBA

Auch interessant

von