ABO
Akute Warnung vor Schneebruch in den Wäldern Baden-Württembergs

Akute Warnung vor Schneebruch in den Wäldern Baden-Württembergs

Das Ministerium für Ländlichen Raum, Ernährung und Verbraucherschutz Baden-Württemberg warnt vor akuter Schneebruchgefahr in den Wäldern des Landes. Selbst Förster und Waldarbeiter dürfen zurzeit die Wälder nur in Ausnahmefällen betreten. „Die Forstarbeiten sind zum Schutz der Mitarbeiter praktisch eingestellt“, sagte der baden-württembergische Forstminister, Rudolf Köberle MdL, am 6. Dezember 2010 in Stuttgart. „Die großen Mengen nassen Schnees, die derzeit auf den Kronen der Waldbäume lasten, stellen ein sehr großes Risiko dar. Von herabstürzenden Ästen und umstürzenden Bäumen geht eine erhebliche Gefahr aus. Bis der Schnee von den Ästen der Bäume abgetaut ist, sollten Waldgebiete unbedingt gemieden werden“, so Köberle. Besonders betroffen seien die höheren Lagen, vor allem der Schwarzwald und die Schwäbische Alb, aber auch der Schönbuch.
MLR

Auch interessant

von