ABO
Abteilungsdirektor Detlef Stys 60

Abteilungsdirektor Detlef Stys 60

Schneereiche Winter, ausgedehnte Nadelholzbestände im Altersklassenwald und nicht zuletzt der Beruf des Vaters prägen die Kindheit und Jugend des im Januar 1951 in Brilon-Wald geborenen Sohns des dortigen Stadt-Oberförsters. Detlef Stys beruflicher Weg führt nach dem Studium der Forstwissenschaften in Göttingen (1970 bis 1975) als Forstreferendar zunächst in das Forstamt Bad Hersfeld und als Funktionsbeamter in das osthessische Forstamt Fulda. 1979 wechselt Stys nach Kassel. Hier wirkt er bis heute: Erst als Dezernent und Dezernatsleiter der Forstabteilung des Regierungspräsidiums bzw. zeitweilig der Bezirksdirektion für Forsten und Naturschutz und seit 2001 als Abteilungsdirektor für Körperschafts- und Privatwald, Dienstleistungen und Liegenschaften der Leitung des Landesbetriebs Hessen-Forst.
Seine forstpolitische Expertise und eine umfassende Verwaltungserfahrung begründen langjährige Mitgliedschaften im Bezirks- und Landesforstausschuss, im Prüfungsausschuss für den Höheren Forstdienst, im Aufsichtsrat der Gemeinnützigen Gesellschaft Nationalpark-Informationszentrum Kellerwald mbH, im Steuerungsausschuss der Nordwestdeutschen Forstlichen Versuchsanstalt und im Stiftungsrat der Georg-Ludwig-Hartig-Stiftung. Diverse Lehraufträge zu Umwelt- und Naturschutz und langjähriges ehrenamtliches Engagement in Naturschutzbeiräten, dem Landesvorstand Hessen der Schutzgemeinschaft Deutscher Wald und des Hessischen Forstvereins oder dem Kuratorium für das ökologische Schullandheim und Tagungshaus Licherode belegen nicht nur seine Verwurzelung in das Erfolgskonzept Ressourcen schonenden Wirtschaftens, sondern auch, dass sein Rat in besonderer Weise geschätzt und gesucht ist.
Mit hohem Einsatz und Nachdruck widmet sich Detlef Stys dem messbaren Erfolg der zahlreichen von Hessen-Forst betreuten kommunalen und privaten Forstbetriebe sowie wirksamen Zusammenschlüssen von Waldbesitzern. Detlef Stys versteht es, auf Menschen zuzugehen. Im persönlichen Kontakt schafft er Vertrauen durch Kompetenz und Verlässlichkeit.
Hessen-Forst gratuliert seinem stellvertretenden Leiter herzlich zum 60sten Geburtstag und wünscht ihm weiterhin Gesundheit und Erfolg.
Michael Gerst

Auch interessant

von