ABO
Über 1.000 Insektenarten konnten an Eichen festgestellt werden. Einige der Eichen sind jahrhundertealte Relikte historischer Waldnutzungsformen
Foto: Andreas Mölder, DBU

Alte Eichen und Eichenwälder spielen beim Erhalt der Artenvielfalt eine enorm wichtige Rolle. Die Bewirtschaftung von Eichenwäldern bedarf aber an Know-how.
 

Die NürnbergMesse hat sich dazu entschieden, die IWA OutdoorClassics 2020 und die Enforce Tac / U.T.SEC 2020 zu verschieben. Grund ist der Coronavirus.
 
Das Projekt „50 Jahre Schutzwaldbewirtschaftung Schmirn-Lawinen” aus Tirol wird als Erfolgsprojekt geehrt.
Foto: L. Reifler

Zum 14. Mal vergab die ARGE Alpenländische Forstvereine den Alpinen Schutzwaldpreis – Helvetia. Dabei konnte das Projekt „50 Jahre Schutzwaldbewirtschaftung Schmirn-Lawinen“ einen Hauptpreis in der Kategorie „Erfolgsprojekte“ gewinnen.
 

Der kanadische Holzkonzern Canfor meldet für 2019 ein operatives Ergebnis von –294,3 Mio. CAD (205,7 Mio. €). 2018 lag diese Kennzahl noch bei +608,6 Mio. CAD (425,4 Mio. €). Die ...
 
Sturmholz Tschechien
Foto: Lesy CR

In Südböhmen sind laut Lesy CR etwa 430.000 Fm Sturmholz angefallen, ein Großteil davon, etwa 110.000 Fm. in den Wäldern um Nové Hrady (Gratzen). Aus dem Hochland (Vysočina) werden knapp ...
 
Über 1.000 Insektenarten konnten an Eichen festgestellt werden. Einige der Eichen sind jahrhundertealte Relikte historischer Waldnutzungsformen
Foto: Andreas Mölder, DBU

Alte Eichen und Eichenwälder spielen beim Erhalt der Artenvielfalt eine enorm wichtige Rolle. Die Bewirtschaftung von Eichenwäldern bedarf aber an Know-how.
 
Buche trockene Krone
Foto: D.Fritzlar

Laut der jüngsten Schätzung des Bundeslandwirtschaftsministeriums und der Bundesländer wird die Menge an Laubschadholz 2020 nochmals das Niveau von 2019 erreichen. Die Grenze des betroffenen Gebiets wird sich weiter nach ...
 
Ameisenhügel sind wie Eisberge, der sichtbare Teil auf dem Waldboden ist nur ein kleiner, gleichwohl wichtiger Teil des viel größeren unterirdischen Gesamtbauwerks.
Foto: Andreas Knoll

Kaum ein Waldinsekt ist so bekannt wie die Waldameise. Und trotzdem ist das Wissen um ihre wichtige ökologische Rolle als „kleine Waldpolizei“ leider oft gering.
 

Der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg, Peter Hauk, war anlässlich des 25-jäghrigen Bestehens der Wertholzsubmission Bopfingen vor Ort (26.2.2020).
 

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat aktuelle Zahlen zu den Waldschäden veröffentlicht, die seit Beginn des Jahres 2018 in Deutschland entstanden sind – durch Stürme, die extreme Dürre, ...
 
Containerterminal Jiangsu, China
China hebt die Zölle für US-Laubhölzer auf

Die Maßnahme ist vermutlich eine Konsequenz aus dem Mitte Januar zwischen China und den USA geschlossenen Handelsabkommen (Phase One).
 
Am 28. Februar 2020 verabschiedet der Präsident des Thünen-Instituts, Prof. Dr. Folkhard Isermeyer, Dr. Johannes Welling, in den Ruhestand.
Foto: Thuenen-Institut/Christina Waitkus

Am 28. Februar 2020 verabschiedet der Präsident des Thünen-Instituts, Prof. Dr. Folkhard Isermeyer, den kommissarischen Leiter des Thünen-Instituts für Holzforschung, Dr. Johannes Welling, in den Ruhestand und übergibt die Leitung ...
 
Besonders dramatisch ist es in Mecklenburg-Vorpommern um die Buche bestellt, deren mittlerer Blattverlust auf 31 % gestiegen ist.
Quelle: ML MV (2020): Waldzustandsbericht 2019, S. 15, www.regierung-mv.de

Der Gesundheitszustand der Wälder in Mecklenburg-Vorpommern hat sich verschlechtert. Wassermangel, Sonne und Schadorganismen verursachten Waldschäden in nie gekanntem Ausmaß. Waren zunächst hauptsächlich Fichtenwälder betroffen, erstrecken sich Schäden zunehmend auch auf ...
 
Prof. Dr. Jürgen Bauhus
Foto: privat

Für die nächsten drei Jahre übernimmt Prof. Dr. Jürgen Bauhus von der Professur für Waldbau der Universität Freiburg den Vorsitz über den Wissenschaftlichen Beirat für Waldpolitik des BMEL.
 

Der reale (preisbereinigte) Auftragseingang im deutschen Bauhauptgewerbe stieg nach Angaben des Statistischen Bundesamtes (Destatis) im gesamten Jahr 2019 um 3,2 % gegenüber dem Vorjahr.
 
Foto: Landesforsten Rheinland-Pfalz/F.-J. Marxen

Bei der Stamm- und Wertholzsubmission Mittelrhein-Mosel wurden rund 2.109 Fm Laub- und Nadelholz auf zwei Lagerplätzen meistbietend zum Verkauf angeboten.
 

Bei den Internationalen Filmfestspielen in Berlin können die in Mecklenburg-Vorpommern entwickelten MoorFutures einen prestigeträchtigen Erfolg verbuchen: Der Veranstalter, die Kulturveranstaltungen des Bundes in Berlin GmbH (KBB), wird dienstreisebedingte Emissionen zum ...
 
Der Waldbesitz in Schleswig-Holstein ist mit dem Ergebnis der diesjährigen Submissionen insgesamt sehr zufrieden.
Foto: Harald Nasse

Am 18. Februar 2020 fand die Gebotseröffnung der 48. Laubwertholzsubmissionen in Schleswig-Holstein statt. Auf zwei zentralen Wertholzlagerplätzen in Daldorf und in Lanken wurden rund 3.600 Festmeter (Fm) der wertvollsten Hölzer ...
 

Forstgenetiker warnt vor Risiken bei einigen „neuen“ Baumarten und bei der Verwendung weit entfernter Herkünfte für heimische Baumarten.
 
Quelle: ifo Institut

Der ifo Geschäftsklimaindex für das Bauhauptgewerbe ist im Februar 2020 im Vergleich zum Vormonat erneut gesunken. Dies war pessimistischeren Erwartungen der Baufirmen geschuldet. Ihre aktuelle Lage schätzten sie im Gegensatz ...
 
Neue Stadtviertel wie das Schumacher Quartier, das auf dem Flughafen Tegel errichtet werden soll, können im Holzbau realisiert werden – so das Podium.
Foto: Michi Reinhardt

Ganze Stadtviertel können heute im mehrgeschossigen Holzbau entstehen, so die Quintessenz der Podiumsdiskussion „Holz gegen Wohnungsnot – Chancen und Herausforderungen des großmaßstäblichen Holzbaus“, zu der das Holzbaunetzwerk Berlin und der ...
 
Vor allem für Nachpflanzungen im urbanen Raum sind große Bäume wesentlich besser als kleine, auch was die künftigen Kosten anbelangt.
Foto: ENA / BdB Graf Luckne

Der Herbst und frostfreie Wochen im Winter sind die besten Zeiten, um alte und kranke Bäume zu ersetzen. Vor allem für Nachpflanzungen im urbanen Raum sind große Bäume wesentlich besser ...
 

Ab 2022 schreibt die französische Regierung vor, dass alle neuen öffentlichen Gebäude mindestens zu 50 % aus Holz oder anderen nachhaltigen Materialien bestehen müssen.
 

Die BSW-Gruppe, die größte integrierte Holzindustrie Großbritanniens, wurde von der Private-Equity-Unternehmen Endless LLP übernommen.
 

Das Orkantief Sabine, dass am 8. und 9. Februar über Thüringen zog, hat in Thüringens Wäldern rund 185.000 Fm Schadholz verursacht. Dies ergab die aktuell abgeschlossene Erhebung der Thüringer Landesforstanstalt.
 

Die Ausfuhr von Nadelrundholz aus den USA bewegten sich in den letzten 10 Jahren zwischen 6,5 (2002) und 11,5 (2013) Mio. m³. 2019 sanken die Exporte im Vergleich zum Vorjahr ...
 

Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg hat mit Beschluss vom 20. Februar 2020 (OVG 11 S 8.20) die Eilanträge der Grünen Liga Brandenburg e.V. und des Vereins für Landschaftspflege und Artenschutz in Bayern ...
 
Die Wertholzsubmission Südostbayern fand am Freitag, den 14.02. in Otting bzw. Waging am See unter großem Interesse der Öffentlichkeit statt.
Foto: BaySF

Die 23. Wertholzsubmission Südostbayern fand am 14. Februar in Otting bzw. Waging am See unter großem Interesse der Öffentlichkeit statt. Die Veranstalter zeigten sich sehr zufrieden mit dem Ergebnis.
 
Bei der Umsetzung ihrer Ziele steht die deutsche Säge- und Holzindustrie für eine umweltverträgliche und wertschöpfende Nutzung des Werkstoffs und Bioenergieträgers Holz.
Quelle: www.saegeindustrie.de

Mit den Wahlen im Nordwesten hat der Deutsche Säge- und Holzindustrie Bundesverband (DeSH) seine regionale Neuausrichtung abgeschlossen.
 
Bei der 29. Thüringer Laub- und Nadelholzsubmission in Erfurt-Egstedt wurden insgesamt 1.109 Fm hochwertiges Säge- und Furnierholz angeboten.
Foto: Dr. Horst Sproßmann

Bei der 29. Thüringer Laub- und Nadelholzsubmission der Landesforstanstalt in Erfurt-Egstedt wurden insgesamt 1.109 Fm (2019: 2.250 Fm) hochwertiges Säge- und Furnierholz angeboten. Laut Forststaatssekretär Dr. Klaus Sühl wird die ...
 

Der Gesamtumsatz des Holzhandels in Deutschland ist zum Jahresende 2019 mit einem Zuwachs von 0,76 % etwas geringer ausgefallen als vor einigen Monaten geschätzt worden ist, so der Gesamtverband Deutscher ...
 
mehr zeigen ...