Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Holzverladung Bahnhof
Foto: Philipp Nowak

Um die Verladung von Holz in Pockau-Lengefeld zu ermöglichen, hat die DB RegioNetz Erzgebirgsbahn den Verladebereich des Bahnhofes instand gesetzt.
 
Rundholz Finnland
Taina Sohlman - stock.adobe.com

Im April war der Holzhandel in den finnischen Privatwäldern lebhaft. Das Einkaufsvolumen lag ein Drittel über dem Vorjahreswert und 16 % über dem Durchschnitt der letzten drei Jahre.
 
FAO Waldfläche
Grafik: FAO

Der weltweite Waldverlust hat sich laut der FAO verlangsamt. Seit 2015 gingen jährlich 10 Mio. ha Wald verloren. In den fünf Jahren davor waren es noch jährlich 12 Mio. ha.
 
Der erste Blick unter die Folie
Foto: M. Blaschke

Ein Lösungsansatz zur Konservierung von Käferholz sind Folienlager. Doch funktioniert das überhaupt? Wald und Holz NRW hat das Verfahren getestet und stellt erste Ergebnisse vor.
 
Abgestorbene Fichten: ein Anblick, an den sich Waldbesucher vielerorts gewöhnen müssen.
Foto: M. Steinfath

Baden-Württemberg prüft die Einführung einer „Klimawandelprämie“. Mit ihr sollen Anreize für eine nachhaltige Waldbewirtschaftung geschaffen werden. Als Pilotregion ist Südbaden vorgesehen. Hier sind die aktuellen Waldschäden besonders dramatisch.
 
Foto: IFN/Mehling + Wiesmann

Furnier ist aus echtem, natürlichem Holz und wird aufwändig gewonnen. Der perfekte Baum dafür muss im Wald erst einmal gefunden werden. Auch die folgende Verarbeitung ist eine Kunst.
 
Brennholzstapel
Foto: HKI

Ofenbesitzer verwenden jedes Jahr 17 Mio. Fm Brennholz. Davon werden 300.000 t importiert. Wer mit gutem Gewissen heizen will, sollte sein Brennholz von regionalen Anbietern beziehen, empfiehlt der HKI.
 
Foto: AELF Kempten

Zwei Vorhaben untersuchen Möglichkeiten und Grenzen der Verwendung von Holz. CarboRegio mit Blick auf den Klimaschutz, LauBiOek mit Blick auf Laubholz in der Bioökonomie. Beide Projekte finden in Bayern statt.
 
Fiberdrive-9.5
Foto: David Larsson

Erinnern Sie sich noch an das „Biest“? Im Jahr 2000 entwickelte Christer Lennartsson den ersten fahrerlosen, ferngesteuerten Harvester. Kurz danach kam die „Schöne“ – ein Harwarder mit einem ausgefeilten Schnellwechselsystem ...
 
Mit dem neuen Förderaufruf werden u. a. Projekte zur Entwicklung klimatoleranter und anpassungsfähiger Mischwaldökosysteme und zur Verbesserung des Landschaftswasserhaushaltes auf den Weg gebracht.
Foto: J. Heup/FNR

Die Bundesministerien für Ernährung und Landwirtschaft und für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit starten am 25. Mai den Förderaufruf „Waldökophysiologie und Klimawandeleffekte“. Projektskizzen können ab sofort bei der FNR eingereicht ...
 
Max Reger (rechts) ist seit Anfang des Jahres kommissarischer Vorstandsvorsitzender der ForstBW AöR, er war zuvor Landesforstpräsident der Landesforstverwaltung Baden-Württemberg und Leiter des Landesbetriebs ForstBW. Felix Reining ist seit 1. 1. 2020 Vorstand der ForstBW AöR. Zuvor war er Geschäftsführer beim Landesbetrieb ForstBW und stellvertretender Landesforstpräsident.
Foto: ForstBW

Im AFZ-Interview äußern sich die ForstBW-Vorstände Max Reger und Felix Reining zur Neugründung des Unternehmens in Form einer Anstalt des öffentlichen Rechts.
 
Foto: Hochschule Weihenstephan-Triesdorf

Die Hochschule Weihenstephan-Triesdorf startete am 27. Mai die Online-Vortragsreihe „Vom Klimawandel zur Waldkrise“. Zudem bietet die Hochschule eine Live-Diskussionen mit den Vortragenden an.
 
Holzverladung Bahnhof
Foto: Philipp Nowak

Um die Verladung von Holz in Pockau-Lengefeld zu ermöglichen, hat die DB RegioNetz Erzgebirgsbahn den Verladebereich des Bahnhofes instand gesetzt.
 
Baubranche Corona
Foto: Cihat Ozdol - stock.adobe.com

Nach dem Einbruch des Auftragseingangs im März rechnet die deutsche Baubranche mit dramatischen Folgen für die Konjunkturentwicklung in der zweiten Jahreshälfte.
 
Lesy CR Käferholz
Foto: BFW

Der Chef der tschechischen Staatsforsten Lesy CR, Josef Vojáček, erklärt, er erwarte in diesem Jahr einen Einschlag von 15 Mio. Fm. Das wäre fast das Doppelte des regulären Hiebsatzes.
 
agnormark - stock.adobe.com

Die belarusische Holzindustrie hat ihre Exporte seit 2015 verdoppelt. Das meldet die Nachrichtenagentur BelTA unter Berufung auf Mikhail Kasko, den Vorsitzenden des belarusischen Verbands der Holz- und Papierindustrie Bellesbumprom.
 
Klausner Lumber One
Quelle: Google Maps

„Bis spätestens Mitte August wird ein neuer Eigentümer für Klausner Lumber One gefunden sein“, erklärt der Direktor für wirtschaftliche Entwicklung im Bezirk Suwannee, Jimmy Norris, gegenüber der Lokalzeitschrift Suwannee Democrat.
 
Christian Rakos
Foto: Marc Kubatta-Große

Anfang Mai wurde der langjährige proPellets-Geschäftsführer Christian Rakos zum Präsidenten des Weltbiomasseverbands (World Bioenergy Association, WBA) mit Sitz im schwedischen Stockholm gewählt. Er folgt auf Remigijus Lapinskas aus Litauen.
 
Schaden Rüsselkäfer
Foto: LWF

Die Borkenkäferkalamität der letzten Jahre und wiederholte Sturmereignisse haben zahlreiche Freiflächen geschaffen, die wieder aufgeforstet wurden. Nadelholzkulturen sind die ersten fünf Jahre durch den Fraß des Großen Braunen Rüsselkäfers gefährdet.
 
Foto: DFWR

Die Spitzenverbände von Forst und Jagd haben in einem Gespräch beschlossen, gemeinsam eine Zukunftperspektive Wald und Wild zu entwickeln.
 
Foto: Achhammer / StMELF

In den kommenden ein bis zwei Wochen ist bayernweit mit dem ersten frischen Borkenkäfer-Befall an Fichten zu rechnen. Der Grund: Die Hauptschwärmzeit der Borkenkäfer hat begonnen.
 
woodmizer-lt15-wide
Foto: Wood-Mizer

Als neue Ergänzung der Wood-Mizer Familie bei den Kleinsägewerken hat die LT 15 Wide die gleiche Ausstattung wie der Bestseller LT15 Classic, kann aber locker 20 cm dickeres Rundholz bewältigen. ...
 
Sägewerk Läufer
Foto: Matthäus Läufer KG

Auch das Dach des angrenzenden Wohngebäudes sei beschädigt worden. Verletzt wurde niemand. Die Polizei schätzt den Schaden auf über eine Million Euro.
 
Foto: Hess. Umweltministerium / S. Feige

Hessen beteiligt sich an den Kosten für die Aufforstung sowie für den Schutz frisch angepflanzter Bäume. Anträge für die Förderung der Herbstkulturen 2020 können bis zum 1. August gestellt werden.
 
Der Bund Deutscher Forstleute (BDF) besteht seit 1949 als forstpolitische, berufsständische und gewerkschaftliche Vertretung der Forstleute und Angestellten in allen Waldbesitzarten.
Quelle: BDF

Nachhaltig bewirtschaftete Wälder tragen zu Klimaschutz und Klimaanpasung bei. Eine Bestätigung für die Arbeit der Forstleute, so der Bund Deutscher Forstleute. Daran muss weiter festgehalten werden.
 
Foto: SVLFG

Die SVLFG verzeichnet für das Jahr 2019 einen leichten Rückgang der Arbeitsunfälle. Es gab allerdings mehr Unfalltote. Besonders der Forst ist betroffen.
 
NRW-Umwelt- und Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser.
Foto: Land NRW / R. Sondermann

Trockenheit und Borkenkäfer machen Wäldern zu schaffen, NRW plant zusätzliche Unterstützung für Waldbesitzer.
 
Gämse (Rupicapra rupicapra), im Fellwechsel, Stubaital, Tirol, Österreich, Europa
Foto: Imagebroker /C. Steirer

Die Alpengams steht unter dem besonderen Schutz der Fauna-Flora-Habitat-Richtlinie der EU. Daher ist es wichtig den Populationszustand regelmäßig zu überprüfen.
 
Stihl Rettungssägen Simulation
Foto: Stihl

Die Auszeichnungen wurden verliehen vom eLearning Journal sowie vom Institute for Immersive Learning. Der Rettungssägen-Simulator ist eine virtuelle Trainingsplattform.
 
Buchen-Verjüngung unter Nadelwald.
Foto: NLF

Eine Waldinventur erfolgt stichprobenartig um großräumige Waldverhältnisse und deren Produktionsmöglichkeiten festzustellen. Im Forstrevier Krähe in Niedersachsen fand eine solche Inventur statt.
 
Foto: DFWR

Der DFWR erinnert am Tag der biologischen Vielfalt daran, dass Wälder und deren nachhaltige Bewirtschaftung zu einer besonderen Vielfalt führen.
 
mehr zeigen ...