ForstBranche

41. Winterkolloquium der Uni Freiburg verschoben

Die Corona-Pandemie bewirkt, dass auch 2021 diverse Veranstaltungen abgesagt oder verschoben werden müssen. Nun trifft es auch das 41. Winterkolloquium der Alber-Ludwigs-Universität, welches am 28. und 29. Januar 2020 stattfinden sollte.

Die veranstaltenden Professuren der Fakultät für Umwelt und Natürliche Ressourcen der Uni Freiburg haben sich dazu entschieden, das Winterkolloquium unter dem Motto: „Dürre Zeiten – Trockenheit und ihre Folgen für Wald und Forstwirtschaft“ zu verschieben. Neuer Termin ist der 20. und 21. Mai.

Sobald nähere Informationen feststehen, werden wir Sie darüber informieren.

Infos: www.winterkolloquium.uni-freiburg.de

Quelle: Uni Freiburg/ Red.