Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
20.000 Bäume für den Schleswig-Holsteiner Forst

20.000 Bäume für den Schleswig-Holsteiner Forst

Zusammen mit Kindergarten- und Schulkindern wurden am 13. November in der Försterei Kummerfeld in Hasloh die ersten von über 20 000 Bäumen gepflanzt. Auf einer Fläche von 3,2 ha entsteht ein neuer Wald für Schleswig-Holstein. Initiiert und finanziert wird diese Aufforstungsaktion von der OIL! Tankstellen GmbH & Co. KG im Rahmen ihrer Aktivitäten innerhalb der Initiative Pro Klima. Hasloh ist bundesweit das neunte Aufforstungsprojekt der Initiative Pro Klima. Lutz Boucsein, stellvertretender Direktor der Schleswig-Holsteinischen Landesforsten und der zuständige Revierförster Ditmar Langer freuen sich über das fünfte gemeinsame Projekt, mit dem die Initiative Pro Klima Schleswig-Holstein einen neuen Wald schenkt.Die Schleswig-Holsteinischen Landesforsten (SHLF) betreuen knapp ein Drittel der 155.000 Hektar großen Waldfläche in Schleswig-Holstein. Der Hauptsitz der Anstalt öffentlichen Rechts (AöR) befindet sich in Neumünster, 30 Förstereien fungieren als Ansprechpartner vor Ort. Zu den Forsten gehören auch der ErlebnisWald Trappenkamp, die Jugendwaldheime in Süderlügum und Hartenholm sowie das Tochterunternehmen, die Schleswig-Holsteinische Landesforsten Service GmbH.

SHLF

Auch interessant

von