Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
13. FORST live erfolgreich beendet

13. FORST live erfolgreich beendet

Rund 24.000 Besucher pilgerten vom 13. bis 15. April auf das Messegelände in Offenburg, um sich im Rahmen der Messe „FORST live“ in Offenburg über Produktneuheiten und Weiterentwicklungen in der Forsttechnik, Erneuerbaren Energien und Outdoor zu informieren. Damit konnte der Vernanstalter Harald Lambrü 20 Prozent mehr Besucher gegenüber dem Vorjahr verzeichnen. Auch die Ausstellerzahlen stiegen, nämlich um zehn Prozent auf 260. Aussteller kamen aus 13 Nationen, darunter fast alle Nachbarländer sowie Großbritannien und USA, und präsentierten ein breites Spektrum von der Baumpflege, Funktechnik, Holzbearbeitungsmaschinen, mobiler Sägewerkstechnik, Motorsägen, Rückewagen, Seil- und Klettertechnik bis zur Wegebau- und Mulchtechnik. Welchen hohen Stellenwert die Messe für viele Hersteller und Händler hat, zeigt die Zahl der Wiederkommer, die bei rund 90 Prozent liegt.
Vor allem auf dem 40.000 Quadratmeter großen Freigelände setzte die Demo-Show ihren Leitspruch „Technik, die fasziniert“ in die Tat um. Regelmäßige Vorführungen von Großhackern, Spaltautomaten und mobilen Sägewerken waren zu sehen. Im Rahmem des zweiten Messeschwerpunktes „Erneuerbare Energien“ zeigten über 40 Anbieter Biomasse- und Hackschnitzelheizanlagen, Holzvergaserkessel, Kaminöfen sowie Pellet- und Scheitholzkessel.
Die 14. Auflage der „FORST live“ in Offenburg wird vom 12. bis 14. April 2013 stattfinden.  
 
Peter Steinchen, PR-Agentur Solar Consulting GmbH

Auch interessant

von