Teaser Bild

Am 7. Juli starb Andreas Schindler im Alter von 60 Jahren. Die berufliche Laufbahn des Gründers der Firma AS-Fahrzeugbau & Forstmaschinen GmbH in Eibenstock begann mit einer Lehre zum Kfz-Schlosser. Nach einigen Jahren Berufserfahrung übernahm er später die neu gebaute Werkstatt des Staatlichen Forstwirtschaftsbetriebes Eibenstock Sternflügel. weiterlesen

Die Nachfrage nach frischem Nadelstammholz in Hessen hat erneut zugenommen, was sich auch auf die Preise auswirkte: In neuen Abschlüssen für das zweite Halbjahr 2017 konnten sowohl für Fichten- als auch Kiefernstammholz Preisanhebungen um 1,- bis 2,- €/Fm durchgesetzt werden. Auch für die kommenden Monate wird mit anhaltend guten Absatzmöglichkeiten, verbunden mit anziehenden Preisen gerechnet. weiterlesen

Teaser Bild

25.07.2017 | Waldkunde

Gemeinschaftstagung Moorschutz in Süddeutschland

Süddeutsche Moore unterscheiden sich erheblich von denen der Norddeutschen Tiefebene, während zwischen Bayern und Baden-Württemberg viele Gemeinsamkeiten bestehen. Gleich vier Landesämter bzw. -anstalten luden am 26. und 27. April 2017 nach Biberach an der Riß ein, um sich über aktuelle Probleme, Lösungen, Erhebungen und Forschungsvorhaben zum Moorschutz auszutauschen. Dieser Text ist die Langfassung des in AFZ-DerWald 15/2017 erschienenen gleichlautenden Beitrags.weiterlesen

Teaser Bild

25.07.2017 | Forsttechnik

Secure Der erste 875

Die Niedersächsischen Landesforsten haben den ersten Komatsu 875 in Deutschland gekauft. Die Komatsu Forest GmbH hat den 16-t-Forwarder in Vöhringen mit einer Langholzrunge ausgestattet und mit einem Ladekran, der eigentlich für den 20-Tonner Komatsu 895 gedacht ist. Solche Sonderaufbauten sind bei Komatsu Forest heute ganz normal. weiterlesen

25.07.2017 | Waldkunde

Mäuse im Wald

Teaser Bild

Klein, wichtig und manchmal auch gefährlich. Bei Massenvermehrungen werden die possierlichen Tierchen zu Quälgeistern für Förster und Waldbesitzer. Und als Krankheitsüberträger können sie auch für den Waldbesucher gefährlich werden. weiterlesen

Teaser Bild

Nach dem ergiebigen Regen der letzten Wochen könnten die nächsten warmen Sommertage die Pilzbestände im Wald explodieren lassen. Wie schon im vergangenen Jahr scheint auch die diesjährige Pilzsaison langsam anzulaufen. Aktuell finden sich in Thüringens Wäldern, zumindest in den großflächigen Fichtenwäldern entlang des Rennsteigs, kaum Speisepilze. weiterlesen

Teaser Bild

Mit einer ungewöhnlichen Methode erntet das niedersächsische Forstamt Neuenburg jetzt starke Nadelbäume. Um den darunter stehenden Baumnachwuchs nicht zu beschädigen, werden die Bäume bei der Fällung von einem Bagger gehalten und dann herausgehoben. Die Arbeiten haben Anfang Juli begonnen und werden voraussichtlich bis Ende August andauern. Anfang dieser Woche beginnen die Fällungen im Wald zwischen Schortens-Oestringfelde und Jever-Rahrdum. weiterlesen

Teaser Bild

Verlichtete Kronen oder vergilbte Nadeln und Blätter, aber auch Schäden durch Sturm, Trockenheit und Hagel sowie der Befall durch Insekten und Pilze werden von Sachsenforst erfasst. Zusammen mit Daten des europäischen forstlichen Umweltmonitorings zu atmosphärischen Stoffeinträgen und laufenden Messungen der 18 sächsischen Waldklimastationen kann eine umfassende Beurteilung der Stressbelastung der... weiterlesen

Teaser Bild

25.07.2017 | Forsttechnik

Secure Ketten und Bänder

Was wäre eine Forstmaschine ohne Ketten und Bänder, wenn es ins schwere Gelände geht? Eher ein Steh- denn ein Fahrzeug. Daher gehören diese Produkte auch zum Ausstellungsprogramm der Elmia Wood. Ein Überblick über die Neuheiten in diesem Segment.weiterlesen

Teaser Bild

25.07.2017 | Forsttechnik

Secure 65 Jahre Welte

Pünktlich zum 65. Geburtstag der Firma Welte Fahrzeugbau in Umkirch übergab Werner Nühnen Anfang Juli die Firmenleitung an seine beiden Söhne Joscha und Maik. weiterlesen

Ausgerüstet mit Fernglas, Computer und speziellen Messgeräten kontrollieren sie an mehr als 250 Inventurpunkten Laub und Nadeln von rund 11.000 Waldbäumen. Zusätzlich werden Schäden durch Pilz- oder Insektenbefall sowie Sturm, Hagel und Trockenheit erfasst.   Die Aufnahmepunkte sind auf einem systematischen Raster gleichmäßig über Bayern verteilt. Damit lassen sich über den... weiterlesen

Im 1. Halbjahr 2017 erzielte der schwedische Staatsforst Sveaskog einen Erlös von 3,3 Mrd. SEK (346 Mio. €, zum Vorjahr +5 %). Der Umsatz umfasst Lieferungen aus eigenen Wäldern sowie aus zugekauftem Holz.   Sowohl Liefermengen als auch Preise stiegen durchschnittlich um 2 %. Das operative Ergebnis wuchs um 12 %... weiterlesen

„Die Forstbetriebsplanung hat die herausfordernde Aufgabe, alle Funktionen des Waldes aufeinander abzustimmen und eine angemessene Balance zwischen ökologischen, ökonomischen und gesellschaftlich-kulturellen Zielen zu erreichen. Denn der Wald ist nicht nur Rohstofflieferant, er ist auch ein wichtiger Erholungsraum. Zugleich leistet er wichtige Beiträge zum Klimaschutz“, sagte Umweltministerin Priska Hinz. Im Mittelpunkt... weiterlesen

Die Jagdstrecke beim Rehwild liegt im Jagdjahr 2016/2017 bei 40.355 Stück. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet das einen Anstieg um 4 %. „Die Statistik verdeutlicht, dass die Jäger ihren Beitrag zur Hege und dem Erhalt eines artenreichen und gesunden Wildbestandes vorbildlich leisten“, sagt die Thüringer Ministerin für Infrastruktur und Landwirtschaft,... weiterlesen

Teaser Bild

17.07.2017 | Forsttechnik

Sicherer im Umgang mit der Motorsäge in Europa

Um Praxis und Sicherheit mit der Motorsäge auf ein europäisch-einheitliches Niveau zu bringen, werden ab 2018 in Nordrhein-Westfalen nur noch Sachkundenachweise für ungelernte Arbeitskräfte nach European Chainsaw Standard (ECC) anerkannt. Andere, bisher akzeptierte Sachkundenachweise, verlieren ihre Gültigkeit. Das Forstliche Bildungszentrum NRW bietet seit 2015 entsprechende Lehrgänge an. Im Rahmen der bundesweit ersten Prüfung für das Europäische Motorsägen-Führer-Zertifikat nach ECC stellten sich acht Prüflinge den Anforderungen des Standards für Einschneide-Techniken.weiterlesen

Teaser Bild

05.07.2017 | Forstpolitik

Wertvolle Impulse

Am 5. Mai lud die Arbeitsgemeinschaft forstwirtschaftlicher Lohnunternehmer (AfL) Mecklenburg-Vorpommern zu ihrer Jahreshauptversammlung ein. Der Verbandsvorsitzende Dirk Reishaus begrüßte die Mitglieder und Gäste traditionell in Faulenrost bei Malchin. Die Versammlung war gut besucht, sicherlich auch wegen der Gastreferenten. Denn deren Themen waren in besonderer Weise geeignet, eine persönliche unternehmerische Standortbestimmung vorzunehmen. weiterlesen

Teaser Bild

Mit der Aktion Waldschilder will das Branchenbündnis proHolz Bayern über Waldpflege aufklären und so das Verständnis für Forstwirtschaft bei den Waldbesuchern auch in der Region erhöhen.   Hotspot der bayerischen Forstwirtschaft   Traditionell spielt die Forstwirtschaft in Schwaben eine große Rolle. Schwaben besitzt die vorratsreichsten und zuwachsstärksten Wälder in Bayern. Laut der... weiterlesen

Teaser Bild

„Deutschland braucht einen Marshallplan für den Wald, um den vielfältigen Herausforderungen gerecht zu werden“, sagte Philipp zu Guttenberg, Präsident der AGDW – Die Waldeigentümer, anlässlich eines Waldspaziergangs mit Bundesforstminister Christian Schmidt am 19. Juli in Berlin.   Der Wald müsse heute einer Vielzahl von Ansprüchen gerecht werden: als Rohstofflieferant, Klimaschützer, Erholungsort... weiterlesen

landlive.de - Die große Web-Community. Für alle, die Natur nicht nur lieben, sondern leben.
SUCHE    Erweiterte Suche
Heftarchiv: AFZ-DerWald, Forstarchiv
RSS-Feed Quickfinder   
ANMELDUNG
forstpraxis-TV

WEITERE FORST-VIDEOS

BILDERSERIEN
Wetter
Deutschland Österreich" Schweiz Wetter Aussichten für Deutschland, Österreich und die Schweiz - reviergenau, tagesaktuell Deutschland Österreich Schweiz 0° 0° 0°
NEWS & WETTER WIDGETS - KOSTENFREI
FORST COMMUNITYS
ABO / LESEPROBE
Abo
Forst-Branchenbuch

Sonderheft - Historische Motorsägen. www.landecht.de
CD Forstmaschinen: 700 Maschinen und Geräte. www.landecht.de