ABO
Durch das vergleichsweise geringe Gewicht ist das Baumaterial Holz besonders gut für Dachaufstockungen geeignet
Foto: S. Loboda

In einem Positionspapier fordern vier Fachpolitiker der SPD-Bundestagsfraktion die Bundesregierung zu einer umfassenden Holzbauinitiative auf. Dazu eine Stellungnahme aus dem Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF).
 

Der Forstkammer-Präsident Roland Burger fordert schnelle Hilfe für die vielen betroffenen Waldbesitzer und für den Schutz der Wälder.
 

Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann und der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk, informierten sich im Südschwarzwald über dramatische Klimafolgen für den Wald und den Waldumbau.
 
Durch das vergleichsweise geringe Gewicht ist das Baumaterial Holz besonders gut für Dachaufstockungen geeignet
Foto: S. Loboda

In einem Positionspapier fordern vier Fachpolitiker der SPD-Bundestagsfraktion die Bundesregierung zu einer umfassenden Holzbauinitiative auf. Dazu eine Stellungnahme aus dem Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF).
 

Die Mayr-Melnhof Gruppe konnte sich im ersten Halbjahr 2019 in einem Umfeld zunehmend gedämpfter Nachfrage und steigender Wettbewerbsintensität insgesamt gut behaupten.
 
Der Inkjet-Druck ist zunächst auf die Produktion von EPAL Paletten beschränkt.
Foto: EPAL

Wie die European Pallet Association (EPAL) informiert, ist das Inkjet-Druckverfahren seit Angang August 2019 für die Kennzeichnung von Eck- und Mittelklötzen zugelassen bzw. im Technischen Regelwerk der EPAL aufgenommen worden.
 
Der Seilbagger verfügt über einen Greifer und eine Seilwinde mit einem Seileinlauf in über 3 m Höhe , die am Arm des Baggers befestigt ist.
Foto: NLF

Um absterbende Bäume entlang von Straßen entnehmen zu können, setzt das Forstamt Münden nun auch auf Spezialtechnik aus Österreich. Dabei handelt es sich um sogenannte Seilbagger.
 
Bei der Waldverjüngung wird eine breites Spektrum an zukunftsfähigen Baumarten angestrebt.
Foto: BAFU

Mit der Baumarten-App kann man sich im Schweizer Wald ein Bild machen, welche Baumarten bei der Pflege junger Wälder schon heute gefördert werden sollten.
 
Quelle: DEPI/Deutsches Pelletinstitut

In Deutschand ist der Preis für Holzpellets im August 2019 im Vergleich zum Vormonat stabil. Er stieg leicht um 0,8 %. Wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV) berichtet, liegt der Durchschnitt bei 238,70 €/t (Abnahmemenge 6 t). Das entspricht einem Preis pro Kilowattstunde Wärme von 4,77 ct. Der Preisvorteil ...
 
Welche Erinnerungen bleiben von den menschlichen Eigenschaften des Forstwissenschaftlers und Hochschulkollegen Wolfgang Nebe?
Foto: privat

Am 3. August 2019 ist Prof. Dr. rer. silv. habil. Dr. Wolfgang Nebe in Löbau (Sachsen) im Alter von 85 Jahren gestorben. Bis zu seiner Emeritierung 1999 war er Professor für Forstliche Standortslehre und zeitweise auch Direktor des Instituts für Bodenkunde und Standortslehre an der Fachrichtung Forstwissenschaften der TU Dresden ...
 
Der Hessische Waldbesitzerverband, erstmalig am 18. Juli 1919 erwähnt, vertritt die berufsständischen und wirtschaftlichen Interessen der über 60.000 nichtstaatlichen Waldbesitzer in Hessen.
Quelle: www.hesswald.de

Der Hessische Waldbesitzerverband gibt einen Lagebericht zum Zustand der Wälder in Hessen und der Situation der hessischen Privat- und Kommunalforstbetriebe.
 
Sicherheitsfälltechnik mit Sicherheitsband unterschnitten
Foto: SVLFG

Um Unfälle bei der Fällung kranker Bäume zu vermeiden, dürfen nur erschütterungsfreie Arbeitsverfahren eingesetzt werden, z.B. die Sicherheitsfälltechnik in Kombination mit Seilwinde.
 

Der Nationalpark Schwarzwald umfasst eine Fläche von 10.000 ha. In der Kernzone, die sich selbst überlassen wird, ruht seit 1. August 2019 dort auch die Jagd.
 
Foto: svetazi - stock.adobe.com

Gleich mehrere Ausbrüche der Afrikanischen Schweinepest (ASP) hat es in Serbien gegeben. Bislang blieb das Land von dem Virus verschont. Seit Ende Juli gab es rund um Belgrad immer wieder Verdachtsmomente. Nun ist das Virus in vier kleineren Hausschweinbeständen ausgebrochen.
 

Der finnische Sägewerkskonzern Pölkky, Kuusamo, plant die Errichtung eines weiteren Hobelwerks am Standort Taivalkoski. Das Investitionsvolumen beziffert das Unternehmen mit 10 Mio. €. Die Anlage wird voraussichtlich im Herbst 2020 in Betrieb gehen – die Jahreskapazität soll bei über 100.000 m³ liegen. Damit erhöht sich die Hobelkapazität des Unternehmens auf ...
 
Reinhard Menzel ist Amts-Chef
Foto: Florian Bößl

Reinhard Menzel ist der neue Leiter des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Landshut. Das hat Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber entschieden.
 

Im 1. Halbjahr 2019 wurde in Deutschland der Bau von insgesamt 164.600 Wohnungen genehmigt. Das sind 2,3 % weniger Baugenehmigungen als im 1. Halbjahr 2018.
 

In Österreich verzeichnete das Leitsortiment Fi/Ta, Kl B 2b Media im 1. Halbjahr 2019 einen Preisrückgang bei Langholz von 9 % auf 85,5 €/Fm gegenüber dem Vorjahr. Die Preisrückgänge beim Fichtenblochholz waren mit 75,3 €/Fm (–15,3 %) noch deutlicher. Die Preise für Fichtenfaserholz sanken in Österreich um 5 %.
 

In den vergangenen drei Jahren waren die Exporte von Nadelrundholz aus den USA stetig leicht gestiegen. Für die ersten sechs Monate 2019 errechnet sich nun im Vorjahresvergleich ein sehr kräftiger Rückgang um ein Drittel auf 3,16 Mio. Fm.
 
Der Holzbau nimmt für den Klimaschutz eine zentrale Rolle ein.
Foto: S. Loboda

Waldbewirtschaftung und Holzverwendung leisten einen unverzichtbaren Beitrag für den Klimaschutz. Angesichts der sich dramatisch ändernden klimatischen Rahmenbedingungen im Wald ist es nun Aufgabe der Politik, für den Erhalt und Ausbau der Klimaschutzleistungen von Wald und Holz entsprechende Weichenstellungen zu treffen.
 

„Mit Erstaunen habe ich die Forderung der CDU nach vier Millionen Bäumen für Rheinland-Pfalz zur Kenntnis genommen“, sagte die Staatsministerin für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz, Ulrike Höfken, am 16. August in Mainz.
 
Eines der ältesten Forstamtsgebäude Mecklenburg-Vorpommerns ist am 16. August nach dreijähriger Sanierung wieder seiner Bestimmung übergeben worden.
Foto: Landesforst Mecklenburg-Vorpommern

Eines der ältesten Forstamtsgebäude Mecklenburg-Vorpommerns ist am 16. August nach dreijähriger Sanierung wieder seiner Bestimmung übergeben worden. In Anwesenheit von Staatssekretär Dr. Jürgen Buchwald erhielt das rekonstruierte Haus in Nachbarschaft des Jagdschlosses Friedrichsmoor als historisches Zeichen des Sitzes der Forstverwaltung Friedrichsmoor sein Hirschgeweih am Giebel wieder zurück.
 

Jährlich veröffentlicht Wald und Holz NRW rückblickend auf das vergangene Jahr einen Nachhaltigkeitsbericht. Gerade in Zeiten des Klimawandels ist der Wald Opfer und Problemlöser zugleich.
 
Beschädigte Kisten und Paletten lassen sich leicht reparieren oder finden ein weiteres Leben als Teil von Spanplatten für den Möbel- oder Baubereich
Foto: HPE

Lebensmittel sollen heute möglichst aus biologischem Anbau stammen, Kleidung gerne aus Naturfasern hergestellt sein und bei Möbeln achtet man verstärkt auf wohngesunde Materialien. Doch wie ökologisch und nachhaltig sind eigentlich die Packmittel, mit denen diese Produkte auf nationalen und internationalen Routen bewegt werden?
 

Von Januar bis Mai 2019 gingen Österreichs Einfuhren von Nadelsägerundholz mit 2,95 Mio. Fm im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 1 % zurück, meldet Statistik Austria. Während aus Tschechien mit knapp 1,66 Mio. Fm um 16 % mehr Rundholz nach Österreich gelangte, gingen die Einfuhren aus Deutschland (660.000 Fm, –21 %) ...
 

Der Klimawandel schädigt Niedersachsens Wälder und Moore in einem dramatischen Tempo, wie sich jetzt überall zeigt. Nach der bereits erreichten Erderwärmung von 1,6 °C in Niedersachsen sterben bereits großflächig die Fichten, auch Buchen und andere Baumarten leiden.
 

Der Forstkammer-Präsident Roland Burger fordert schnelle Hilfe für die vielen betroffenen Waldbesitzer und für den Schutz der Wälder.
 

Der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann und der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk, informierten sich im Südschwarzwald über dramatische Klimafolgen für den Wald und den Waldumbau.
 
Durch das vergleichsweise geringe Gewicht ist das Baumaterial Holz besonders gut für Dachaufstockungen geeignet
Foto: S. Loboda

In einem Positionspapier fordern vier Fachpolitiker der SPD-Bundestagsfraktion die Bundesregierung zu einer umfassenden Holzbauinitiative auf. Dazu eine Stellungnahme aus dem Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF).
 

Die Mayr-Melnhof Gruppe konnte sich im ersten Halbjahr 2019 in einem Umfeld zunehmend gedämpfter Nachfrage und steigender Wettbewerbsintensität insgesamt gut behaupten.
 
Der Inkjet-Druck ist zunächst auf die Produktion von EPAL Paletten beschränkt.
Foto: EPAL

Wie die European Pallet Association (EPAL) informiert, ist das Inkjet-Druckverfahren seit Angang August 2019 für die Kennzeichnung von Eck- und Mittelklötzen zugelassen bzw. im Technischen Regelwerk der EPAL aufgenommen worden.
 
Der Seilbagger verfügt über einen Greifer und eine Seilwinde mit einem Seileinlauf in über 3 m Höhe , die am Arm des Baggers befestigt ist.
Foto: NLF

Um absterbende Bäume entlang von Straßen entnehmen zu können, setzt das Forstamt Münden nun auch auf Spezialtechnik aus Österreich. Dabei handelt es sich um sogenannte Seilbagger.
 
Bei der Waldverjüngung wird eine breites Spektrum an zukunftsfähigen Baumarten angestrebt.
Foto: BAFU

Mit der Baumarten-App kann man sich im Schweizer Wald ein Bild machen, welche Baumarten bei der Pflege junger Wälder schon heute gefördert werden sollten.
 
Quelle: DEPI/Deutsches Pelletinstitut

In Deutschand ist der Preis für Holzpellets im August 2019 im Vergleich zum Vormonat stabil. Er stieg leicht um 0,8 %. Wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV) berichtet, liegt ...
 
Welche Erinnerungen bleiben von den menschlichen Eigenschaften des Forstwissenschaftlers und Hochschulkollegen Wolfgang Nebe?
Foto: privat

Am 3. August 2019 ist Prof. Dr. rer. silv. habil. Dr. Wolfgang Nebe in Löbau (Sachsen) im Alter von 85 Jahren gestorben. Bis zu seiner Emeritierung 1999 war er Professor ...
 
Der Hessische Waldbesitzerverband, erstmalig am 18. Juli 1919 erwähnt, vertritt die berufsständischen und wirtschaftlichen Interessen der über 60.000 nichtstaatlichen Waldbesitzer in Hessen.
Quelle: www.hesswald.de

Der Hessische Waldbesitzerverband gibt einen Lagebericht zum Zustand der Wälder in Hessen und der Situation der hessischen Privat- und Kommunalforstbetriebe.
 
Sicherheitsfälltechnik mit Sicherheitsband unterschnitten
Foto: SVLFG

Um Unfälle bei der Fällung kranker Bäume zu vermeiden, dürfen nur erschütterungsfreie Arbeitsverfahren eingesetzt werden, z.B. die Sicherheitsfälltechnik in Kombination mit Seilwinde.
 

Der Nationalpark Schwarzwald umfasst eine Fläche von 10.000 ha. In der Kernzone, die sich selbst überlassen wird, ruht seit 1. August 2019 dort auch die Jagd.
 
Foto: svetazi - stock.adobe.com

Gleich mehrere Ausbrüche der Afrikanischen Schweinepest (ASP) hat es in Serbien gegeben. Bislang blieb das Land von dem Virus verschont. Seit Ende Juli gab es rund um Belgrad immer wieder ...
 

Der finnische Sägewerkskonzern Pölkky, Kuusamo, plant die Errichtung eines weiteren Hobelwerks am Standort Taivalkoski. Das Investitionsvolumen beziffert das Unternehmen mit 10 Mio. €. Die Anlage wird voraussichtlich im Herbst 2020 ...
 
Reinhard Menzel ist Amts-Chef
Foto: Florian Bößl

Reinhard Menzel ist der neue Leiter des Amts für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Landshut. Das hat Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber entschieden.
 

Im 1. Halbjahr 2019 wurde in Deutschland der Bau von insgesamt 164.600 Wohnungen genehmigt. Das sind 2,3 % weniger Baugenehmigungen als im 1. Halbjahr 2018.
 

In Österreich verzeichnete das Leitsortiment Fi/Ta, Kl B 2b Media im 1. Halbjahr 2019 einen Preisrückgang bei Langholz von 9 % auf 85,5 €/Fm gegenüber dem Vorjahr. Die Preisrückgänge beim ...
 

In den vergangenen drei Jahren waren die Exporte von Nadelrundholz aus den USA stetig leicht gestiegen. Für die ersten sechs Monate 2019 errechnet sich nun im Vorjahresvergleich ein sehr kräftiger ...
 
Der Holzbau nimmt für den Klimaschutz eine zentrale Rolle ein.
Foto: S. Loboda

Waldbewirtschaftung und Holzverwendung leisten einen unverzichtbaren Beitrag für den Klimaschutz. Angesichts der sich dramatisch ändernden klimatischen Rahmenbedingungen im Wald ist es nun Aufgabe der Politik, für den Erhalt und Ausbau ...
 

„Mit Erstaunen habe ich die Forderung der CDU nach vier Millionen Bäumen für Rheinland-Pfalz zur Kenntnis genommen“, sagte die Staatsministerin für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz, Ulrike Höfken, am ...
 
Eines der ältesten Forstamtsgebäude Mecklenburg-Vorpommerns ist am 16. August nach dreijähriger Sanierung wieder seiner Bestimmung übergeben worden.
Foto: Landesforst Mecklenburg-Vorpommern

Eines der ältesten Forstamtsgebäude Mecklenburg-Vorpommerns ist am 16. August nach dreijähriger Sanierung wieder seiner Bestimmung übergeben worden. In Anwesenheit von Staatssekretär Dr. Jürgen Buchwald erhielt das rekonstruierte Haus in Nachbarschaft ...
 

Jährlich veröffentlicht Wald und Holz NRW rückblickend auf das vergangene Jahr einen Nachhaltigkeitsbericht. Gerade in Zeiten des Klimawandels ist der Wald Opfer und Problemlöser zugleich.
 
Beschädigte Kisten und Paletten lassen sich leicht reparieren oder finden ein weiteres Leben als Teil von Spanplatten für den Möbel- oder Baubereich
Foto: HPE

Lebensmittel sollen heute möglichst aus biologischem Anbau stammen, Kleidung gerne aus Naturfasern hergestellt sein und bei Möbeln achtet man verstärkt auf wohngesunde Materialien. Doch wie ökologisch und nachhaltig sind eigentlich ...
 

Von Januar bis Mai 2019 gingen Österreichs Einfuhren von Nadelsägerundholz mit 2,95 Mio. Fm im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 1 % zurück, meldet Statistik Austria. Während aus Tschechien mit knapp ...
 

Der Klimawandel schädigt Niedersachsens Wälder und Moore in einem dramatischen Tempo, wie sich jetzt überall zeigt. Nach der bereits erreichten Erderwärmung von 1,6 °C in Niedersachsen sterben bereits großflächig die ...
 
Die Waldbrände zerstörten auch über viele Jahrhunderte gewachsene ökologisch wertvolle Moorflächen.
Foto: Stiftung Naturlandschaften Brandenburg

Nach den Waldbränden auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Lieberose schließt die Polizei vorsätzliche Brandstiftung als Entstehungsursache nicht aus. Um Hinweise aus der Bevölkerung wird gebeten.
 
Quelle: www.forum-natur-brandenburg.de

In der 32. Kalenderwoche wurde die Verordnung zum brandenburgischen Wassergesetz in die parlamentarische Unterrichtung gegeben. Die im Forum Natur Brandenburg e.V. zusammengeschlossenen Verbände kommen zu der Einschätzung, dass diese Verordnung ...
 
Foto: BDF

Der Bund Deutscher Forstleute (BDF), Landesverband Thüringen, begrüßt die Bekanntgabe von „Grünes Herz Thüringen. Aktionsplan Wald 2030 ff.“ durch die Staatskanzlei. Doch gibt es auch kritische Anmerkungen.
 

Als Startschuss der neuen Veranstaltungsreihe „Zukunft Holzbau“ besuchte Ulrike Höfken, Staatsministerin für Umwelt, Energie, Ernährung und Forsten Rheinland-Pfalz, am 14. August den das Unternehmen CLTECH GmbH & Co. KG in ...
 

In einem Spitzengespräch haben sich am 13.8.2019 Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow, Finanzministerin Heike Taubert, Umweltministerin Anja Siegesmund, Forstministerin Birgit Keller sowie Innenminister Georg Maier gemeinsam mit dem Vorstand von ThüringenForst, ...
 
mehr zeigen ...