ABO
Zentralveranstaltung der Deutschen Waldtage im Humboldt Carré, Berlin. V.li.: Alfons Hörmann, Erwin Taglieber, Julia Klöckner, Georg Schirmbeck
Foto: DHWR

Vom 14. bis 16. September fanden die 2. Deutschen Waldtage statt. Zahlreiche Leistungen des deutschen Waldes wurden in den Vordergrund gestellt.
 
V.l.: BN Landesbeauftragte Martin Geilhufe Umweltminister Marcel Huber bei der Enthüllung der Tafel zum Naturwaldreservat Rohrachschlucht.
Foto: BUND Naturschutz in Bayern

Der bayerischen Umweltminister Dr. Marcel Huber und der Landesbeauftragte des BUND Naturschutz in Bayern, Martin Geilhufe, haben das Naturwaldreservat Rohrachschlucht offiziell ausgewiesen.
 
Vertretung der Forstleute in Deutschland
Quelle: BDF

Der BDF zeigt wenig Verständnis für die geplante Rodung des Hambacher Forstes. Die Situation sei für Forstleute überwiegend wenig nachvollziehbar.
 

Die nordamerikanische Schnittholzproduktion stieg bis Ende Juni 2018 im Vorjahresvergleich um 2,0 % auf 32,07 Mrd. bdft (75,68 Mio. m³). Dabei legte die Schnittholzproduktion im Bereich der USA um 5,1 ...
 
Zentralveranstaltung der Deutschen Waldtage im Humboldt Carré, Berlin. V.li.: Alfons Hörmann, Erwin Taglieber, Julia Klöckner, Georg Schirmbeck
Foto: DHWR

Vom 14. bis 16. September fanden die 2. Deutschen Waldtage statt. Zahlreiche Leistungen des deutschen Waldes wurden in den Vordergrund gestellt.
 
Foto: Privat

Durch den Tod von Alexander Freiherr von Elverfeldt am 24. August 2018 verliert die deutsche Forstwirtschaft eine prägende Persönlichkeit.
 

Das Lagervolumen von sägefähigem Nadelholz in Schweden betrug am 30. Juni 2018 insgesamt 2,4 Mio. m³. Im Vergleich zum Vorjahreszeitpunkt sind dies 15 % mehr. Während der Lagerbestand von bereits ...
 
West-Nil-Virus bei Habicht in Sachsen festgestellt
Foto: Stefan Leupold/pixelio.de

Das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz informiert, dass bei einem in Bad Düben (Landkreis Nordsachsen) gehaltenen Habicht am 19. September 2018 erstmals das West-Nil-Virus im Freistaat Sachsen festgestellt wurde.
 
Sachsenforst stellt die Projektergebnisse zur Unterrichtsentwicklung für angehende Forstwirte im Rahmen des Fachkolloquiums „Forstwirtausbildung 4.0 – Der Anfang ist gemacht“ in Eibenstock vor.
Foto: Sebastian Graf, Sachsenforst

Heute (20.9.2018) stellt Sachsenforst die Projektergebnisse zur Unterrichtsentwicklung für angehende Forstwirte im Rahmen des Fachkolloquiums „Forstwirtausbildung 4.0 – Der Anfang ist gemacht“ in Eibenstock dem interessierten Fachpublikum vor.
 

Von Januar bis Juli 2018 wurde in Deutschland der Bau von insgesamt 203.300 Wohnungen genehmigt. Die Genehmigungen galten sowohl für Baumaßnahmen von neuen Gebäuden als auch für solche an bereits ...
 
Dr. Marc-Felix Otto, Dr. Christa-Maria Otto und Dr. Klaus Merker (v. l.) hinter dem enthüllten Gedenkstein
Foto: NLF

Hans-Jürgen Otto ist der geistiger Vater des Programmes "LÖWE" der NLF. Ihm zu Ehren enthüllten die Landesforsten am 19. September einen Gedenkstein.
 
Der Aktionstag ist Teil des Projekts „Stadtgrün – Artenreich und Vielfältig“, in dem Wernigerode mit dem Label „StadtGrün naturnah“ ausgezeichnet wurde.
Foto: Chris Höhnke

Wernigerode zeigt ihren Bürgerinnen und Bürgern im Rahmen eines Aktionstages zu Klimaschutz und biologischer Vielfalt am 20. September, wie naturnahe Grünflächen Städte lebenswerter machen.
 

Der trockene Sommer wird das Schadholzaufkommen in Europa dramatisch steigen lassen. Laut Holzkurier-Erhebungen summiert sich dieses in der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) und in Tschechien auf über 51 Mio. Fm ...
 
Das höchste Holzhochhaus Deutschlands entsteht in der Hamburger City mit finanzieller Unterstützung der Bundesstiftung Umwelt (DBU).
Quelle: DBU/Störmer Murphy and Partners GbR

In der Hamburger Hafencity soll das höchste Holzhochhaus Deutschlands entstehen: ein länglicher Komplex mit 7 sowie ein Turm mit 19 Etagen, alles aus nachhaltig zertifiziertem Holz.
 

Am 13. September wurden zwei Wildschweine in Belgien gefunden, die an der ASP verendet sind. Mittlerweile wurde bei fünf Wildschweinen die ASP nachgewiesen.
 
Bei den Deutschen Baumpflegetagen 2019 in Augsburg wird der Schwerpunkt auf dem Bereich „Bäume auf Deichen und Dämmen“ liegen.
Foto: Katharina Dujesiefken

Die 27. Deutschen Baumpflegetage finden vom 7. bis 9. Mai 2019 in Augsburg statt. Es werden wieder eine große Vielfalt an Branchenthemen durchleuchtet.
 

Zur Mautbefreiung der Land- und Forstwirtschaft befürwortet der DBV den Vorschlag der Bundesregierung, fordern aber eine klare Anwendungspraxis.
 
Foto: Fachverband Holzenergie

Der Fachverband Holzenergie im BBE hat am 11. September 2018 eine Landesgruppe Hessen gegründet und setzt damit sein Wachstum erfolgreich fort.
 
Die Standorte der Zellstoff-, Papier- und Plattenindustrie sind sehr gut mit Nadelindustrierundholz bevorratet, so die Landwirtschaftskammer Österreich.
Quelle: LK Österreich/ÖSTAT

Wie die Landwirtschaftskammer Österreich im Marktbericht September 2018 informiert, ist die seit Monaten äußerst positive ökonomische Entwicklung bei den Sägewerken aufgrund des kalamitätsbedingten Überangebotes bei Fichten-Sägerundholz noch nicht in der ...
 
Quelle: DEPV/Deutsches Pelletinstitut

Im September 2018 ist der Preis für Holzpellets in Deutschland leicht gestiegen, berichtet der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV). Die Abnahme von 6 t Holzpellets kostet durchschnittlich 240,92 €/t.
 

Anlässlich der Clusterkonferenz Forst & Holz am 13. September 2018 im Rahmen der zweiten Deutschen Waldtage in Berlin appellierten Georg Schirmbeck und Steffen Rathke an die Beteiligten, die nachhaltige Waldbewirtschaftung ...
 
Delegation der Landesforst Mecklenburg-Vorpommern -AöR- in der Kuppel des Reichstagsgebäudes unter der Führung des DFWR-Präsidenten Georg Schirmbeck (l.)
Foto: DFWR

Am 12. September besuchte eine 30-köpfige Delegation der Landesforstanstalt Mecklenburg-Vorpommern den Deutschen Forstwirtschaftsrat in Berlin.
 
Vertretung der Forstleute in Deutschland
Quelle: BDF

Der BDF Brandenburg-Berlin begrüßt die Entscheidung der Landesregierung Brandenburg, die umstrittene Forstreform nicht weiter umzusetzen.
 
Nachdem TriLink ursprünglich Motorsägenketten und -schwerter angeboten hat, gehören jetzt auch Profiprodukte für Harvester zum Programm
Foto: O. Gabriel

Die Firma Grube nimmt die Harvesterketten des Herstellers TriLink Saw Chain (www.trilinksawchain.com) in den Fachkatalog 2018/2019 auf, der im Oktober erscheint. Der norddeutsche Versandhändler hat sie ausführlich in Schweden, Finnland ...
 

Vom 13. bis 16. September fanden die "Deutschen Waldtage" statt. In Rheinland-Pfalz wurden mehr als 40 Veranstaltungen angeboten.
 

Mecklenburg-Vorpommerns Landwirtschaftsminister Dr. Till Backhaus fordert die Besitzer von Privat- und Körperschaftswäldern auf, ihre Bestände intensiv auf Befall mit Borkenkäfern zu kontrollieren und entsprechend der Forstvorschriften zu bekämpfen.
 
Um die Ausbreitung der Afrikanischen Schweinepest zu verhindern, sind laut der Umwelt- und Landwirtschaftsministerin Ursula Heinen-Esser tote Wildschweine umgehend zu melden.
Foto: Land NRW / R. Sondermann

Am 14. September wurde die ASP bei tot aufgefundenen Wildschweinen in Belgien im Dreiländereck Frankreich, Luxemburg und Belgien festgestellt.
 
Foto: WBV Sachsen-Anhalt

Die neue Waldkönigin für Sachsen-Anhalt, Christiane Heinrichs-Vogel, wurde am 16. September 2018 vom Vorsitzenden des Waldbesitzerverbandes Sachsen-Anhalt, Franz Prinz zu Salm, auf dem Landeserntedankfest in Magdeburg vor Publikum begrüßt.
 
Orientierung an der natürlichen Waldgesellschaft
Foto: E. Seizinger

Seit dem 1. Juni ist der neue Deutsche FSC-Standard 3-0 Grundlage für alle neu zu zertifizierenden Forstbetriebe in Deutschland. Im Folgenden werden die wesentlichen Neuerungen und der Prozess vorgestellt.
 

Mecklenburg-Vorpommerns Landwirtschafts- und Umweltminister Dr. Till Backhaus dankte den rund 1.200 Feuerwehrleuten, Ehrenamtlichen des Technischen Hilfswerks und des DRK sowie Mitarbeitern eines Bergungsdienstes im Namen der Landesregierung für ihre Einsatzbereitschaft ...
 
Die Regnauer Gruppe ist das 3.000ste Unternehmen in Deutschland, das seine Lieferkette einer PEFC-Zertifizierung unterzogen hat.
Foto: Regnauer Hausbau

Die Regnauer Gruppe ist das 3.000ste Unternehmen in Deutschland, das seine Lieferkette zum Fertighaus einer PEFC-Zertifizierung unterzogen hat.
 
mehr zeigen ...