ABO
Foto: Klaus Gregor

Der Forstverein Sachsen-Anhalt begeht am 21. September den 300. Geburtstag des „fortgeschrittenen holzgerechten Jägers und Kameralisten“ Hans Dietrich von Zanthier (geb. 17.9.1717, gest. 30.11.1778) mit einer Tagung in Ilsenburg.
 
Foto: ThüringenForst

In 25 Jahren haben Thüringens Förster insgesamt 170.000 Schülerinnen und Schülern einen erlebnisreichen Unterrichtstag im „Klassenzimmer Wald“ geschenkt.
 
Quelle: Niedersächsische Landesforsten

Die Niedersächsischen Landesforsten veranstalten am Walderlebnis Ehrhorn ein Erntedankfest rund um die Produkte des Waldes: Am Sonntag, den 24. September, von 10 bis 18 Uhr.
 

Der WWF Deutschland spricht sich für ein regelmäßiges Biodiversitätsmonitoring im deutschen Wald aus. Das sei nötig, um die Entwicklung der Artenvielfalt in den Wäldern zu beobachten und die richtigen Schritte ...
 

Vertreter der Sägewerke aus dem Elsass, Vorarlberg, der Schweiz und Baden-Württemberg trafen sich am 8./9. September in Soultz/Elsass zum traditionellen Austausch über die Märkte und Herausforderungen der Branche.
 

Um den Zusammenbruch ganzer Wälder zu vermeiden, fordert die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald (SDW) den begonnenen Umbau von Fichtenreinbeständen auf Mischwälder und die anschließenden Pflegemaßnahmen stärker zu fördern. Auch die Beratung ...
 

Forstdienste im Westen der USA haben heuer bereits mehr als 2 Mrd. US$ für Waldbrandbekämpfung ausgegeben, berichtet Pressherald.com. Dies markiert einen neuen Rekord in einer der schlimmsten Feuersaisonen im amerikanischen ...
 

Im Rahmen der Herbstpressekonferenz hat Stihl einen echten Kracher präsentiert: Die Stihl MS 500i wird die erste Motorsäge mit elektronisch gesteuerter Einspritzung. Die technischen Daten des Prototyps sind beeindruckend: 5 ...
 
Foto: Klaus Gregor

Der Forstverein Sachsen-Anhalt begeht am 21. September den 300. Geburtstag des „fortgeschrittenen holzgerechten Jägers und Kameralisten“ Hans Dietrich von Zanthier (geb. 17.9.1717, gest. 30.11.1778) mit einer Tagung in Ilsenburg.
 

Am 19. September 2017 wurde dem Wolfsmanagement des Landwirtschaftsministeriums Mecklenburg-Vorpommernein weiterer Wolfsriss aus Pritzenow im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte gemeldet, bei dem ein Mutterschaf getötet worden ist. Der Rissgutachter schließt einen ...
 
Quelle: baden-wuerttemberg.nabu.de

Bei der Abschlusstagung zum Kooperationsprojekt „Herdenschutz in der Praxis“ in Baiersbronn haben Naturschutzbund (NABU) und Landesschafzuchtverband (LSV) erste Erfahrungen und Empfehlungen für die Praxis des Herdenschutzes speziell in Baden-Württemberg vorgestellt.
 
Foto: Pfleiderer

Der Vorstand der Pfleiderer Group S.A. hat am 20.9.2017 die Strategie des internationalen Holzwerkstoffherstellers bis zum Jahr 2021 bekanntgegeben. Sie zielt auf die kontinuierliche Steigerung des Unternehmenswertes im Sinne des ...
 

Von Januar bis Juli 2017 wurden in Deutschland 6,6 % oder rund 14.200 weniger Baugenehmigungen von Wohnungen erteilt als in den ersten sieben Monaten 2016. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) ...
 
Quelle: Bayerische Staatsforsten

Für Schäden durch den Gewittersturm „Kolle“ stehen jetzt auch Waldbesitzern außerhalb der Landkreise Passau und Freyung-Grafenau Soforthilfen offen.
 
Foto: Salzger

Jungbäume vor Wildverbiss schützen, Bergwiesen von Sträuchern befreien und Wanderwege sanieren – das haben sich elf Freiwillige beim Bergwaldprojekt des Österreichischen Alpenvereins (ÖAV) im Naturpark Weißbach vorgenommen. Vom 10. bis ...
 
Quelle: www.anhoerungsportal.de

Bis zum 18. Oktober 2017 liegen im Landesamt für Landwirtschaft, Umwelt und Geologie (LUNG) Mecklenburg-Vorpommern sowie in den Staatlichen Ämtern für Landwirtschaft und Umwelt in Schwerin, Neubrandenburg, Rostock und Stralsund ...
 
Foto: S. Loboda

Am 13. September 2017 stimmte das Europäische Parlament einer Verordnung zur Integration der Forstwirtschaft in den EU-Klimaschutzrahmen 2030 zu. Nachdem ein früherer Entwurf auf deutliche Kritik gestoßen war, zeigt sich ...
 
Quelle: www.anhoerungsportal.de

Öffentlichkeitsbeteiligung zu den Maßnahmenblättern gemäß Artikel 19 der Verordnung (EU) Nr. 1143/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 22. Oktober 2014 über die Prävention und das Management der Einbringung ...
 

Die Ergebnisse der Genetikproben, die das Landesamt für Umwelt, Naturschutz und Geologie Mecklenburg-Vorpommern (LUNG M-V) im Juli und August 2017 nach Wolfsrissen in Plöwen, Niendorf und Prerow an Kälbern, einem ...
 
Foto: Dr. Horst Sproßmann

Bei Weißtanne, Buche und Fichte lohnt eine Saatguternte kaum, Eiche, Kiefer und Lärche lassen etwas hoffen. Diesjähriger Witterungsverlauf hat die Baumblüte eingeschränkt und die Saatgutbildung behindert.
 
Foto: Florian Horat

Mit den landesweiten „Tagen des Schweizer Holzes“ hat die Wald- und Holzbranche ihr Potenzial gezeigt. Die beteiligten Betriebe konnten am 15./16. September rund 80.000 Besucherinnen und Besucher empfangen.
 
Quelle: Deutscher Energieholz- und Pellet-Verband

Wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV) berichtet, ist im September der Preis für Holzpellets im Bundesdurchschnitt auf 232,69 €/t gestiegen. Das ist eine leichte Zunahme von 1,0 % gegenüber ...
 
Quelle: DLG

Die Veranstalter und die Aussteller sind mit dem Verlauf und dem Ergebnis der diesjährigen DLG-Waldtage trotz widriger Wetterbedingungen im Vorfeld und am ersten Veranstaltungstag insgesamt sehr zufrieden. Die Freilandmesse, die ...
 
Foto: Dr. Horst Sproßmann

Während die Landwirte in Thüringen die Erntesaison 2017 absehbar abschließen, geht es im Wald jetzt richtig rund: ThüringenForst wird in der aktuell beginnenden Laubholzernte, die bis Ende März des nächsten ...
 
Foto: Jürgen Ackmann, NOZ

Reinhard Freiherr von Schorlemer, Land- und Forstwirt aus Bippen, wurde in der Mitgliederversammlung des Deutschen Forstwirtschaftsrates e.V. (DFWR) in Dessau mit der Ehrenmitgliedschaft des DFWR ausgezeichnet.
 
Quelle: LK Österreich/ÖSTAT

Die sehr gut laufende Konjunktur in Österreich und Europa ermöglicht auch der österreichischen Sägeindustrie gute Exportmöglichkeiten. Der Schnittholzverbrauch ist hoch, die Sägewerke produzieren aufgrund der extrem guten Versorgungslage auf sehr ...
 
Quelle: NLF

Seit dem 1. September 2017 steht das Niedersächsische Forstamt Lauterberg unter neuer Leitung: Stefan Fenner hat die Amtsgeschäfte von seinem Vorgänger, Dr. Hubertus Köhler, übernommen, nachdem dieser in den Ruhestand ...
 

Wildschweine dringen zurzeit auf der Nahrungssuche immer mehr in bewohnte Bereiche vor. Vor allem Bewohner von Wald- und Wiesenrandlagen haben derzeit nächtlichen Besuch.
 

Hessens Umweltministerin Priska Hinz und Michael Gerst, Leiter von HessenForst, haben am 15. September das erste Hessische Staatswaldforum eröffnet.
 

Mit Ende des zweiten Quartals 2017 meldet das schwedische Statistikamt geringere Nadelsägerundholz-Lager im Vergleich zum Vorjahreszeitpunkt. Die Lagerbestände von Nadelsägerundholz werden im zweiten Quartal auf 2,1 Mio. m³ geschätzt. Im ...
 
Quelle: Staatsbetrieb Sachsenforst

Sachsenforst stellt den privaten und körperschaftlichen Waldbesitzern in Sachsen die bereits 7. Ausgabe der Waldpost zur Verfügung. Sie erscheint jährlich und enthält eine Vielzahl von Artikeln und Beiträgen rund um ...
 
mehr zeigen ...