ABO
Laubhölzer im Wert von ca. 111 000€ wurden auf der Laubholzversteigerung 2018versteigert.
Foto: AELF Landau a.d. Isar

Die Reisbacher Laubholzversteigerung am 17. Februar hat gezeigt: Der Eichentrend scheint ungebrochen. Laubholz ist also deutlich mehr als Brennholz und wer schöne Laubhölzer einfach zusammenscheitelt verbrennt bares Geld.
 
Laubhölzer im Wert von ca. 111 000€ wurden auf der Laubholzversteigerung 2018versteigert.
Foto: AELF Landau a.d. Isar

Die Reisbacher Laubholzversteigerung am 17. Februar hat gezeigt: Der Eichentrend scheint ungebrochen. Laubholz ist also deutlich mehr als Brennholz und wer schöne Laubhölzer einfach zusammenscheitelt verbrennt bares Geld.
 

Bei der Taubertäler Wertholz-Submission am 19. Februar stieg bei vergleichbarer Güte- und Stärkenklassenverteilung der Durchschnittspreis der Eichen von 426 €/Fm im Vorjahr auf 458 €/Fm (+7 %).
 
In der Wahlers-Niederlassung in Stemmen: Monika und Michael Rathjen (r. und l.) übergeben die 13.000ste Ponsse-Maschine an Familie Sulzer.
Foto: FoWi

Die 13.000ste PONSSE-Maschine, ein Harvester Ergo 8w, wurde am 1. Februar 2018 feierlich von Wahlers Forsttechnik an die FoWi GmbH + Co. KG im niedersächsischen Wiegersen übergeben.
 
Das Geschäftsklima der Hersteller von Papier- und Pappewaren hat sich 2017 verbessert.
Grafik: WPV

Die Papier, Karton, Pappe und Folien verarbeitende Industrie in Deutschland hat 2017 im vierten Jahr in Folge ein weiteres Umsatzwachstum erzielen können. Das Geschäftsklima der Hersteller von Papier- und Pappewaren ...
 
Syncrofalke
Foto: MM Forsttechnik

Syncrofalke, Wanderfalke und Baumfalke nennt die MM-Forsttechnik GmbH ihre Seilkräne. Die 200. Maschine ging an Bernd Ranninger in Vorarlberg.
 
Der ValFast, hier im Einsatz mit dem Nachsetzkeil ValQuick
Foto: A. Hartkopf

Forstunternehmer Marco Pfeifer arbeitet seit gut einem halben Jahr mit dem Spindelkeil ValFast. Bisher hat er was die Praxistauglichkeit und Haltbarkeit angeht nur gute Erfahrungen mit dem Fällkeil gemacht.
 
Staatsminister Helmut Brunner
Foto: StMELF

Minister Helmut Brunner will die Land- und Forstwirtschaft im Freistaat Bayern möglichst schnell für den fortschreitenden Klimawandel rüsten. Dazu soll vor allem die Forschung verstärkt werden.
 
Der finnische Hersteller Farmi-Forest nennt seine neue Hackerfamilie CH 27
Foto: Farmi- Forest

Der finnische Hersteller Farmi-Forest nennt seine neue Hackerfamilie CH 27 und mit Beinamen „Profi“. Drei Versionen werden angeboten.
 
Foto: Landeszentrum Wald

1.924 Fm aus den Wäldern Sachsen-Anhalts haben am 15. Februar bei der 27. Wertholzversteigerung in Halberstadt meistbietend den Besitzer gewechselt und dabei ein Ergebnis von 920.000 € erzielt.
 

Holzindustrie Schweighofer, einer der führenden Holzverarbeiter Europas, mit drei Sägewerken und zwei Holzplattenproduktionen in Rumänien, setzt in diesem Land einen Maßnahmenplan zur Stärkung einer nachhaltigen Holzindustrie um. Kernstück ist das ...
 
Foto: EGGER Holzwerkstoffe

Jedes Jahr kürt der Rat für Formgebung mit dem internationalen Premiumpreis German Design Award einzigartige Gestaltungstrends. Bei der Verleihung am 9. Februar 2018 in Frankfurt a.M. konnte sich der Holzwerkstoffhersteller ...
 
NBB Pocket Evo minor
Foto: NBB

Die NBB Controls + Components GmbH hat von der Initiative Mittelstand den Industriepreis 2017 für ihre Funkfernsteuerung „Pocket Evo“ verliehen bekommen.
 
Scan für das Herbarium: Nach dem Scannen des getrockneten Pflanzenmaterials wird deutlich, dass die Farben durch den Trocknungsprozess nicht verfälscht werden.
Foto: K. Beyer

Die Anlage eines Herbariums im Rahmen der Ausbildung ist für angehende Förster, Biologen u. ä. oft Pflicht. Aber was ist zu tun, wenn die Zeit einmal knapp wird?
 
Quelle: Deutsches Pelletinstitut GmbH

Laut Erhebung des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbands (DEPV) stieg der Bundesdurchschnittspreis für Holzpellets im Februar 2018 um 0,7 % im Vergleich zum Januar auf 253,03 €/t (Abnahmemenge 6 t). Das ...
 
Quelle: www.holzindustrie.de

Nach drei wachstumsstarken Jahren konnte die deutsche Holzindustrie ihren Umsatz auch im Jahr 2017 steigern.
 
Das Modellprojekt „Klimaholz” soll Transportwege in der Holzwirtschaft verkürzen.
Foto: J. Fischer

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit fördert im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative das Modellprojekt Klimaholz.
 
Forst-Biathlon: Staffelstart der bayerischen Mannschaft in Südtirol
Foto: BaySF

Bereits zum 50. Mal fanden die Wettkämpfe im Forst-Biathlon statt. Für eine einmalige Stimmung sorgten über 1.200 Teilnehmer im Weltcupstadion von Antholz.
 
Ole Anders (l.) und Lilli Middelhoff vom Nationalpark Harz haben in den Solling-Forstämtern Luchs-Fotofallen aufgestellt.
Foto: NLF

Nationalparkverwaltung Harz und Niedersächsische Landesforsten sind gemeinsam dem Luchs auf der Spur. Dafür wurden im Solling Fotofallen installiert.
 
Eiche für Fassholz geeignet
Foto: Dr. Horst Sproßmann

Seit 2000 Jahren sind Holzfässer rund. Jetzt soll eine eckige Variante den Holzverbrauch senken und es stapelfähig machen. Für Förster und Waldbesitzer bleibt Fassholz ein Nischenprodukt.
 

Nach den monatlichen Erhebungen des Statistischen Bundesamtes setzte die deutsche Sägeindustrie im Jahr 2017 insgesamt 4,02 Mrd. € um. Damit lagen die Gesamtumsätze im In- und Ausland deutlich um 7,0 ...
 
Logosol baut jetzt eigene Bandsägen
Foto: Logosol

Der schwedische Hersteller Logosol baut jetzt eigene Mobilbandsägen. Einige Features der Band 751 kennen wir sonst nur von teureren Maschinen.
 
Eine Attraktion der Harpstedter Holzheiztage 2018 war das Pfundsägen. Hier konnten sich Besucher im Schätzen üben, indem sie versuchten, eine genau 500 g schwere Holzscheibe abzuschneiden.
Foto: NLF

Die 10. Harpstedter Holzheiztage lockten am 10. und 11. Februar wieder zahlreiche Besucher nach Harpstedt. Das wurde geboten:
 
Der Weiterbildungstag Fachgruppe Leimholz von Holzindustrie Schweiz stand ganz im Zeichen der Qualitätssicherung und der Forschung.
Foto: Robert Widman, EMPA Dübendorf

Der Weiterbildungstag Fachgruppe Leimholz von Holzindustrie Schweiz stand ganz im Zeichen der Qualitätssicherung und der Forschung.
 
Schutzwald mit Lawinengassen, am Unterhang wächst junger Wald aus Nadel- und Laubholz nach.
Foto: R. Ruf/BaySF

Die Bayerischen Staatsforsten bewirtschaften im Landkreis Oberallgäu rund 6.000 ha Schutzwald. Diese sind durch Regen und Schnee gefährdet.
 
Foto: Edzard Bornemann, Wald und Holz NRW

Für den aus Sicht der Käufer wertvollsten Stamm wurde 3.000 €/Fm geboten.
 
Mitarbeiter der Forstverwaltung in Bayern untersuchen die Wälder auf Verbiss durch Rehe, Hirsche und Gamsen.
Foto: Tobias Bosch, LWF

Die Mitarbeiter der Forstverwaltung untersuchen an rund 22.000 Aufnahmepunkten die Wälder in Bayern auf Verbiss-Spuren. Forstminister Helmut Brunner startete die Aktion im Landkreis Ebersberg.
 
Das neue Waldbesitzer-Portal des Staatsbetriebs Sachsenforst
Quelle: www.sachsenforst.de

Mit einem neu gestalteten Waldbesitzer-Portal unter www.sachsenforst.de will der Staatsbetrieb Sachsenforst kompakte Informationen für die mehr als 85.000 Waldbesitzer im Freistaat schaffen.
 
Deutsche Möbelindustrie 2017 mit fast stabiler Umsatzentwicklung
Foto: IPM/InCasa

Die deutsche Möbelindustrie erzielte im Jahr 2017 eine fast stabile Umsatzentwicklung.
 
Es wird erwartet, dass ein solides Nachfragewachstum für die meisten UPM Geschäftsbereiche anhalten wird.
Foto: UPM

UPM hat im Jahr 2017 ein Rekordergebnis erreicht. Das vierte Quartal 2017 war das 19. Quartal in Folge mit Ertragswachstum. Dies war das Ergebnis günstiger Marktbedingungen, zeitnaher Wachstumsinvestitionen und erfolgreicher ...
 
Grifa Softstep
Foto: GRIFA

Das Auf- und Absteigen von Land-, Forst- oder Baumaschinen belastet die Gelenke wegen der großen Höhendifferenz zwischen unterer Trittstufe und Fahrbahn. Der Grifa-Softstep schafft Abhilfe. Die Berufsgenossenschaften in Deutschland zählen ...
 
mehr zeigen ...