Newsletter
ABO
Zeitschriften
Service
Ein stark vergrößerter Schlauchpilz (Hymenoscyphus fraxineus), dem Verursacher vom Eschentriebsterben.
Foto: NW-FVA

Mit dem Demonstrationsvorhaben FraxForFuture starten BMEL und BMU ein Projekt zur Rettung der Gemeinen Esche. Das Vorhaben wird mit 9,16 Mio. € aus dem Waldklimafonds gefördert.
 
HPE, Paletten, Ausschuss
Foto: HPE

Durch Stürme und die dürrebedingte Käferkalamität herrscht ein massives Überangebot vor allem an Fichtenrundholz am Markt. Die Preise sind drastisch gefallen. Goldene Zeiten für Holzverarbeiter, könnte man meinen. Dass dem nicht ...
 
Bayerns Waldbesitzer werden künftig von 32 anstatt bisher von 47 ÄELF betreut.
Foto: J. Fischer

Laut einer Meldung der Bayerischen Staatskanzlei wird die Zahl der Ämter für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten um ca. 1/3 reduziert. Die neuen Strukturen werden ab dem 1. Oktober schrittweise eingeführt.
 
Sie haben gemeinsam die Strategie 2030 des Zentrums Wald-Forst-Holz Weihenstephan entwickelt und unterzeichnet: (v.l.) Study Program Director Prof. Dr. K. Richter (TUM), Vizepräsident Prof. Dr. C. Lorz, (HSWT), Leiter des Zentrums Prof. Dr. V. Zahner (HSWT), Präsident O. Schmidt (LWF), Referatsleiter S. Timm (StMELF) und Geschäftsführer H. Förster.
Foto: C. Josten, ZWFH

Die Strategie 2030 des Zentrums Wald-Fors-Holz in Weihenstephan wurde Anfang Juli unterzeichnet. Sie steht unter dem Leitfaden "Wissenschaft für Praxis". Unterschiedliche Forstbereiche sollen von Forschung und Lehre profitieren.
 
Timbersports 2020
Foto: Stihl

Nach reiflicher Überlegung und unter Berücksichtigung der weltweiten Verbreitung von Covid-19 haben die Verantwortlichen der Extremsport-Serie Stihl Timbersports 2020 die Entscheidung getroffen, die Einzel- und Team-Weltmeisterschaft – ursprünglich geplant für ...
 
Borkenkäfersuche mit App
Foto: M. Hertel/BaySF

Nachdem bereits im Mai 2020 weniger Käferholzmengen als im Mai 2019 verbucht wurden, liegen auch die Juni-Zahlen unter denen des Vorjahres.
 
Final Grip
Foto: Seilflechter

Die Firma Seilflechter in Braunschweig bringt mit „Final Grip“ ein Produkt auf den Markt, mit dem sich das Leben von Kunststoff-Windenseilen erheblich verlängern lassen soll. Die PU-Beschichtung auf Wasserbasis kommt ...
 

Die Schweizer schätzen trotz Coronakrise die Holzmarkt-Lage als „noch relativ gut“ ein. Sie fürchten aber ein hohes Käferholz-Aufkommen im Juli und August sowie eine rückläufige Baukonjunktur ab Herbst.
 
Gerd Bollmann
Foto: Privat

Vor über 40 Jahren gründete Gerd Bollmann als einer der Pioniere der modernen Baumpflege das Unternehmen Baumpflege Bollmann in Ellerau. Nun ist er im Alter von 77 Jahren gestorben.
 

Eine neue Studie kommt zu dem Schluss, dass der Holzeinschlag innerhalb der EU in den vergangenen Jahren ab 2015 sprunghaft gestiegen ist. Der DeSH kritisiert die Studie als unvollständig.
 
Hauer XB-Bionic
Foto: Hauer

Die offenliegende Parallelführung für die Kippmechanik am Frontlader ist immer eine gefährdete Stelle, gerade bei der Arbeit im Wald. Zudem beeinträchtigen die Druckzylinder die Sicht nach vorne. Hauer im niederösterreichischen ...
 
Holzbau
Foto: DHWR

Die Deutsche Holzwirtschaft hält eine deutliche Steigerung des Holzbaus für erforderlich, um die angestrebten Klimaziele noch zu erreichen: Bis 2050 solle die Holzbauquote in Deutschland bei 50 % liegen.
 

Holzhandelsplattformen sind eigentlich ein alter Hut. In jüngster Zeit sind jedoch einige neue online gegangen. Forst & Technik hat sie sich angeschaut.
 
Einzel- und gruppenweise abgestorbene Kiefern in Nord-Sachsen: Nach der Fichte ist die Kiefer von den aktuellen Waldschäden am stärksten betroffen.
Foto: F. Matschulla, SBS

Auch in diesem Jahr geraten die Wälder in Sachsen durch die weiter anhaltende Trockenheit unter zusätzlichen Stress. Die Folgen zeigen sich auf dramatische Weise.
 
Ein stark vergrößerter Schlauchpilz (Hymenoscyphus fraxineus), dem Verursacher vom Eschentriebsterben.
Foto: NW-FVA

Mit dem Demonstrationsvorhaben FraxForFuture starten BMEL und BMU ein Projekt zur Rettung der Gemeinen Esche. Das Vorhaben wird mit 9,16 Mio. € aus dem Waldklimafonds gefördert.
 

Das ifo Institut erwartet für die deutsche Wirtschaft einen schrittweisen Aufstieg aus dem Corona-Tal mit Anstiegen bei Wirtschaftsleistung und Exporten.
 
AMR Solomat auto
Foto: Unterreiner

Die Solomat Wippkreissäge aus dem Hause AMR Vogesenblitz ist seit mehr als sieben Jahren am Markt. In der Zwischenzeit wurde die Maschine umfangreich weiterentwickelt. Das Prinzip der schräggestellten Wippe bleibt ...
 
Die nachhaltige Ausübung der Jagd ist ein entscheidender Faktor für lebensraumangepasste Wildbestände.
Foto: AFZ-DerWald Archiv

In Hessen wurde ein Anstieg der Streckenergebnisse beim Rot- und Rehwild im zurückliegenden Jagdjahr verzeichnet. Kaum gejagt wird der Großteil des Niederwildes.
 

Jan Nagel hat sich einen Langholzzug gekauft: einen MAN TGX mit Doll-Ratioplus-Nachläufer und einer teleskopierbaren Ladebrücke für den Kurzholztransport. Damit will er Leerfahrten vermeiden.
 
Seit 1971 werden in der Schweiz Rehkitze mit Ohrmarken markiert. Dies soll auch in Zukunft weiter stattfinden, um Bestandsveränderungen aufgrund des Klimawandels rechtzeitig zu erkennen.
Foto: Maik Rehnus, WSL

Die Eidgen. Forschungsanstalt WSL zeigt in einer Studie auf, dass vor allem Rehpopulationen in den niederen Lagen von dem früheren Frühlingsbeginn durch den Klimawandel betroffen sind. Auswirkungen entstehen hier vor ...
 
In den "Waldferien für Kids" sollen die Kinder die Wichtigkeit des Waldes spielerisch erlernen.
Foto. Archivbild AFZ-DerWald

Auch 2020 bieten die Landesforsten Rheinland-Pfalz "Waldferien für Kids" an. Nicht nur frische Luft sondern ein positive Verständnis für den Wald zu entwickeln ist das Ziel.
 
Extremwetterfolgen - Auf die Trockenheit folgt der Käfer – in NRW tritt die erweiterte Förderrichtlinie Extremwetterfolgen in Kraft.
Foto: Archivbild

Fortan werden über die Richtlinie „Extremwetterfolgen“ auch Maßnahmen zur Wiederaufforstung, zur bestands- und bodenschonenden Flächenräumung sowie zur Aufarbeitung abgestorbener Nadelbäume gefördert.
 
Foto: Uni Hohenheim

Das von der EU geförderte Projektes GreenCarbon untersucht Verfahren, um aus Biomasse High-Tech-Produkte auf Kohlenstoffbasis zu erzeugen. Mögliche Ausgangsstoffe sind Holzabfälle oder Rinde.
 
Die Gewöhnlichen Robinie (Robinia pseudoacacia) ist Baum des Jahres 2020.
Foto: SDW

Die Robinie - anspruchslos aber stark giftig - und Baum des Jahres 2020. Um sich eine eigene Meinung zu bilden hat die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald eine Online- Tagung dazu geführt ...
 
Der geschäftsführende Vorstand des DFUV (v. l.): Dr. Michael Sachse, Vera Butterweck-Kruse und Norbert Harrer.
Foto: O. Gabriel

Der Deutsche Forstunternehmerverband (DFUV) lehnt die Förderung von Forstmaschinen im Rahmen des 700-Millionen-Konjunkturpaketes ab.
 
Elmar Kilz übergibt die Forstamtsleitung an Dr. Katja Kammer.
Foto: Berliner Forsten

Am 30. Juni verabschiedete sich der langjährige Leiter des Forstamts Grunewald, Elmar Kilz, in den Ruhestand. Seine Nachfoglerin ist Dr. Katja Kammer.
 
Brüning Rinde Baltikum
Foto: Brüning-Gruppe

Der Restholz- und Rindenspezialist Brüning in Fischerhude bei Bremen teilt mit, dass Rinde knapp ist. Er importiert sie jetzt aus dem Baltikum.
 
Scheitholzvergaserkessel Schnittbild
Foto: HDG Bavaria GmbH

Moderne Scheitholzvergaserkessel und Kombikessel für Scheitholz und Pellets zeichnen sich durch sehr geringe Feinstaub- und Treibhausgasemissionen aus. Die neue Marktübersicht der Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e. V. (FNR) gibt Planungshinweise und ...
 
Trockenheit Wald Rheinland-Pfalz
Foto: S. Loboda

Anfang Juni hat das Forstministeriumin Rheinland-Pfalz eine Kleine Anfrage des GRÜNEN-Abgeordneten Andreas Hartkopf zur Situation der Wälder und der Förderung von Waldbesitzern beantwortet.
 
Foto: J. Pietzko/TMIL

Thüringens Forststaatssekretär Torsten Weil verschaffte sich am 26. Juni gemeinsam mit Vertretern des Waldbesitzerverbandes für Thüringen e.V. bei Eschenbergen im Landkreis Gotha einen Überblick über die Waldschäden im Privatwald. „Die ...
 

Niedersachsen würdigt jährlich Menschen, die sich langjährig und ehrenamtlich für den Wald einsetzen. Dieses Jahr können Vorschläge bis zum 31. August eingereicht werden.
 
mehr zeigen ...