Teaser Bild

„Damit nicht der russische Präsident Vladimir Putin bestimmt, ob es in unseren Haushalten im Winter warm bleibt, müssen wir die Zuwächse in unseren Wäldern nutzen und den Holzbau sowie die Bioenergie massiv forcieren. Ein modernes Holzhaus kann mit den Nebenprodukten aus dessen Herstellung 70 Jahre lang beheizt werden“, illustriert Horst... weiterlesen

Anzeige

Bestimmte Althölzer können in Frankreich jetzt den Produktstatus erreichen. Das gehe aus einer Meldung des französischen Umweltministeriums hervor, so der Bundesverband Sekundärrohstoffe und Entsorgung (BVSE). Die Bestimmung betrifft insbesondere Holzverpackungen wie z.B. gebrauchte Paletten, deren Hackschnitzel als Brennstoff verwendet werden.   Hintergrund ist, dass Frankreich den Anteil von erneuerbaren Energiequellen bis... weiterlesen



Teaser Bild

14.08.2014 | Waldkunde

Das richtige Maß der Dinge

„Wie viel Laubholz erträgt die Lüneburger Heide?“So oder ähnlich könnte die Frage lauten, die in den letzten Jahren in den waldbaulichen Diskussionen um die zukünftige Baumartenzusammensetzung im Privatwald der Ostheide immer wieder aufgeworfen wird.weiterlesen

Teaser Bild

04.08.2014 | Holzmarkt

Secure Die fetten Jahre

Zum Export von deutschem Buchenrundholz gibt es allerhand Gerüchte und Vorurteile. Anhand der langjährigen Statistiken möchten wir einmal nachvollziehen, ob der Buchen-Boom wirklich vorbei ist. weiterlesen

Anzeige

Thüringens Umweltminister Jürgen Reinholz hat dem Vorwurf widersprochen, die Bilanz 2013 der Anstalt öffentlichen Rechts ThüringenForst manipuliert zu haben. „Die Landesforstanstalt hat, wie gestern in der Vorstellung ihres Jahresabschlusses genannt, im Jahr 2013 genau 373 ha stillgelegten Wald außerordentlich abgeschrieben. Die Sonderabschreibung für diese Stilllegung ist in der Bilanz korrekt... weiterlesen

Teaser Bild

Mitte August fand ein Gespräch zwischen den Vertretern der Laubholzverarbeiter und Vertretern der verschiedenen Waldbesitzarten in Kassel statt. Schwerpunkt des konstruktiven und offenen Dialogs war die Analyse der Absatzmärkte der Säger sowie deren Rundholzversorgungssituation. weiterlesen

Das russische Unternehmen New Energetic Technologies (Bionet) will bis Jahresende 2014 ein auf 150.000 t/a ausgelegtes Pelletswerk im nordwestrussischen Oblast Archangelsk in Betrieb nehmen. Das geht aus einem Tweet der russischen Newsplattform Whatwood hervor. Ursprünglich war die Aufnahme des kommerziellen Betriebs schon im September geplant.   Laut Projekthomepage entsteht das Werk... weiterlesen

Teaser Bild

Baden-Württemberg hat mit mehr als 100.000 ha Streuobstwiesen europaweit die bedeutendsten Streuobstbestände. Ziel der baden-württembergischen Landesregierung ist es, die Streuobstwiesen zu erhalten, ihre Bewirtschaftung zu fördern und alle, die sich für den Schutz und Erhalt der Streuobstwiesen stark machen, gezielt zu unterstützen. Die Streuobstkonzeption Baden-Württemberg bündelt Maßnahmen bietet neue Fördermöglichkeiten... weiterlesen

Teaser Bild

04.08.2014 | Holzmarkt

Weitgehend stabile Lage

Im Frühjahr 2014 waren die Rundholzmärkte weitgehend stabil und aufnahmefähig. Nadel- und auch Laubrundholzmengen konnten überwiegend problemlos vermarktet werden. Zu Beginn des III. Quartals zeigen sich die Nadelrundholzmärkte stabil aber angespannter. Für Laubrundholz sind verhalten positive Marktsignale zu erkennen.weiterlesen

Teaser Bild

01.08.2014 | Forstpolitik

Würzburg + 15

Alle fünf Jahre werden die Zertifizierungsstandards bei PEFC überprüft und bei Bedarf revidiert. Schließlich bleibt die Wissenschaft ja nicht stehen. In den aktuellen Diskussionen um verschiedene Dimensionen der Nachhaltigkeit, Klimawandel und Naturschutz müssen sich die Zertifizierungsorganisationen aber auch selbst hinterfragen, ob sie auf dem richtigen Weg sind. weiterlesen

Teaser Bild

Mit rund 1,14 Mio. Fm verkauftem Holz im Berichtsjahr 2013 (2012: 1,19 Mio. Festmeter) schöpfte die Landesforstanstalt den möglichen Hiebssatz nicht vollständig aus und bestätigte damit ein weiteres Mal die nachhaltige Bewirtschaftung der rund 200.000 ha Staatswald in Thüringen.   Bedingt durch einen leichten Rückgang der Holzpreise sowie einer Absenkung der... weiterlesen

Teaser Bild

Die Preiserhebung von proPellets Austria ergab für August 2014 einen Durchschnittspreis für hochwertige Holzpellets von 243,10 €/t. Gegenüber dem Vormonat errechnen sich +0,3 %, im Jahresabstand –5,4 %. Eine Kilowattsstunde aus Holzpellets kostet in Österreich damit 4,96 ct.   Pellets in 15-kg-Säcken kosten durchschnittlich 4 €/Sack. Gegenüber dem Vormonatswert ergeben sich... weiterlesen

Teaser Bild

Dr. rer. silv. Gottfried Lucas (geb. am 18. Januar 1930), langjähriger Wissenschaftlicher Oberassistent am Tharandter Institut für Forsteinrichtung (TU Dresden), starb am 14. Mai 2014 in seinem Heimatort Langebrück.   Als Institutschef war ich dreißig Jahre fachlich und freundschaftlich mit ihm verbunden. Praktika und Übungen mit hoher Praxisrelevanz waren wichtige Anliegen... weiterlesen

Teaser Bild

Die Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) will die Erste Hilfe in ihren Mitgliedsbetrieben verbessern. Sie übernimmt die Kosten für Ersthelfer-Kurse.  Als Voraussetzung für die Kostenübernahme müssen die Erste-Hilfe-Kurse von dazu ermächtigten Organisationen durchgeführt werden. Sie müssen eine Teilnahmebescheinigung ausstellen. Der Veranstalter rechnet direkt mit der SVLFG ab.   Interessierte Land- und... weiterlesen

Teaser Bild

29.07.2014 | Forstpolitik

Information und Diskussion am Rhein

Auf einer Informationsveranstaltung des Forstunternehmerverbandes Rheinland-Pfalz Anfang Juni standen Fragen zu den Vergabesystemen für die hochmechanisierte und die motormanuelle Holzernte, zu Funknotrufsystemen im Forst und zur Beitragsberechnung der Berufsgenossenschaft auf der Tagesordnung.weiterlesen

29.07.2014 | Forstbetrieb

Schein oder Sein?

Um bei schwankenden Auftragslagen flexibel reagieren zu können, ist es für Forstunternehmer ein probates Mittel, Subunternehmer einzusetzen. Leider ist die Grenze zur Scheinselbstständigkeit nur schwer zu definieren. Für den Auftraggeber drohen schwerwiegende Folgen. weiterlesen

Im Juni 2014 sind die Auftragseingänge im deutschen Bauhauptgewerbe im Vergleich zum Juni 2013 preisbereinigt um 11,9 % zurückgegangen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, sank dabei die Baunachfrage im Hochbau um 13,7 % und im Tiefbau um 9,9 %. Ein Grund für diesen starken Rückgang im Berichtsmonat ist,... weiterlesen

Eine aktuelle Ausbildungsumfrage des Gesamtverbandes Deutscher Holzhandel (GD Holz)  bei den Mitgliedsunternehmen zeigt, dass der Holzhandel in Ausbildung investiert. 180 Unternehmen beteiligten sich an der Umfrage. Diese Unternehmen quer durch alle Unternehmensgrößen beschäftigen 9.071 Arbeitnehmer, davon sind 826 Auszubildende.   Über 9 % der Belegschaft sind Auszubildende, in der GD Holz-Umfrage... weiterlesen

landlive.de - Die große Web-Community. Für alle, die Natur nicht nur lieben, sondern leben.
forstpraxis-TV

WEITERE FORST-VIDEOS

Anzeige
Treffsicher mit den dlv-Forstmedien!
Jobportal Bei dem Gewinnspiel anlässlich der INTERFORST 2014 gab es wieder zahlreiche wertvolle Preise zu gewinnen.
Die Gewinner stehen jetzt fest und werden schriftlich benachrichtigt.
Anzeige
Anzeige
SUCHE    Erweiterte Suche
Heftarchiv: AFZ-DerWald, Forstarchiv
RSS-Feed Quickfinder   
ANMELDUNG
BILDERSERIEN
Wetter
Nord Süd
heute 21°C 15°C   16°C 13°C
morgen 24°C 17°C   21°C 16°C
über-
morgen
18°C 16°C   20°C 17°C
Alle Angaben ohne Gewähr
NEWS & WETTER WIDGETS - KOSTENFREI
JOBS DER WOCHE
Alle Stellenangebote anzeigen
FORST COMMUNITYS
ABO / LESEPROBE
Abo
Forst-Branchenbuch

Sonderheft - Historische Motorsägen. www.landecht.de
CD Forstmaschinen: 700 Maschinen und Geräte. www.landecht.de